Neuer PC mit alter Hardware

cydion

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
10
1. Was ist der Verwendungszweck?
Gaming

1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS? (Bitte alle vier Fragen beantworten!)
Mittlere Qualität



1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?
Nein

1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?
1x 60Hz Monitor - 1920x1080 - kein X-Sync

2. Ist noch ein alter PC vorhanden?
  • Prozessor (CPU): Intel Core i7 7700K 4x 4.20GHz So.1151
  • Grafikkarte: MSI GeForce GTX 1080 Armor 8G, 8 GB GDDR5X

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
450-500 max

4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?
Nicht ausschlaggebend

5. Wann soll gekauft werden?
1-2 Wochen

6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?
Selbst zusammenbauen

Hab hier mal was vorbereitet. Ist das so in Ordnung?
https://www.mindfactory.de/shopping...221e569c18600070a74f8ad48b9388b32fda563d77f78
 
Zuletzt bearbeitet:

Joc

Commander
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
2.162
Welches Gehäuse ist vorhanden bzw. soll das nochmal genutzt werden?
Ebenso Netzteil.

Was spielst du in etwa. Shooter, RPGs, Simulationen?
Ergänzung ()

Ist absehbar ein neuer Monitor geplant oder bleibt es noch ein paar Jahre beim vorhandenen?
Ergänzung ()

Sorry habe den Link erst jetzt gefunden.
 

cydion

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
10
Monitor bleibt noch ein paar Jahre.
Ach überwiegend Sims für die Freundin und ab und zu mal Shooter wie CoD oder BF Singleplayer
Gehäuse ist keins vorhanden

Hab den eben erst rein gepackt den Link. Alles gut
 

DJKno

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
6.784
Kurz und knapp.
Netzteil zu schwach, RAM zu langsam und die Aio sinnlos und zu teuer.

Edit: und für den K Prozessor natürlich ein Z Board.
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
23.793
Besser ein Z-Board für die i7-7700K CPU
Die 400W BQT System Power 9 erscheint mir etwas mager und ist auch nicht besonders gut.
Die AiO Wakü ist mMn unnötig. Ein guter CPU Kühler wäre da mMn besser.
Der RAM ist zu langsam.
 

anexX

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.891
7700K und H-Board macht wenig Sinn - hol dir lieber ein Z-Board - und warum hast du ne Biosaktualisierung im Einkaufswagen ? Der 7700K läuft auf jedem Z270 auch mit Release-Bios. Die Aktualisierung würde nur bei nem alten Z170 Sinn machen.
 

danyundsahne

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.242
Ich würde gar keine alte Plattform inkl Mainboard etc kaufen....
Nen günstiges B450 Brett inkl Ryzen 3600 und 3200er CL15 RAM und die GPU sind top.

Dann lass diese AiO weg und du hast nen Top System....

Aber mit dem 4Kerner kommst auch nicht mehr weit. Da würde ich keinen Cent mehr investieren wenn du eh fast alles neu kaufen musst.
 

Ned Flanders

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
9.976
Jedes Z270 Board, aber du kannst dann halt nicht weiter aufrüsten weil >7700k ein Z370 Board braucht und der 7700k leider nicht auf Z370 Boards läuft.

Das ist ein rechter Scheiss bei Intel
 

Burki73

Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
2.461
Beim NT und beim Ram würde ich wechseln. Gehäuse weiss ich nicht, aber glaube das Bequiet Pure Base 600 ist immer noch im Mindstar für 69 Euro. Selber erst gekauft und finde das prima.

Benötigt man für den Core I7 7700k ein Biosupdate? Was MF installiert?

WaKü würde ich auch ändern, nutze selber seit kurzem einen Frezer esport 34 Single, aber den gibt es auch für c.a 33 Euro als Duo. Also mit 2 Lüftern.

Also von deiner Auswahl würde ich wohl alles ändern.
 

DJKno

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
6.784
Man kann den 7700k auch bestimmt recht gut verkaufen und wie bereits vorgeschlagen ein System auf AM4 bauen.
 

anexX

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.891
Ich würde die 1080 behalten, den 7700K verkaufen und dann wie der Vorposter ebenfalls empfiehlt auf ein Ryzen System setzen - ein AM4 System mit Ryzen 3600 wäre doch schon ein top Einstieg zusammen mit ner GTX 1080. ^^
 

cydion

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
10
Danke vielmals werde morgen was neues zusammenstellen hoffe das wird dann besser.
 

rocketworm

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
1.556
Das sehe ich genauso, der 7700k geht gebraucht bei ebay für 200-280€ weg. Verkauf den und schon hast du damit nen aktuellen AMD 6 Kerner finanziert. :schluck:
 

Ned Flanders

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
9.976
Top