Neuer PC - Entscheidung heute!

Plogen

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2012
Beiträge
22
Hallo zusammen,

ich lese hier schon einige Tage mit und jetzt brauch ich mal "schnell" ein paar Meinungen zu meinen entscheidungen!
Ich will mir vollgende Komponenten Kaufen:

  • CPU: Intel i5 2500k, Boxed
    ist wohl zur Zeit Preis/Leistungstechnisch am besten
  • MB: ASRock Z68 Pro3 Gen3, Z68 / ASRock Z68 Extreme3 Gen3 - Z68 / MB Gigabyte GA-Z68X-UD3H
    Sortiert nach aktueller Kauftendenz
    Hier ist auch das erste große Problem:
    -wo sind die entscheidenden Unterschiede
    -lohnt sich der mehr preis wenn ich nicht übertakten will?
  • GraKa: Gigabyte GTX560 Ti / GTX560
    Wie groß ist der Unterschied? lohnt sich der Preisunterschied von 50€

  • RAM: 8GB Kit 1600MHz CL9 - Corsair Vengeance
    Ist normaler RAM, da sind die unterschiede nicht so groß oder (der ist im Angebot diese Woche)

  • SSD: Crucial M4 64GB 2,5"
    gibt es schnellere für unter 90,-?

  • NT: BeQuiet! 550W System Power 80+/ Corsair CW500
    Kosten beide das gleiche welches ist besser?

  • Monitor: BenQ G2420HD
    Preis/Leistungstechnisch super, oder?

Ich hoffe ihr gebt mir ein paar Tipps und könnt mir mit euren Erfahrungen weiterhelfen.

Danke schon einmal im Vorraus :)
Plogen
 

Ploep9

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
749
AW: Neuer PC - MUSS SCHNELL GEHEN - Entscheidung heute!

nimm die 560 ti
such dir mal tests raus die 560 ti ist deutlich schneller, wenns ums budget geht schau dir mal die AMD 6870 an

SSD ist super wahl

Netzteil reicht auch 450-500w

Arbeitsspeicher reicht 1333 mhz RAM mehr verträgt die CPU eh nicht

Wenn du nicht übertakten willst dann den i5 2400 und ein h61 board, die boards unterscheiden sich nurnoch nach den anschlüssen wie z.b. usb 3.0
 
J

jumijumi

Gast
AW: Neuer PC - MUSS SCHNELL GEHEN - Entscheidung heute!

1. Passt, wenn nich übertakten den 2400
2. Kp, musst du entscheiden ob du die Anschlüsse brauchst, wenn nicht übertakten H67
3. 7850
4. Das günstigste 1333MHz 8gb kit, 1600 bringt bei sandy nichts
5. Passt
6. Nem nen 450W
6. Passt
 

Baya

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
19.684
AW: Neuer PC - MUSS SCHNELL GEHEN - Entscheidung heute!

i5 2400 reicht
HD 6870 auch, ist reell gesehen ca. gleichschnell
8GB Teamgroup 1333er
Asus P8H67 Board bspw...
Cougar A450 NT
Samsung 830er oder Crucial M4
Besser gehts momentan nicht, bei P/L Verhältnis
 

Plogen

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
22
AW: Neuer PC - MUSS SCHNELL GEHEN - Entscheidung heute!

wow, so schnell hätte ich nicht mit einer Antwort gerechnet :)

GTX560 und AMD 6870 kosten doch das gleiche und sind gleich gut oder nicht? Ich würde dann lieber zur Nvidia Variante tendieren :)

Ist der Unterschied wirklich so groß zwischen der GTX560 und der GTX560 Ti? In den Test die ich bisher gelesen habe, war der unterschied meistens ziemlich gering!? Zumindest kein mehrwert von 50-60 Wert!?
Ist Gigabyte ein guter Anbieter?
 

Visceroid

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.075
AW: Neuer PC - MUSS SCHNELL GEHEN - Entscheidung heute!

Die übliche Frage, was hast du mit dem PC vor?
 
J

jumijumi

Gast
AW: Neuer PC - MUSS SCHNELL GEHEN - Entscheidung heute!

GTX560 und AMD 6870 kosten doch das gleiche und sind gleich gut oder nicht? Ich würde dann lieber zur Nvidia Variante tendieren

Ja
Ist der Unterschied wirklich so groß zwischen der GTX560 und der GTX560 Ti?
Relativ groß, 560 lohnt sich vom P/L nicht.
 

schachi08

Ensign
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
171
AW: Neuer PC - MUSS SCHNELL GEHEN - Entscheidung heute!

Die GTX560 Ti kommt schon sehr nah an eine GTX570 heran und wenn das eine oder andere PC-Game gespielt werden soll, ist der Unterschied schon spürbar. Ich würde eine ATI erst mit der neuen 79xx Reihe nehmen, da die Bildqualität unterhalb dieser Reihe bei NVIDIA besser ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Plogen

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
22
AW: Neuer PC - MUSS SCHNELL GEHEN - Entscheidung heute!

Spielen, surfen, alles was man so macht...
An spielen, werde ich wohl die üblichen LAN spiele spielen.

Ok also GTX560 TI OC von Gigabyte

Zum Thema RAM, der 1333er kostest das gleiche wie der 1600er

Ich hab auch noch ne Wasserkühlung im Gehäuse weiß nur noch nich ob ich das Gehäuse benutzen will (Thermaltake Armor mit Thermaltake Wakü) überlege es zu verkaufen...

Wenn ichs behalte komm ich ja vllt doch mal in die Überlegung zu übertackten ;) aber halt nich sofort.
 

Plogen

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
22
AW: Neuer PC - MUSS SCHNELL GEHEN - Entscheidung heute!

Also doch nicht die Ti?
 
J

jumijumi

Gast
AW: Neuer PC - MUSS SCHNELL GEHEN - Entscheidung heute!

entweder die Ti, die 6870 oder die 7850 (7790)
 

ElfenLied

Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.618
AW: Neuer PC - MUSS SCHNELL GEHEN - Entscheidung heute!

Naja die 560 TI von Gigabyte finde ich jetzt nicht so toll, aber wird schon passen. Vom P/L her ist sie sehr gut.

Die Corsair Vengeance haben sehr hohe Heatpipes, könnte Probleme geben mit manchen CPU Kühlern...

lohnt sich der mehr preis wenn ich nicht übertakten will?
Wenn du nicht übertakten willst brauchst du auch keinen 2500k, da reicht der günstigere 2400.

Das BeQuiet! 550W System Power ist für System Builder, keine Ahnung warum manche Händler das immer anbieten. Nimm lieder das Cougar A450 450W oder be quiet Straight Power E9 450W.

Rest paßt, wie sieht das jetzt mit einem Gehäuse aus? HDD?

Thema Graka:

560< 560 ti < 560 ti 448 <570
Bestes P/L gibts in der Regel bei der 560 ti. Bei ATI wäre das die 6950 von der Leistung.
Hier wäre die 6870 sehr gut vom P/L.

Welche du nimmst hängt etwas von deinen Anforderungen ab, manchmal kann man nicht einfach nach P/L gehen, wenn man Spiele auf Ultra spielen will...
 
Zuletzt bearbeitet:

OhNoIKilledMyHD

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
758
AW: Neuer PC - MUSS SCHNELL GEHEN - Entscheidung heute!

die GTX 560ti (Straight Power E9 450W).
das BeQuiet Netzteil.
kein ASRock Board (qualitativ unglaublich schlecht geworden seit ca. 9-10 Monaten).
Samsung 830 (Firmwareupdates sind dank SSD Magician sehr bequem)
 

Plogen

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
22
AW: Neuer PC - MUSS SCHNELL GEHEN - Entscheidung heute!

Gehäuse bin ich mir nicht sicher... kommt drauf an wie teuer der rest wird... ohne Monitor wollt ich 650,- für MB, GraKa, CPU, SSD, RAM ausgeben
Festplatte hab ich noch
Ergänzung ()

ich höre eigentlich auch ziemlich viel gutes über ASRock -bin auch etwas verwundert-
 
J

jumijumi

Gast
AW: Neuer PC - MUSS SCHNELL GEHEN - Entscheidung heute!

ASRock war früher mal seeehr low end, aber seid sie zum ASUS-Konzern gehören sind die Bretter mindestens genauso gut wie die von ASUS, manche sogar besser.
 

JustGee

Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
2.688
AW: Neuer PC - MUSS SCHNELL GEHEN - Entscheidung heute!

CPU:

Wenn ich eine 6870 / 560 Ti nehme und nur spielen möchte finde ich einen 2500k schon fast zu gut. Bitte beachtet das ich hier rein vom Gaming rede und nicht von Rendering und sonstigen Interaktionen. Aber das ist ja wieder ein liebes tolles Streitthema.

Wenn du übertakten willst -> 2500k oder wenn nicht den 2400 oder sogar "nur" einen i3 - damit kommst du auch bei allen Spielen mit den von dir genannten Grafikkarten weg.

Netzteil, wie oft geschrieben, werden dir auch 450W langen.

SSD -> Samsung oder Crucial - je nachdem was man lieber hat.

Bevor ich eine 560 Ti kaufe würde ich mich wohl eher für die 6870 oder 6950 entscheiden. Wenn du natürlich Cuda oder PhysX dein Eigen nennen möchtest, dann bleibt dir keine großartige andere Wahl.

Edit:

ASRock Z68 Pro3 Gen3 wurde bei einem Freund verbaut und läuft Fehlerfrei bis auf ein kleines Störgeräusch (ein "PFFFFT" beschreiben kann ich es dir leider nicht.) alles xzy Minuten oder mal gar nicht. Neue Treiber konnten noch keine Abhilfe schaffen. Einige meinen es liegt eventuell am Headset, genauer gesagt Mic. Ich habe aber noch kein Feedback von Ihm bekommen, ob es nun verschwunden ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top