Neuer Switsch mit Wlan und VPN?

FrazeColder

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.583
Hey Community,

Ich hatte bereits mal einen Thread hier erstellt, da meine Leitung auf 1 MB/s beschränkt war.
Jedenfalls liegt das Problem an meinem NETGEAR Router, da der als Switch nur 1 MB/s leisten kann..

Jetzt muss ein neuer her.
Welchen würdet ihr mir emporhelfen?

Ich bin am überlegen, ob ich einen Router mit VPN Server nehmen soll. Aber ich zweifel, ob man von außen dann auch damit normal Serven kann?
Ich hätte eine 100 kb/s up Leitung. Reicht das?
Aber W-Lan und 10 MB/s sollte er noch leisten können.

Max. 50€ bitte.

Ich hatte da auch schon mal mich rumgeschaut.
Was haltet ihr von dem hier: Asus RT-N15U N300 Black Diamond?

Mit freundlichen Grüßen
Jan
 

solmk

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.182
Moin,
Lustig. Oben schreibst du Switch unten Router. Kauf dir nen TP-LINK WR841N für nen 20er und Klopp DD-WRT drauf. Fertig!

Wenns ein bisschen mehr sein soll/muss: http://geizhals.de/772368
 
Zuletzt bearbeitet:

FrazeColder

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.583
Ich weiß nicht, ob ein Switch W-Lan behinhalten ... Daher weiß ich nicht genau, welches Wort jetzt richtig ist..
 

solmk

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.182
Nein. Du redest hier von einem Router/Access-Point. Aber die Empfehlungen passen für einen Router.
 

CitroenDsVier

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.769
Also was sind deine Bedingungen an den Switch/Router/WasAuchImmer, und was genau suchst du? :D

100kb/s Leitung... mnjoa. Meinst du 100 mbits? oder 800Kbit (entsprechen 100KB pro S im Download)? Dann reicht alles, wo WLAN drauf steht.
 
M

miac

Gast
Jedenfalls liegt das Problem an meinem NETGEAR Router, da der als Switch nur 1 MB/s leisten kann..
Gewagte Aussage. Der sollte eigentlich 100 Mb/s können, also 10 MB/s.
In deinem anderen Thread habe ich auch keine Quelle dafür auf die Schnelle gefunden.

Wo hast Du denn die Info her?


Wenn das Teil wirklich auf 1MB/s limitiert hat, dann stimmt was bei der Aushandlung nicht, oder die Energiesparoptionen im Router oder im Windows bewirken das, oder deine Netzwerkkarte ist limitiert (z.B. durch eine Einstellung im Treiber).
Oder dein Kabel hat ein Problem.
 

FrazeColder

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.583
Ich habe eine 16k Leitung. Aber nur 100 kb/s im Upload. Daher frage ich mich, ob ich über ein VPN Server von meinem "Router" surfen könnte, oder nicht...
Im Download habe ich eigtl 1,5-1,8 MB/s. Die erreiche ich auch bei allen Endgeräten vor der Netgear. Aber hinter der Netgear nicht mehr...

Im Netgear sind einige Einstellungen ausschraffiert, da er im "Operating Acces Modus" ist.
Und ich war mal auf einer Einstellung, die ich jetzt nicht mehr finde und da habe ich alle Lan Stecker bis auf die vom Netgear zum PC gezogen und dort stand dann "1MB/s".
Wie komme ich auf diese Einstellung, dann kann ich euch ein Screen machen. Daher komme ich auf dieses Resultat, dass der Netgear dran schuld sein muss...
 

FrazeColder

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.583
Naja einige. Können im anderen Thread gefunden werden.

Aber welchen Router würdet ihr mir den empfehlen?
Und kann man bei 100 kB/s überhaupt richtig über VPN surfen?
 
M

miac

Gast
Also das der Netgear limitiert glaube ich nicht auf 1MB/s.

Offenbar betreibst Du den Netgear als Accesspoint. Dann sollten DHCP usw. grau sein.

Bedenke. Nur im WLAN n Modus werden über WLAN max. 300 Mb/s Verbindungsgeschwindigkeit erreicht. Je nach Umstand, sind die Datenraten wesentlich geringer.

Über LAN sollten 100 Mb/s erreicht werden. Da wäre ich echt enttäuscht, wenn dem nicht so wäre.

Bedenke auch, daß alle Geräte am Netgear sich die Verbindungsgeschwindigkeit zum Router teilen müssen.

Was ein VPN mit der ganzen Sache zu tun haben soll, ergibt sich mir nicht.
 

FrazeColder

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.583
Ich habe aber local sogar nur max 1 MB/s... Was vor dem Accespoint nicht war.
Das mit dem DHCP etc. ist richtig.

Und ein VPN möchte ich mir einrichten, wenn ich mir einen neuen Router/Switch zulege, da ich mehr als 1 MB/s haben will.

Und ja, alle Geräte, außer dem Handy, sind mit Lan verbunden. Denoch nur 1 MB/s...
 
M

miac

Gast
Gehe doch mal in den Gerätemanager und da in die Eigenschaften der NEtzwerkkarte.

Da sollte es einen Reiter "Erweitert" geben. Darunter sollten sich die Einstellungen zur Übertragungsgeschwindigkeit finden lassen.

Momentan wird diese wohl auf "automatisch" stehen. Setze da mal die 100 Mb/s fest ein.

Zur VPN
Eine VPN Verbindung verwendet ebenfalls die normale Internetverbindung und tunnelt diese. Die Geschwindigkeit wird durch das Tunnelprotokoll zusätzlich verringert.
 
M

miac

Gast
Im anderen Thread hat der TE ein Bild drinn, da sieht man, daß die Verbindung zum Accesspoint nur 10 Mb/s ist.
 

FrazeColder

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.583
Genau diese Einstellung meinte ich.

Aber es MUSS an der Netgear liegen. Denn wenn ich den Router (Easy Box; Primär Router) direkt mit dem PC verbinde, habe ich genau bei dieser Einstellung "100 Mbit/s Vollduplex" stehen!
Hier jetzt mit Netgear dazwischen!
Unbenannt.JPG
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
22.428
entweder ist das kabel defekt oder der lan-port des netgear, oder du hast das ganze noch an einem hub.

werks-reset und firmwareupdate am netgear schon gemacht?
 
Top