News Nikon D850: Zeitgemäßer Nachfolger mit 46 Megapixeln im Vollformat

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
11.769

misterman

Ensign
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
181
Es freut mich sehr, dass sich die Gerüchte bewahrheitet haben.
Denke ich werde doch bald auf's Vollformat umsteigen. Sofern man nun verstärkt billigere D810 mit wenig Auslösungen findet, wäre ich aber auch nicht abgeneigt.
 

flappes

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.536
Warte 5 Jahre ab und das ist in jedem Mainstreamgerät.

Hab vor ein paar Tagen eine alte Casio Digi-Cam gefunden ~10 Jahre alt, musste bei der Auflösung und Qualität echt schmunzeln. Damals war die wirklich gut, aber kein Vergleich mehr zu aktuellen Handycams.
 

pcpanik

Commodore
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
4.395
Neigbares Display bei einer Profi Pfollpformat Kamera? Geht ja mal gar nicht! Sowas kauft doch kein echter Profi.

Vorsicht, Beitrag enthält Ironie ...
 

Monarch2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
484
Hätte ich nicht schon die für meine Zwecke völlig ausreichende D600 :)
Dann lieber mal wieder ein neues Objektiv...
 

Seiku

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
72
5 Dinge die ich mir von einer potenziellen Vollformat-Kamera wünsche und damit meine ich Canon & Nikon:
1. Sensorstabilizeriung - optische Stabilisierung ist ja ganz nett, macht aber die Objektive teuer&schwer&bissel unschärfer
2. Dual UHS-2 Card slots
3. Elektronischen Shutter, schneller, leiser & das Bild wird nicht dunkel wenn man abdrückt.
4. Last den den integrierten Billig-Blitz weg, nutzen tut in keiner, wenn doch macht es meist die Bilder schlechter und er macht die Kamera nur schwerer&teuerer, Leute die Blitzen wollen hab ja den Schuh für sowas. Außerdem bringt der integrierte bei etwas größeren Objektiven nichts, da diese den Blitz zum Teil verdecken.
5. Ermöglicht die Entwicklung von Apps für die Kamera, mit denen man dann Serienbilder oder ähnliches einfach integrieren kann.

Aktuell verschnarcht Canon&Nikon die Entwicklungen die Sony&Co machen. Schaut euch mal die Sony A9 an was die für einen Sprung in den Featuren gemacht hat.
 

Galatian

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
877
Warum hockt der Typ im Bild im Wasser?
 

Zhan

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
1.921
@galatian: Um zu zeigen, dass der Body Spritzwassergeschützt ist :-)

Schönes Gerät, leider weit ausserhalb meiner Möglichkeiten ...
 

Bart S.

Commodore
Dabei seit
März 2008
Beiträge
4.491

HanneloreHorst

Commander
Dabei seit
März 2014
Beiträge
2.823
...da soll noch einer sagen, Handy-Kameras sind die Zukunft :evillol:
Umso mehr Menschen eine Technik zugänglich gemacht wird, umso mehr Menschen begeistern sich dafür und umso mehr Menschen spezialisieren sich auch.
Also alleine das die Aussage hoffentlich nie jemand getätigt hat, so ist Fortschritt häufig doch nur eine Möglichkeit Technik möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen und auch Smartphones können eine Basis dafür legen, dass sich jemand für eine Kamera interessiert und umgekehrt.

Wer vorher eine 500€ Kamera hatte, der überlegt vielleicht bei ähnlichen Leistungen auf ein gutes Smartphone zu wechseln, weil er merkt, dass er eben doch nicht so sehr drin sein will im Thema.

Beide Seiten befruchten sich immer gegenseitig.
 

Larve74

Captain
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
3.225

SaschaHa

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.338
Sehr interessantes Gerät :) Allerdings finde ich es schon nahezu lächerlich, dass erst jetzt 4k mit an Board ist, was bereits 2013 in die ersten Smartphones kam (noch bevor der Vorgänger, also die D810, released wurde).

Im Jahr 2017 hätte ich von einem 3700+ Euro Flaggschiff etwas mehr erwartet. 4k@60 fps wären problemlos möglich gewesen.
 

Andregee

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5.420
Warte 5 Jahre ab und das ist in jedem Mainstreamgerät.

Hab vor ein paar Tagen eine alte Casio Digi-Cam gefunden ~10 Jahre alt, musste bei der Auflösung und Qualität echt schmunzeln. Damals war die wirklich gut, aber kein Vergleich mehr zu aktuellen Handycams.
Selbst wenn sie 50MP auf den Winzsensoren sammeln, erreicht die Bildgüte nicht annähernd die Qualität einer 50MP DSLR, selbst DLSR mit 20MP lassen die Handyknipse bezüglich Bildgüte verblassen. Aber klar, der Spec Kunde wird befriedigt.
 

Wattwanderer

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.141
Ahem... Er hat doch ein Beispiel genannt wo genau das passiert ist das du als unmöglich definierst.

Heute sind wir den Grenzen der Physik näher als damals, haben ihn aber IMHO noch nicht erreicht sondern kämpfen noch mit den Grenzen der Technik. Damit wäre durchaus Verbesserungspotenzial vorhanden. Wie viel mag ich aber nicht vorherzusagen. Damit haben sich viel schlauere Köpfe als ich blamiert.
 
B

belli131

Gast
spiegel und zeitgemäß in einem satz :evillol: never, träumt weiter :rolleyes:

sony wird hier bald dominieren.... alpha 9, alpha 7r iii und alpha 7iii
 

public_agent

Ensign
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
147
@Galatian: Mache dir darum keine Sorgen. Ich bin mir sicher, dass er dafür ausreichend von Nikon entlohnt wird.

@Seiku: Gute Punkte die du anführst! Da gehe ich voll mit. Heute kam meine D500 und in einem Punkt hat Nikon die Hausaufgaben gemacht: der integrierte Blitz ist endlich weg. Wer in dem Segment mit integriertem Blitz fotografiert hat sowieso nicht mehr alle Latten am Zaun.

@belli131: Nicht ganz, aber spiegellos ist auch die Zukunft, da gebe ich dir recht. Im Moment haben diese (im Profibereich) noch einige Nachteile: elektronische Sucher sind eine weitere Stromquelle (Akkulaufzeit...), der Chip wird durch den ständigen Gebrauch für den Sucher schneller warm -> Gefahr des Rauschens, auch hier muss wieder gekühlt werden (Akkulaufzeit...). Außerdem ist die Auflösung des Suchers nicht der Hit.
 

Dio

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
620
Mit der aktuellen Auswahl an Objektiven in Bezug auf Qualität und Preis der dominiert Sony in der Zukunft gar nix. Keiner der schon Geld in EF oder FX Objektive investiert hat steigt bei der Auswahl auf Sony um.
 
Top