News Neuer AMD Athlon Black Edition mit 2,8 GHz

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.917
In dem bekannten Onlineshop Newegg.com ist ein neuer AMD Athlon aufgetaucht, der als Modell 5400+ deklariert ist. Das Besondere an ihm sind seine 2,8 GHz und natürlich die Variante als „Black Edition“ – sprich der freie Multiplikator – der zum Übertakten einlädt.

Zur News: Neuer AMD Athlon Black Edition mit 2,8 GHz
 

Sharkoon05

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.247
Das freut das Herz^^

Der geht bestimmt bis 3.3 bzw 3.4 Ghz ohne vcore erhöung

Mit erhöung und guter kühlung..........3.8Ghz^^
 
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
5.253
T

the_hole

Gast
Ja toll 2.8 Ghz... Ich finde es ja wirklich gut von AMD das sie ihre CPUs der X2 Reihe immer wie stromsparender machen. Aber das ist alles nur relativ. Mein PC wird durch diesen Prozessor auch nicht schneller.

Obwohl ich einen alten AM2 Sockel habe lohnt es sich nicht aufzurüsten. Weil eine X2 nun mal eine X2 CPU bleibt. Und ob die 2.4 oder 2.8 Ghz mit freiem Multi zu occen hat oder nicht spielt auch keine Rolle. Weil alle AMD x2 cpus von billigen übertakteten Pendium_Dual-cores geschlagen werden.

AMD muss sich nicht wundern das die so Verlust machen wenn sie ihre CPUs (X2) aus dem Jahre 2005 (939) im Jahr 2008 immer noch verbessern, anstatt sich auf WIRKLICH neues zu konzentrieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sharkoon05

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.247
@ the_hole

939 hat doch nichts mit AM2 bzw AM2+ zu tun?!?!?
 

die.foenfrisur

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.933
die cpu gibt es schon seit längerem (ca. 1 monat schon ;) )auch in deutschland zu kaufen.

mann muss bei geizhals.at nur mal unter dem normalen x2 5400+ nahc schauen, da sind sie teilweise gelistet.

zumindest hab ich schon welche entdeckt.

mfg
 

derfreak

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.257
So langsam habe ich das gefühl als würden sie die Phenom reihe immer weniger vorantreiben.

Für 70€ startpreis ist das ein super Angebot. In meinen Augen.
 

Killermuecke

Captain
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
3.259
AMD muss sich nicht wundern das die so Verlust machen wenn sie ihre CPUs (X2) aus dem Jahre 2005 (939) im Jahr 2008 immer noch verbessern, anstatt sich auf WIRKLICH neues zu konzentrieren.
Nicht ganz leicht, wenn Intel mit Exklusivverträgen die Entwicklungsgelder abgräbt. DualCores sind für über 90% aller Rechner völlig ausreichend. Bei 65Watt bereue ich, dass ich die 89Watt-Version habe. Mal schauen, was meine CPU bei Ebay bringen würde...
 

Cook1e

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
363
Obwohl ich INTEL FAN bin , freu ich mich drüber dass AMD mal wieder was Tolles in die Läden bringt !

Besteht (wieder) Konkurrenz von seiten Amd's , produzieren beiden weiter immer besser CPU's :) !

MfG
 

Volker

Ost 1
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.917
Ah huch. Ich hab Geizhals extra geschaut und keinen gesehen °_°
62 Euro ist ja mal ne Ansage!
 

dayworker123

Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
2.403
@the_hole

ich muss dir recht geben , meine e2180@3gb ist schneller als mein testsystem von amd
4850e 3014 mhz


Die sollten mal anfangen den Brisbane 6000+ aus zuliefern (3100 Mhz)
Den noch schön Oc und los
 

DonGeilo33

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
470
Ja toll 2.8 Ghz... Ich finde es ja wirklich gut von AMD das sie ihre CPUs der X2 Reihe immer wie stromsparender machen. Aber das ist alles nur relativ. Mein PC wird durch diesen Prozessor auch nicht schneller.

Obwohl ich einen alten AM2 Sockel habe lohnt es sich nicht aufzurüsten. Weil eine X2 nun mal eine X2 CPU bleibt. Und ob die 2.4 oder 2.8 Ghz mit freiem Multi zu occen hat oder nicht spielt auch keine Rolle. Weil alle AMD x2 cpus von billigen übertakteten Pendium_Dual-cores geschlagen werden.

AMD muss sich nicht wundern das die so Verlust machen wenn sie ihre CPUs (X2) aus dem Jahre 2005 (939) im Jahr 2008 immer noch verbessern, anstatt sich auf WIRKLICH neues zu konzentrieren.
Welcher Billig Dual Core ? Ich bin mir ziemlich sicher das die verdammten Conroe Dual Cores mit 512BK L2 nicht schneller sind als nen A64 F3.

Die CPU reist auch auf 3,4GHZ nicht wirklich viel, das stimmt, da die 65nm AMD recht langsam sind. Langsamere L2 Latenzen, weniger L2. Da sind die alten 90nm mit dem F3 Stepping besser. Aber nen Pentium Dual Core ist nicht besser. Außerdem sollte man mal OC ausem Spiellassen, da Otto Normal das nicht tuht.

@dayworker123

Was hast du den getestet ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
21.288
aber irgendwie is das Schottenland Teil komisch, man gebe GTX 280 ein und freue sich über Preise um 291€ - nur kaufen wird schwer... Geizhals.at is mir da lieber.

Schöne CPU. Für ein 300€ PC richtig fein. Mit Wakü dürfte er auf 3,2 Ghz stabil sein. 3,8 Ghz halte ich für etwas utopisch...
Ein DC auf Kuma Basis würde mich weitaus mehr anmachen als eine 2005er Architektur. Aus denen ist irgendwie nichts geworden. Ich meine es hieß mal Q1/Q2 08, dann Q3, und seither hört man garnichts mehr davon.
 

DonGeilo33

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
470
Der KUMA wäre ja auch nen teildeaktivierter Quad geworden, da die Defekten Quads aber alle in DreiKerner gemacht werden kommt da nix.
 

MEDIC-on-DUTY

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.596
So eine CPU auch noch BlackEdition zu nennen ist wohl mehr als peinlich. Das Teil ist wohl eher was für vermeindliche Stromsparer als für Leistungsjünger.
 

Sumpfmonster

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
674
hmm, ich hab hier noch einen 3ghz 6000+ Werkeln, wäre schön wenn jemand der diesen Prozzi hat mir sagen kann wie weit er geht,
wie stark unterscheidet sich denn der Stromverbrauch (125 W TDP vs 65 W TDP, kann man ja nicht direkt vergleichen :()?
Und 60 € sind nicht viel für einen Prozzi der für so ziemlich alle aktuellen Spiele reicht
 
D

dooyou

Gast
Da stell ich mir die Frage Black Edition 5400+ oder Intel E8400 bzw. E7200?
 

MPQ

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
936
Hab ihn mir bereits bestellt!:evillol:

Aber Vorsicht, das 62€ Angebot bei Amazon ist mit Vorsicht zu genießen, da hat sich ein Shop vertan und verkauft den "normalen 5400+" als Black Edition. Aus der Beschreibung bei Amazon wird das auch nicht ganz klar um welche Version es sich handelt! Von der Seriennummer her müsste es aber stimmen

Aha, wie ich sehe wurde bereits ordentlich gekauft und der Prozi ist erst ab 76€ zu bekommen!:lol:
http://www.amazon.de/AMD-Athlon64-5400-Socket-Blackedition/dp/B001CIWY3U/ref=pd_bbs_sr_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1217841054&sr=8-1

Hab bei Amazon auch noch ein paar technische Details hinzugefügt;)
 
Top