neues headset teac vs. sharkoon

cbl_petty

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
69
Ich möchte mir ein Headset leisten und habe diese beiden in die nähere Auswahl genommen.
kann mir jemand etwas zu den beiden/oder bloß zu einem sagen. vieleicht hat ja jemand erfahrung mit diesen headsets. für welches würdet ihr euch entscheiden.

Sharkoon Cosmic 5.1 Rev.2 HeadSet vs. Teac HP-11
 

Golden_Eagle

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.043
Wieso ausgerechnet die beiden?
Die taugen beide nicht viel.

Schau dir mal das Sennheiser PC 151 an, ist zwar nur Stereo, aber ein Top-Headset.
Wenn es unbedingt 5.1 sein muss, würde ich das SpeedLink Medusa 5.1 nehmen.

Dieser Guide könnte vielleicht auch noch hilfreich sein.
 

TeKKno

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.423
Wieso taugen die nichts, bitte begründen....;)
 

naoki

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
462
Ich kenne die beiden Headsets garnicht, sowohl Sharkoon als auch Teac und kann dazu leider nichts sagen.
Kann aber auch Sennheiser empfehlen. Je nach dem wieviel du ausgeben möchtest, empfehle ich auch ein PC151 bzw. 161 oder aber dann mit USB und eigenem digitalen Soundprozessor ein PC156 USB bzw. PC166 USB. Die letztgenannten funktionieren ohne Treiber, werden einfach angestöpselt und los gehts.

Ich habe das Sennheiser PC155 USB und bin sehr zufrieden. Sprachqualität, Musikwiedergabe und Mikrofon top, das belegen auch etliche Tests. Leider sind die Geräte nicht gerade billig, dafür aber top.

Wenn du noch fragen hast, meld dich.

mfg
 

Golden_Eagle

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.043
... taugen nicht viel im Vergleich zu Sennheiser.
Das sagen zumindest die Bewertungen unterschiedlicher Tests aus.
 

TeKKno

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.423
5.1 Headset mit Stereoheadsets zu vergleichen halte ich für sinnfrei.

Dass die Sennheiser zu den besten Stereoheadset gehören ist unbestritten.
 
Top