Neuer Rechener

Bianca.achen

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
115
Hallo war heute mit meinem Bruder bei hiq und wollte diesen Rechner kaufen, er dient für Büroanwendung etwas Spielen (meist alte Spiele laufen noch auf auf einen AMD 3000er)
und etwas Autocad und fürs Internett also eine Maschine die für alles benötigt wird.

Die Kleine Festplatte haben wir daher genommen da wir auf einer Platte nur das System drauf haben wollen und die Zweite Platte als Datenplatte.

So wie ist die Zusammenstellung wo bzw was sollte ich noch austauschen?


AMD Phenom II X4 810 BOX (HDX810WFGIBOX) 160,00 Euro

3x2048MB Corsair DDR3 PC10666 1333Mhz CL9 98,00 Euro

80GB Western Digital 7200rpm 8MB Cache Serial ATA/300 36,00 Euro

1000GB Western Digital 7200rpm 32MB Cache Serial ATA/300 135,00 Euro

Miditower Coolermaster HAF932-KKN1-GP 129 Euro

450 Watt be quiet! P7 DarkPower Pro 120mm Lüfter 83 Euro

ATI HD4890 1024MB Sapphire 2xDVI,TV 190 Euro

Diskettenlaufwerk Marke schwarz 3,5 11,00 Euro

DVD-Br SATA LG GH22NS40 22x schwarz bulk 24,00

DVD-ROM SATA 16x/52x LG DH16NS10RBB black bulk 15,00 Euro

MB Gigabyte GA-MA790XT-UD4P Sound GLAN SATA-Raid FW 110,00 Euro

WLAN 108Mbit PCI Karte TP-Link WN651G 16,00 Euro

Zusammen ca 1000 Euro
 
P

Peiper

Gast
Als Mainboard würde ich das günstigere Gigabyte MA770T-UD3P nehmen.
Als Systemplatte eine mit mehr Cache (WD Blue 320GB) und als Datenplatte mit weniger Cache und mit 5400U/min (WD Green 1TB). So ist es gerade verkehrt herum.

Gehäuse ist Geschmacksache, evtl. ein wenig teuer.
Vielleicht eher etwas wie dieses hier? Lancool PC-K7
 

Tjuri

Ensign
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
169
Beim Ram würde ich vielleicht noch einen anderen nehmen da die Latenzen nicht so gut sind...
OCZ-Platinum-DDR3-PC10666-1333MHz-CL7

Der hätte bessere Latenzen.
Wäre mein Vorschlag, will mich da jetzt aber auch nicht zu Weit ausm Fenster lehnen...

Festplatte: Stimme ich Peiper vollkommen zu!

CPU:
Könnte man direkt zum Phenom II X4 955 BE greifen. => 50€ mehr
Ist die Frage, ob dein Bruder die Mehrleistung (4x0,6 GHz mehr) braucht.
Ist halt nur ne Idee...


PS:
Nur aus reiner Neugier: Warum wollt ihr bei hiq24 bestellen? Wenn ich den mit anderen Shops vergleiche ist er schon deutlich teurer...
Vergleich hiq.de und hoh.de:
Bei CPU und Grafikkarte z.b. fast jeweils ~30€ teurer!
 

Lunerio

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.770
Nur weil da jetzt CAD steht, braucht man nicht so ein 955er vorzuschlagen... Ich kenne AutoCAD selbst und der arbeitet sogar gut mit Pentium Prozessoren oder schwächere Core2Duos... >.>

Und ausserdem wählt ihr gerade RAM für Corei7 Systeme... Für AMD PII müssen es schon 2x2GB sein... Auf AM2+ Sockel diese hier:
http://geizhals.at/deutschland/a322348.html
Und für Overclocker (einfach mal so... Denke nicht dass so was vorkommen wird) so was:
http://geizhals.at/deutschland/a333163.html

Für AM3 Sockel (DDR3) diese hier:
http://geizhals.at/deutschland/a316495.html
 

PinguinofG

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.733
Aber wenn es DDR3 Speicher sein soll, dann sollte es auch ein Prozessor sein, der das unterstützt!
Beispielsweise der Phenom II 955!
 

simsam

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.465
der x3 würde absolut ausreichen
zum x4 810/955 zu greifen wäre trotzdem eine überlegung wert
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.716
Grafikkarte ist absolut überdimensioniert bei Deinen Ansprüchen. Die 4890 zieht sehr viel Energie und taktet sich im idle nicht herunter.
a) Evtl. eine ATI 4850 oder eine ATI 4770 reichen (für fast alle derzeitigen Games bei mittleren bis hohen Qualitätseinstellungen)
b) eine nVidia Karte, z. B. GTX 260-216, wenn die Ansprüche beim 3D-Gamen doch höher sind, da diese im idle oder 2D Anwendungen (Internet, Büroanwendungen) weniger Strom frisst als die 4890.

- gleichwertig von der Leistung (der 4890) her wäre die GTX 275 - aber wie schon gesagt, für Deine Anwedungen überdimensioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top