Neues PC-System: Bitte um Rat

zapp3n

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
349
Hi, wollte mir morgen einen neuen PC bestellen.

Folgende Komponenten sollen es werden:

Gigabyte GA-K8NF9 Ultra
AMD Athlon 64 3700
Arctic Freezer 64 Pro
Gigabyte GeForce 6800 GS
1024MB PC3200 MDT CL2.5 TSOP PC400
( 1 Riegel, wollte im 1/2 nachrüsten )
be quiet P5 420W
Samsung SpinPoint P80SD 80GB SATA II
( Speicher nicht Unmengen an Daten wie Filme. Gelegentlich paar mp3-Daten, deshalb sollten 80GB reichen oder? :p )
DVD IDE Plextor PX-130A
Lian Li PC-60 plus schwarz


Da ich mir den Rechner selber zusammenbasteln werde, und das dann zum ersten Mal machen werde, wollte ich Fragen ob ich noch Zusatzmaterial wie Kabel etc. brauche?

Kommentare sind erwünscht. Danke.

€dit:

PC soll zum Spielen wie WoW, Earth 2160 und BF2 eingesetzt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sven

Gast
AW: NEUES PC-System: Bitte um Rat! :)

Ich würde dir eher nen X2 3800+ empfehlen, damit hast du zukünftig beim Spielen mehr Performance.
Naja, 80GB könnten etwas knapp werden und zum Zocken wäre ne 6800GT (oder ne Ultra) auch etwas besser. Dann bräuchtest du imho aber auch ein etwas stärkeres Netzteil.
 
Zuletzt bearbeitet:

buchi

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.958
AW: NEUES PC-System: Bitte um Rat! :)

wieviel geld willste denn ausgeben?
würde vielleicht eher zu einer 7800gt greifen.
und am besten gleich 2 ramriegel kaufen, da du sonst kein dualchannel nutzen kannst und somit leistung vergibst.
 

Bob_Busfahrer

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.921
AW: NEUES PC-System: Bitte um Rat! :)

Ne, brauchst eigentlich nixmehr, Kabel sind beim Board dabei, Schrauben beim Case...
Ich würde aber, sofern es der Geldbeutel erlaubt, auf einen Dualcore 3800+ setzen, ist einfach zukunftssicherer!!
Sonst ist alles ok, die Idee, ein 2.gb später nachzurüsten ist gut, kostet vllt. erstmal Performance aber nicht die Welt, max 5-10%...
Bei Festplatte würde ich aber mindestens auf 160gb setzen, Speicher braucht man immer, und Platten unter 160gb haben ein immens schlechtes P/L Verhältnis...
Das Netzteil reicht sogar noch für SLI mit 2x7800gtx, also von daher @ schwennh: erst nachlesen/denken dann posten:rolleyes:
 

zapp3n

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
349
AW: NEUES PC-System: Bitte um Rat! :)

Dualchannel sind etwa 5% Mehrleistung, die ich mit dem Riegel in einem Halbjahr nachholen werde. Ich wollte daher erstmal 1 Riegel.

Ich werde etwa 800€ für das System ausgeben können.
 

zapp3n

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
349
Na gut dann werde ich wohl noch 1 Monat sparen müssen. :D

Gigabyte GA-K8NF9 Ultra
AMD Athlon 64 X2 3800+
Arctic Freezer 64 Pro
Gigabyte GeForce 6800 GS
1024MB PC3200 MDT CL2.5 TSOP PC400
( 1 Riegel )
be quiet P5 420W
Hitachi Deskstar T7K250 160GB SATA II
( Greife dann doch zur Hitachi ;) )
DVD IDE Plextor PX-130A
Lian Li PC-60 plus schwarz


Passen dann Board, CPU und Kühler zusammen ?

Eine 7800 GT ist dann nicht drin. Außerdem sollte die 6800 GS auch noch die Spiele in naher Zukunft packen, wie UT 2007 oder?
 

zapp3n

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
349
So nach langem überlegen wird es nun folgendes System werden:

Gigabyte GA-K8NF9 Ultra
AMD Athlon 64 3700+ P/L ist einfach besser als ein X2 3800+
( wird etwa in einem Jahr gegen ein X2 4400+ oder höher getauscht )
Arctic Freezer 64 Pro
GeForce 6800 GS
( reicht für Spiele derzeit aus, notfalls wird oc - 6800 Ultra-Niveau ) :evillol:
MDT DIMM CL2.5 2048GB - 2 x 1024 GB
Enermax Liberty 500W
Hitachi 250GB
DVD IDE Plextor PX-130A
Lian Li PC-60 plus schwarz


Wünsche nur noch kleine Verbesserungstipps. :D
 

oiram45534

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
962
Hi,

Das sys ist doch gut reicht zum zockn ja locker aus^^ aber das netzteil damit kannste 2 PC`s von der sorte versorgen selbst 400W sind noch reichlich viel,würde die Seasonic S-12 Serie empfehlen mit 380Watt das reicht locker aus
 

zapp3n

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
349
Würde das NT ( sprich 380 bzw. 400 Watt ) auch für nen späteren X2 AMD 4400+, 7800 GT(X) reichen?
Bin nur verunsichert, weil viele hier im Board ein 500 Watt NT besitzen ( siehe Signaturen ) und dafür werben.
 
Zuletzt bearbeitet:

an.ONE

Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
2.984
Wieviel kannst du für das neue System maximal ausgeben? Ich denke du kommst mit deiner Zusammenstellung an die 1000 Euro Marke. Ein stabiles NT (Enermax, Tagan, usw.) würde das geplante Upgrade noch mit genügend Saft beliefern können. Bei weiterem Aufrüsten würde das NT jedoch allmählich an seine Grenzen stoßen.

Du könntest als Systemfestplatte eine WD Raptor mit 74GB in Erwägung ziehen. So als Sahnehäubchen :)

mfg
an.ONE
 
Zuletzt bearbeitet:

zapp3n

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
349
Jo sollte schon um die 1000€ liegen. Je günstiger desto besser. :D

Ich habe mal kurz Geizhals nach der Raptor geschaut. Hui, 160€ für ne 74GB Festplatte? :cool_alt:
 

magix

Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.232
für mich sind leute mit über 420 watt alle poser!
 

twixter

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
332
Was bringen 500Watt und mehr, wenn nicht genug A auf der +12V geliefert wird? Hab mich deshalb für ein Levicom 420Watt mit 30(!)A auf der +12V Leitung entschieden. :)
 
Top