Neues System und nix geht

Mr-Long

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
546
Hi,

hab gestern mein MSI K8N Neo2 Platinum und mein 3000+ Winni bekommen. Jetzt habe ich nurnoch probleme:
Mein Sound geht nicht
Ich weis net wie ich nen biosupdate bei dme Board mache
Ich weis net wie man einen S-ATA Treiber installiert bzw. wo und wann
ich muss drei mal resteten bevor er hochfährt
er hat gerademal 59sek SUper PI

Ich hab alle treiber installiert usw. was kann ich machen?
 

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.283

meikel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
493
Zitat von Enomeniepatres:
Hi,

hab gestern mein MSI K8N Neo2 Platinum und mein 3000+ Winni bekommen. Jetzt habe ich nurnoch probleme:
Mein Sound geht nicht
Ich weis net wie ich nen biosupdate bei dme Board mache
Ich weis net wie man einen S-ATA Treiber installiert bzw. wo und wann
ich muss drei mal resteten bevor er hochfährt
er hat gerademal 59sek SUper PI

Ich hab alle treiber installiert usw. was kann ich machen?


Erstmal komplett Windows NEU aufsetzen.

Bei MSI auf der HP steht wie Du ein Biosupdate machen musst.Was hälst Du davon einfach mal selber dort zu lesen?
 

Rodger

Commodore
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
4.288
Benutze dringend mal den Link in b-runners Signatur (Thema: Richtig Posten)!

Ist es denn zuviel verlangt, wenn sich die Leute vor dem Kauf neuer Hardware erstmal informieren? Scheinbar eindeutig JA!

Wie man ein Bios Update bei dem Mainboard macht, kann man grundsätzlich IMMER auf der Herstellerseite in Erfahrung bringen. Welches Tool, welcher File...das wird da immer alles bestens erklärt. Mit einem Bios-Update könnten die meisten Probleme schon Vergangenheit sein.
S-ATA Treiber, solange es kein Raid ist, sind für eine Windows-Installation nicht von nöten, soweit ich weis.
3mal Reseten bevor er hochfährt, ist kein gutes Zeichen...kann aber mannigfaltige Gründe haben und verweise daher HIER erstmal auf ein neues Bios.
59Sek SuperPi ist extrem armselig...egal welcher AMD64 es ist.
Ein 3200+ Barton liegt schon deutlich im 40er Bereich.

Und bevor jetz noch wild geraten werden muss...liste ermal GANZ GENAU auf, was da alles in dem neuen Rechner Steckt! Sollten Angaben wie z.B. "512MB Ram" für dich ausreichend sein...dann löse das Problem bitte selbst. Ohne Mich! Etwas genauer müssen die Angaben dann schon sein.

Rodger
 
Zuletzt bearbeitet:

inzaghi75

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
445
Hi, habe bei der neuen Chip Zeitschrift gelesen, das dein MSI Board ein Problem mit dem Sound hat. Wenn du die Version 1.0 ( neue Version 1.0 Reworked 0.2 ) hast dann kannst du bei dieser Hotline anrufen 069/42082 - 889 RMA-Abteilung. Den mußt du dann dein Board zuschicken zur Modifikation des Soundchips. Das Problem ist, so wie ich es gelesen habe, das der Soundchip seine 5Volt Leitung direkt vom Netzteil bezieht allerdings ist die 5Volt Leitung ab der ATX12V Spezifikation ( Rev. 1.2 ) nicht mehr zwingend vorgesehen. Die 5 Volt Leitung könnte an deinem Netzteil fehlen. Ist aber nicht dein Problem. Biosupdate gibt es ein Tool von MSI, da kannst du Liveupdate machen. Mit den anderen Problemen kann ich dir leider nich weiter helfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr-Long

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
546
@ roger:
also ich habe mich sehr gut über das Board informiert, ich habe auch bei forumdeluxx den FAQ zu dem board gelesen, ich wie sbescheid nur ein paar probleme sind trotzallem noch da

Rams habe ich 2x 512MB TwinMoos twister sie sollen sher gut auf dme Board laufen. alos ihr meint ich soll erstmal bios draufmachen, geht das auch mit CD?
 
Zuletzt bearbeitet:

Power 7856

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
420
lese doch mal bitte alles durch. inzaghi75 hat doch eindeutig geschrieben wie du das mit dem Bios machen kannst.
Liver Update von der CD oder vom Hersteller raufgeben, dann Programm starten. Es wird das neueste Bios gesucht und gefunden. Dann nur noch alle Programme schliessen(sagt dir aber das Programm auch an). Dann auf ok und danach hast du, wenn der Comp. herunter gefahren ist, das neueste Bios drauf. Alle Einstellungen im neuen Bios dann überprüfen und los gehts.
Gruß Power7856
 
Top