Neuer Pc für 1050 Euro mit RTX 2070

FootballerXL

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
87
1. Was ist der Verwendungszweck?
Gaming

1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS? (Bitte alle vier Fragen beantworten!)
Rollenspiele und egoshooter zb call of duty und Battlefield in mittlere qualität bis hohe qualität mindestens fullhd oder 4k bei mindestens 70 fps


1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?Nein


1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)Ich hätte gerne eine RTX 2070


1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt? Habe noch keinen Monitor der Bildschirm soll mindestens 60hz haben


2. Ist noch ein alter PC vorhanden?

  • Prozessor (CPU):
  • Arbeitsspeicher (RAM):
  • Mainboard:
  • Netzteil:
  • Gehäuse:
  • Grafikkarte:
  • HDD / SSD:
Nein
3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
1100 Euro

4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen? In 3 jahren


5. Wann soll gekauft werden? In den nächsten Tagen


6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen? Ich baue den Pc selbst zusammen


Gruß:Marc B
 
Zuletzt bearbeitet:

Nico1976

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
360
bitte mal dein antworten nicht in dick den sonst lies sich dies unübersichtlich
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
39.933
@FootballerXL:
gibt es denn tests in denen die karten verglichen werden? oben im header ist ne grakarangliste verlinkt, da könnte man auch nen blick reinwerfen.
 

FootballerXL

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
87
Frage ich mal so.Würde sich denn für meine Anforderungen eine 2060 S und bessere cpu lohnen oder sollte ich mir eine 2070s holen aber dafür eine schwächere cpu?Was lohnt sich denn eher. Gruß:Marc B. Wie gesagt der Preis darf nicht über 1100 Euro gehen
 

N30PHY73

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.445
Aber der Monitor soll nicht auch noch in dieses Budget passen, oder? Wird sonst eng.
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
17.946

FootballerXL

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
87
Hi ich bins nochmal.

Ich habe mir jetzt die Rtx OC 2080 S von Gigabyte auf raten gekauft.Dh ich kann jetzt doch ein besseres System nehmen. Ich hätte nun daran gedacht an:

CPU Ryzen 3700X
Ram Crucial ballistix Sport LG Grau 32 GB DDR 4 3000
MB MSI B450 Tomahawk Max
NT 650 W Bequiet Straight Power 11 Modular 80+ Gold
Sharkoon S25-V
SSD Crucial Max 500gb MX500 SATA

Könnte ich das so machen?Gruß:Marc B
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
17.946

FootballerXL

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
87

Blackwidow23

Ensign
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
181
Hi danke für die hilfe. 🙂 könnte ich beim Netzteil noch etwas sparen? Gruß:Marc B
Beim NT zu sparen ist so eine Sache. Unter einem 600W Pure Power würde ich in deinem Fall nicht gehen, ich denke aber das Straight Power ist schon gut so. Kurz, wenn du möchtest kannst du, ich würde es aber nicht machen.

Edit: Ich würde wenn dann beim RAM sparen und 16GB nehmen. 32GB braucht man doch aktuell nicht und wenn es einem wirklich nicht reicht kann man auch noch ein zweites Kit 16GB kaufen.
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
17.946
Top