News Neues Aldi-Notebook ab Mittwoch

Arne

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.956
Der Lebensmitteldiscounter Aldi hat ab dem 15. Dezember, also ab diesem Mittwoch, wieder ein Notebook im Angebot. Wie immer stammt auch dieses Gerät aus dem Hause Medion, und auch diesmal ist die Ausstattung voll und ganz auf Anwendungen im Multimediabereich ausgelegt.

Zur News: Neues Aldi-Notebook ab Mittwoch
 

Slider_2001

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
314
ist es nicht schon Dezember?
 

Slider_2001

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
314
in der letzten Zeile steht nochmal das falsche Datum
 

pipescreen

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
82
ich sage nur: notebook barebones bzw. whitebooks!
darauf habe ich gewartet.. yeah :)
 

Cleaner57

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
568
Also dieses Laptop hat saugeile Features. Wenn die Verarbeitung, die Qualität und die Lebensdauer stimmen, dann wird es wohl wieder ein ALDI-Bestseller.
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819

DerKleineMuck

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
375
der 9600er chip hinkt leider hinterher :(
 

neXXus

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
38
also n notebook is meiner meinung auch keine spielemaschine, dafür muss der desktop rechner hinhalten, und da finde ich ne radeon 9600 doch schon ganz beachtlich, ich will schließlich kein notebook was nach 1 1/2 h gleich leer is.

apropos, es ist ja nun nen centrino, was hat es denn für ne akkulaufzei?

*edit*
habe die antwort grade bei heise.de gefunden:

  • Angaben zur Laufzeit fehlen.
  • Insgesamt macht das Medion/Aldi-Angebot einen guten Eindruck, dürfte aber vermutlich für ein Centrino-Notebook eine kurze Laufzeit und einen hohen Lärmpegel haben.
eine "für ein Centrino-Notebook" kurze Laufzeit, na... was das heisst wird sich ja hoffentlich in ersten reviews zeigen :p
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
341
Laut ComputerBild hat das Aldi-Notebook eine Laufzeit von "fast vier Stunden". Und das von
Lidl eine Laufzeit von "knapp zweieinhalb Stunden".
 

The_Jackal

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
Es ist ja ein Centrino Notebook, also wirklich was teures und kein Desktop Replacement oder so und dazu noch ein Pentium M und kein Celeron M, also das lässt mich wirklich aufhorchen :)

Das einzige, was vielleicht negativ ist, sind die beiden belegeten Speicherbänke des Notebooks, aber das trifft man sehr oft an :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

dadant

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.659
"Das Softwarepacken..."? :confused_alt:

entweder "der" oder "Softwarepaket" oder "-päckchen" oder "-spacken".
Letzteres macht allerdings keinen sinn. :D

Abgesehen davon finde ich das Notebook sehr verlockend.
Wenn es nicht zwischen Eiern und Bierschinken verkauft werden würde und mein Konto den Kaufpreis mal ausnahmsweise nicht als Soll ausgeben würde, wär's meins.
 

Nicie

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
762
Für den Preis echt ok. Damit kann man Hl2 und CS S gut spielen( wobei die Grafikkarte ruhig auch bissel aktueller hätte sei können ). Ich habe eine 9000radeon mobility von vor über zwei Jahen und kann CS S schon gut spielen auf 1024 und niedirgen Details.
Zu der Laufzeit muss man natürlich immer dazu sagen was machen gerade macht. Kein Notebook auf der Welt wird unter Volllast bei Spielen über 2 Stunden kommen und das ist ja auch vollkommen ok, denn wenn ich spiele, dann wird da ja wohl auch eine Steckdose dabei sein.
 

Asghan

Captain
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
3.553
weis jemand wie groß die HDD is?
 

Gandalfx86

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
734
Vom Preis-Leistungs-Verhältniss sieht das Ding ja echt gut aus. Was mich mal interessieren würde ist die Verarbeitung der Meschanischen Teile. Es soll ja Notebooks geben, bei denen der Deckel von selbst zuklappt, oder tasten rausfallen und solche Geschichten. Gerade wegen Verschleiß-Teilen (Scharniere, Tasten...) habe ich ein bißchen Angst so ein günstiges Gerät zu kaufen.
 

Nicie

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
762
Gerade kam im Tv Werbung für einen Toshiba Laptop beim Media Markt für 1119 Euro.
Hat eine 9700pro mobility und eine 80 gig Platte.
Ansonsen das gleiche, nur das er wahrscheinlich besser aussieht.
 
Top