Nirvana vs. Gletscherspalte

E

epizode

Gast
mein boxed ist mir definitiv zu laut und im sommer kommt mein e6750 (@ 3ghz) nicht unter die 45°C (idle) grenze.
ich habe mich ein bisschen umgeschaut und finde folgende kühler gut:

EKL Alpenföhn Gletscherspalte:
http://geizhals.at/deutschland/a324640.html

ZEROtherm Nirvana NV120 Premium
http://geizhals.at/deutschland/a290603.html

nur weiß ich nicht, welches dieser beiden modelle sich mehr, wegen oc, lohnt zu kaufen.
die cpu sollte noch auf 3,6ghz hochgehen können ohne beschädigt zu werden.

kann mir jemand einen vergleich geben?




btw: bei vorschläge für andere kühler -> der kühler sollte in mein 17cm breites gehäuse reinpassen, preis: bis 35€
 
der nirvana ist von der kühlleistung besser aber von der lautstärke nicht.
Bei der Gletscherspalte ist halt der vorteil du kannst andere Lüfter einbauen die leiser sind.
Aber wenn du nur potenzial suchst dann nimm den Zerotherm.

Oder nimm doch den EKL Alpenföhn Gross Clockner.
http://geizhals.at/deutschland/a324642.html

Preis-leistung = unschlagbar
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Nirvana hat ne Höhe von 15cm. Dazu kommt noch das Board, die Cpu und die Abstandshalter. Das wird ganz eng mit den 17cm.
 
gut, die gletscherspalte wird spätestens nächste woche bestellt.
bis dahin bin ich noch für weitere vorschläge offen :)
 
Hi,
hätte noch eine Glescherspalte abzugeben :-)
Von der Kühlleistung wohl ok, und bei 1,3V reicht sie bei meinem Prozzi, aber bei 1,4V gehen die Temps dann schonmal auf 72° beim Primen...
 
Gradenkov schrieb:
der nirvana ist von der kühlleistung besser aber von der lautstärke nicht.
Bei der Gletscherspalte ist halt der vorteil du kannst andere Lüfter einbauen die leiser sind.
Aber wenn du nur potenzial suchst dann nimm den Zerotherm.

Oder nimm doch den EKL Alpenföhn Gross Clockner.
http://geizhals.at/deutschland/a324642.html

Preis-leistung = unschlagbar

Den Lüfter kann man beim Nirvana auch tauschen, ist halt etwas komplizierter...würd den Nivana nehmen, super Kühlleistung. Den GroßClockner hab ich und bin gar nicht zufrieden, vor allem schränkt einen die Art der Befestigung stark ein, falls man mal ein anderes Mainboard einbauen will...passt bei vielen nicht (z.B Asus P45) oder nur eingeschränkt...

der Xigmatek Achilles soll auch noch super sein, in Verbindung mit dem crossbow-kit..
 
Zurück
Oben