Neues Mainboard

Welcher Chipsatz ist der beste?

  • X38

    Stimmen: 2 4,9%
  • X48

    Stimmen: 5 12,2%
  • P35

    Stimmen: 2 4,9%
  • P45

    Stimmen: 28 68,3%
  • Nforce

    Stimmen: 2 4,9%
  • die sind doch alle gut

    Stimmen: 5 12,2%

  • Teilnehmer
    41

marco=24=

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
930
hallo, seitdem gestern mein maximnus formula entgültig sein dienst quittiert hat suche ich nach einem neuen mainboard, da ich aber auf dem Maarkt die Übersicht verloren habe bräuchte ich eure hilfe.
also das Mainboard sollt nen bischen High end sein und gut für spiele geeignet sein, dazu muss es ddr2 haben und sollte nicht mehr wie 200 euronen kosten.
zu den Marken kommen für mich eigentlich nur MSI und ASUS in Frage.


wäre schön wenn ihr mir Helfen könntet.


Marco:freaky:
 
naja übertakten schon nen bischen, aber nur mit 3,6 oder so auf jedenfal nicht extrem aber das mainboard sollte schon auf oc ausgelegt sein, besondere naschlüsse brauch ich eigentlich nicht sollte halt normal pci express x16 und ddr2 haben mehr nit das es sockel 775 ist ist klar oder?;)

Mfg Marco
 
ok, das sieh doch schonmal gut aus und ist auch im rahmen des budgets, nur gigabyte habe ich jetzt persöhnlich nicht sooo gute erfahrungen gemacht, gibt es vielleicht irgendwas von msi was gutes für oc mit nem p45??
aber ansonsten ich denke mit dem asus kann auch ganz gut takten oder?
 
Naja die MSI sind jetzt nicht ganz so toll, die ASUS und Gigabyte sind da besser, das ASUS reicht für den Dualcore normal locker zum übertakten macht nur oft bei den Quads Probleme weil dort billige Chinateile verbaut werden und ein Quad belastet das Mobo halt sehr stark.
 
naja gut dann lass ich das msi halt msi bleiben und guck nachm asus, da hätte ich dann noch 2 fragen:
1. habe ich mir mal gerade bei alternate die bewertungen angeschaut und gesehen das der sound wohl nicht ganz so toll sein soll, gibt es da was bessere??
2.wa ist wenn ich irgendwann auf nen quad aufrüsten will macht es das board auch noch mit?
 
1. Wie der Sound ist weiß ich nicht aufjedenfall soll er sehr oft Probleme machen.
2. Wenn du den Quad richtig übertakten willst könntest du Probleme bekommen weil nur wenige von den Chinaboards einen FSB von über 450MHz mitmachen, manche kacken auch schon früher ab.
 
ne mehr wie 3GHz wollte ich nicht ich seh mich noch nach ner guten soundkarte um, wenn jemand da anderer meinung ist kann er sich ja melden, ansonsten ist meine kaufentscheidung nun gefallen.

ich habe noch ein weiteres board gefunden und wollte euch mal fragen, was ihr davon haltet und zwar ist es folgendes:
MSI P45 Neo2-FIR

Mfg Marco
 
Zuletzt bearbeitet:
Der P45 ist ein guter Spar-chipsatz, nit gutem OC potential, jedoch schlecht wenn man CF einsetzen will, da lohnt sich ein X38 oder auch X48, die auch sehr gute OC CHipsätze sind jedoch auch mehr Strom fressen und nicht so sparsam wie der P45 sind.
Der P35 ist schon ein altes eisen ;)
 
Also das MSI ist auch nicht schlecht, eigentlich sind sogut wie alle P45 Chips gut zum übertakten bis auf ein paar Ausnahmen wie die UD3 von Gigabyte die überdurschnittlich sind und ein paar P5Q wo etwas schlechte gehen, aber sonst sind alle zimlich gut und ein FSB von über 500MHz (Dualcore) meist kein Problem.
Wenn du die MSI Bretter ehr magst kannst du es auch kaufen, ist nicht schlecht aber ich würde ein Gigabyte oder bei dir das ASUS vorziehen, wobei ich jetzt beim ASUS nicht weiß wie gut der Sound von der Quali ist, aber vom Soundchip sollte der Sound nicht schlecht sein nur das es halt öfters Probleme gibt das der Sound schlecht ist oder garnicht geht, sieht man zumindest oft hier und in anderen Foren.

@tiger-gamefreak
Und nicht zu vergessen die P45 gehen besser als die X48. ;)
 
Ich bin mit meinem umgeflashten Asus Maximus Formula@Rampage sehr zufrieden.
Es hat aber eine Zeit gedauert bin ich die Macken erkannt habe. Insbesondere für Quad eignet sich m E. ein Max.Ram. nicht.
Ansonsten finde ich den X38/X48 nicht schlecht (aber auch nicht gut).
Warum versuchst Du es nicht mal mit nem X58er (derzeit noch sehr teuer auch der DDR-3 RAM kostet richtig Geld).
 
@Commander Alex,
ja der 1366er Sockel erfordert auch eine neue CPU für derzeit mindestens 250,-€. Der X58 würde faktisch ein neues System bedeuten. Nicht jeder hat mal 1000,- €. Falls der Threadsteller noch ein halbes Jahr warten kann, sieht´s auf dem Markt schon anders aus.
 
ja genau dies hatte ich auch vor, aber mit nem kaputten mainboard kann und werde ich nicht noch ein halbes jahr warten, und ich denke das mein system zumindest immoment voll ausreicht um zu zocken.
wenn ihr anderer meinung seit könnt ihr mir gerne bescheit geben.


EDIT: ich wollte noch wissen ob diese Soundkarte auch auf das msi p45 neo2 fir passt, danke für eure antworten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Top