Neuer Grafikkarte, oder neues Mainboard...

skillz

Ensign
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
158
Neue Grafikkarte, oder neues Mainboard...

Hallo @all,

ich habe zur Zeit ein Problem mit meiner Grafikkarte in Kombination mit meinem Mainboard.
Ich habe zurzeit eine XFX Geforce 6600 GT AGP-8 Grafikkarte, die in Verbindung mit einem
SIS-Chipsatz läuft. Vor kurzem erst habe ich anschließend erfahren, dass die Karte mit SIS-Chipsätzen sich nicht wirklich verträgt, was auch wirklich stimmt, den jedes DirectX-Spiel läuft mit irgendwelchen Problemen (habe schon viele Treiber ausprobiert, der 67.03 sollte angeblich das Problem beheben, was er aber nicht 100%-ig tut. So stürzen immer noch Spiele ab, oder es tauchen Zeitweise Bildfehler auf)

Nun zu meiner eigentlichen Frage, sollte ich mir eine ATI Radeon 9800 Pro (oder höher) besorgen, oder lieber die "alte" Grafikkarte drin lassen und mir ein neues Mainboard holen (ohne SIS-Chipsatz und am besten eins von ASUS mit Intel-Chipsatz) und darauf hoffen, dass dann alles ohne Probleme läuft.

Meine Anforderungen an das Mainboard sind nicht hoch, es sollte lediglich DDR-333, Onboard-Sound, Socket-478, Intel-Chipsatz, zwei IDE-Slots und AGP-8 (oder auch AGP-4) haben.

Was würdet ihr an meiner Stelle machen, also ich tendiere eher zur einer neuen Grafikkarte, habe aber Angst, dass die ATI auch probleme mit SIS machen könnte (was ich aber ehrlich gesagt nicht glaube, den ich habe noch nichts davon in irgendwelchen Foren gelesen)

mfg

Mein System:
MSI-6533e
Pentium 4 Northwood 2,533 Ghz
786 MB DDR-266 RAM
1x 40 GB Festplatte
1x 60 GB Festplatte
1x ARTEC WRR-4048 CD Brenner
1x Lite-On Sohw-1653s DVD Brenner

SIS 645DX:
AGP-Treiber: 1.21
IDE-Treiber: 2.04
Sound-Treiber: Realtek AC97 3.71

XFX Geforce 6600GT AGP-8 im AGP-4 Betrieb
ForceWare 76.50 (hab schon viele andere Treiber ausprobiert, keine brachte aber eine Verbesserung)

Windows 2000 SP4 und Windows XP SP1a
 
Zuletzt bearbeitet:

skillz

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
158
Zitat von Power 7856:
was hälst du denn davon, dir vielleicht ein anderes MB zu holen.
Gruß Power7856

Ein neues Mainboard wäre nicht schlecht, da die Grafikkarte (oder besser der Grafikchip) mir auf jeden Fall gefällt, aber ich höre immer mehr über irgendwelche Kompatibilitätsprobleme seitens der Geforce 6600 GT.
 

skillz

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
158
Zitat von Shir-Khan:
Ich würde erstmal XFX bzw. Nvidia oder sis bzw. MSI anmailen und fragen, ob es für das Problem eine Lösung gibt. Falls nicht, dann eher das Mainboard wechseln.

Gibt schon recht günstige von ASROCK.

Zum Beispiel:

http://www.geizhals.at/deutschland/a118406.html (VIA-Chipsatz)

oder

http://www.geizhals.at/deutschland/a97228.html (Intel-Chipsatz)

Also an XFX habe ich schon eine E-Mail geschrieben, habe aber bis jetzt noch keine Antwort bekommen, bei nVidia habe ich auf deren Homepage keine Möglichkeit gefunden, wo ich denen eine E-Mail schreiben kann, lediglich Verweise auf die Partner von nVidia. An MSI habe ich noch keine E-Mail geschrieben, werde das dann wahrscheinlich als nächstes machen. Hoffentlich antworten die...
 

skillz

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
158
Zitat von Shir-Khan:
Vielleicht würde auch ein BIOS-Update helfen. Habe auf der MSI-Seite jedoch keins für dein MB gefunden. Ist das ein OEM-Board?

Das war ein Komplett-System, was ich mir damals gekauft habe. Also ich denke, das es ein OEM-Board ist. Muss ich dann die Firmware auf der Händler-Website suche, oder wie verstehe ich das?
 
Top