neuer Rechner für ~600€ gesucht

Bibiman

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
28
Hallo,
ich habe leider keine Ahnung von der aktuellen Marktsituation, ich suche für meine Nichte einen Rechner der ca 600€ kosten soll.
Was sind die besten Komponenten, die um diesen Preis verfügbar sind?
danke im vorraus, mfg
 

bibler

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
468
sonst ist auch noch wichtig was sie alles neu braucht. es kann ja sein das sie nur die "innereien" neu bracht, also kein gehäuse, laufwerke....
 

Bibiman

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
28
naja, Spielen wäre wohl die Hauptaufgabe, sogut sich ein Rechner in dieser Preiskategorie halt dazu eignet.
Vorhanden ist nix bis auf den Monitor, also der gesamte PC is zu kaufen.
 

sketromi

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.419
Wie wäre es damit hier: Intel System
 

Anhänge

bibler

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
468
AMD Athlon 64 X2 3800 +EE ca.106€
ASUS M2N-E ca. 84€
XPERTVISION/PALIT GeForce 7600GT Sonic ca.113€
1024MB (1GB) G.SKILL DDR2-RAM ca.88€
BEQUIET Straight Power BQT E5-400W ca. 50€
200GB SAMSUNG SP2004C SpinPoint ca.58€
NEC ND-3550A ca.30€
THERMALTAKE Soprano VB1000SWS ca.60€
------------
ca.589€ zzgl. versandkosten

würde ich jetzt vorschlagen. eure meinung??
wegen ram: nur ein riegel damit sie später einen zweiten holen kann.
die preise sind die billigsten angebote die ich gefunden habe ohne versandkosten, aber ich denke da müsste sie unter 50€ wegkommen
 
Zuletzt bearbeitet:

bibler

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
468
das intelsystem ist überhaupt nicht zum zocken geeignet! mit einer 7300 geht garnix
 

Neozone

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
127
also ich finde Bibler´s Systemvorschlag echt gut, für das vorhandene Geld kann man kaum was besseres holen.
Vorallem kann man mit der Konfiguration auch noch gut Spielen (normalen Auflösungen) und später kann man immernoch gut aufrüsten.

Fazit: Preis/Leistung ist top


Mfg Neo
 

bibler

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
468
ein kumpel von mir hat so ziemlich das in seinem rechenr was ich hier vorgeschlagen hab und der kann selbst fear auf 1280*1024 höchste details absolut flüssig spielen. er hat auch einen 3800+ x2 und das m2n-e. er hat aber 2* 512 mb mdt ddr2 800 ram. dürfte aber keinen so großen unterschied machen.
 

Cybadeath

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
587
bibler wer keine ahnung hat solle sie lieber in der tasche lassen! die 7300 GT läuft auf ähnlichem niveau wie die 6600 gt , ich habe sie selber zuhause im server und sie tut ihren dienst recht gut! das intel system ist für den preis gut! das AMD X2 ist für mittelklasse zoggen ideal aber halt etwas teurer!
 

bibler

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
468
ja und meine 6600gt ist mir viel zu langsam. also fear läuft grad noch so auf niedrigen details(also für meine empfindung ist es dann flüssig). ich sag nix gegen den 6300er intel und gegen den rest der zusammenstellung. ich sag nur die 7300 ist SCHEIßE!! und das ist sie auch. auf dem pc soll man doch spielen können, also taugt die auswahl nichts!
 

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
Würde es ähnlich ausstatten wie bibler. Das System von sketromi ist Leistungsschwächer, da hier eine Low End Grafikkarte eingebaut ist, die lediglich die absoluten Minimal Anforderungen von Spielen erfüllt. Mit der 7600GT und dem X2 3800 hat man ein recht Leistungsstarkes Grundsystem das derzeit für jedes Spiel zumindest für Mittlere Details reicht. Wobei die meisten Spiele sogar in 1024x768 2xAA 4xFFA und Maximale Details laufen werden.

Auch ist der Vorteil bei bibler das hier ein sehr gutes Netzteil verbaut ist, auch ein ordentliches Gehäuse und kein billigen Kram wie bei sketromi. IM Grunde ist bei bibler alles besser außer das die CPU schwächer ist, aber im Gesamtpaket macht die CPU auch kaum Sinn.
 

len

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
1.415
@Threadersteller:

Schau doch einfach mal die erste Antwort an, die du bekommen hast. Wozu machen sich die User hier so viel Mühe, wenn eh keiner reinschaut sondern blind drauf los postet?

Da sind zwei Systeme (Intel,AMD) aufgeführt, die genau zu deiner Fragestellung passen!

Eine 7300GT in den Server zu verfrachten ist genauso sinnvoll, Cybadeath ;)

Natürlich ist die Karte leistungsfähig. Immer abhängig was gespielt werden soll und wieviel Geld gezahlt werden soll. Aber auch dafür gibts Graka-Rankings.
 

bibler

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
468
@ len

ich hab da schon reingeschaut, aber bei den zusammenstellungen sind keine gehäuse dabei. und die preise sind nicht mehr auf dem neusten stand.

@silverbuster

danke ;) er könnte die cpu auch noch mit standartlüfter locker ein bisschen übertakten. ich denk nicht das der unterschied zum 6300 dann noch so groß ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

bdb

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.214
würde auf jeden fall noch 100€ drauflegen und dann was vernünftiges zum spielen kaufen, ich meine 600e sind nicht wenig geld da würde ich mich persönlich sehr ärgern wenns für 100€ mehr was viel viel besseres gibt ....

haben vor nen paar wochen für nen bakannten nen pc um 700€ zusammengebaut der beide systeme die hier angeführt wurden bei weitem übertrifft ... nen 6300er intel war drinn mit nem gig ram und ner 7950gt .... muss sagen für das geld sehr überzeugende leistung

mir wären da die 600€ echt zu schade
 

bibler

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
468
SAPPHIRE Radeon X1950Pro für 160€ wäre z.b. auch ne möglichkeit. aber ich wollt halt unter 600 euro bleiben
 

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
würde auf jeden fall noch 100€ drauflegen und dann was vernünftiges zum spielen kaufen, ich meine 600e sind nicht wenig geld da würde ich mich persönlich sehr ärgern wenns für 100€ mehr was viel viel besseres gibt ....

haben vor nen paar wochen für nen bakannten nen pc um 700€ zusammengebaut der beide systeme die hier angeführt wurden bei weitem übertrifft ... nen 6300er intel war drinn mit nem gig ram und ner 7950gt .... muss sagen für das geld sehr überzeugende leistung

mir wären da die 600€ echt zu schade
Na das will ich sehen wie du eine "KOMPLETTES" System mit einer 7950GT und einem E6300 für 700€ zusammen stellst. Also mit Gehäuse, Netzteil und allen Laufwerken. Stell das mal bitte zusammen und Poste das mal. Den ich glaube nicht das du das hin bekommst. CPU, Boiard und Grafikkarte machen hier schon ca. 450€ aus, ohne Gehäuse, keine Festplatte, kein Netzteil, kein Laufwerk und kein Ram, der nochmal ca. 100€ verschlingt. Und bitte alle Links von einem Händler der die Teile auch auf Lager hat. ;)

Bibler hat hier schlichtweg das beste System mit den besten Gesamtkomponenten. Alle Teile sind Marken Komponenten mit sehr guter Qualität. Sein Vorschlag bei etwas mehr Geld auf eine X1950pro zurück zu greifen würde ich auch unterstützen. Sie kostet kaum mehr bietet aber deutlich mehr Leistung.

@bibler
Ein E6300 entspricht etwa einem X2 4600 - X2 4800... da müsste er schon gut übertakten. Denke aber das die CPU auch so locker reicht, denke nicht das seine Nichte Crysis spielen will ;)
 

bibler

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
468
@silverbuster

ka dachte der 6300 wär ca so schnell wie ein 4400-4600 höchstens. aber meiner meinung nach würde man den unterschied nur bei benchmarks merken. kann mich aber auch irren.
 

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
Nein, der E6300 ist schon ein gutes Stück schneller als der X2 3800. Die Unterschiede sind auch im Alltag ohne Benchmark zu spüren. Nur bringt die schnellste CPU nix wen der Rest nicht stimmt. Und der stimmt leider bei dem hier vorgeschlagenem E6300 System nicht.
 

bibler

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
468
k hab mich wohl geirrt. sry
 
Top