Notiz Noctua-Kühler: AM4-Sockelhalterung gehört ab sofort zum Standard

bigfudge13

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.215
Klasse Kühler und top Support. Ich liebe Noctua.
 

Roche

Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
2.714
Was soll eigentlich dieser Blödsinn, dass man bei Bestellung des kostenlosen AM4 Kits neben der Rechnung des Kühlers auch noch den Kauf eines AM4 Board bzw. einer AM4 CPU nachweisen muss?
Noctua kann es doch vollkommen egal sein, ob ich die entsprechende AM4 Hardware besitze, oder nicht. Ich möchte für meinen Kühler ein AM4 Montagekit haben und fertig.

Da es bis zu 2 Wochen dauern kann, bis das Kit eintrifft, ist es sogar noch dämlicher, dass man erst das AM4 Board kaufen soll und danach erst das Montagekit anfordern kann.
Dann liegt die AM4 Hardware bis zu 2 Wochen rum und kann nicht genutzt werden, weil der Kühler nicht passt.

Jetzt kommen sie dann nach 2 Jahren tatsächlich mal auf den Trichter, dass sie ihren Kühlern generell mal die AM4 Kompatibilität direkt ab Werk verpassen sollten.
Für einen Premiumhersteller ist das ein Armutszeugnis.
 

Thommy-Torpedo

Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.889
Würden die Dinger nicht immer so scheiße aussehen :freak:
Mit Redux geht’s immerhin in die richtige Richtung
 

Roche

Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
2.714
Das war bisher nicht der Fall?
Bei Kühlern jenseits von 50€+?
Wo waren die die letzten 2 Jahre?
Bei einigen Modellen haben sie eine extra AM4 Version rausgebracht. Wobei sich mir der Sinn dahinter einfach nicht erschließt.
Da hätte man das AM4 Montage-Kit auch einfach von Anfang an allen Modellen mit beilegen können und fertig wärs gewesen.

Aber auch bei Noctua hat man offenbar einfach nicht geglaubt, dass die Ryzen CPUs so gut ankommen werden. Aber spätestens nach dem ersten Jahr mit Ryzen hätte das klar sein müssen.
 

Hatsune_Miku

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.262
Kommt wirklich etwas spät.
Würden die Dinger nicht immer so scheiße aussehen :freak:
Mit Redux geht’s immerhin in die richtige Richtung
Ja die schönsten sind sie nicht, aber ich kaufe sowas nach funktion und nicht nach optik, denn wie oft schaue ich in den Rechner mal rein ? 1 2 Mal im Monat, dann ist mir dann die Leistung lieber als irgendwelche Optik von der ich im endeffekt weitaus weniger habe
 

Warhead

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.937
Was soll eigentlich dieser Blödsinn, dass man bei Bestellung des kostenlosen AM4 Kits neben der Rechnung des Kühlers auch noch den Kauf eines AM4 Board bzw. einer AM4 CPU nachweisen muss?
Noctua kann es doch vollkommen egal sein, ob ich die entsprechende AM4 Hardware besitze, oder nicht. Ich möchte für meinen Kühler ein AM4 Montagekit haben und fertig.
da diverse leute früher auf die idee kamen, sich diese kostenlosen kits zu ordern ohne dafür die hardware zu haben bzw sich davon mehrere zuzulegen, nur um diese kits dann an unwissende zu verticken, hat man eben den abgleich mit dem mainboard eingeführt. könnte man sich zumidnest so denken...
 

MIWA P3D

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
274
naja man hat ja die Wahl ne AMD Version zu kaufen oder eine Rechnung entweder Kühler, Mainboard, CPU oder ein Foto vom Kühler einzureichen um ein am4 Set zu bekommen würde besser finden hatten sie den namens Zusatz gelassen so weiß man sicher das man kein alten kühler ohne am4 bekommt.

Naja wäre Länge noctua Nutz lernt die Farbe lieben ich würde mir mittlerweile Nicht mehr die schwarzen oder grauen holen
 

Thommy-Torpedo

Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.889
@Hatsune_Miku wenn man keine Fenstervariante hat stimme ich dir zu, ansonsten ein paar dutzend mal am Tag.
Ich erwarte ja auch kein Hexenwerk Kühler schwarz/grau lackieren und 2 Redux Lüfter drauf fertig dann hätte ich auch zu Noctua gegriffen naja hab immmerhin mit etlichen Lüftern/Adaptern die Ösi´s unterstützt:daumen:
 

immortuos

Commodore
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
4.604
Jetzt kommen sie dann nach 2 Jahren tatsächlich mal auf den Trichter, dass sie ihren Kühlern generell mal die AM4 Kompatibilität direkt ab Werk verpassen sollten.
Für einen Premiumhersteller ist das ein Armutszeugnis.
Sei doch froh, dass Noctua das überhaupt so macht, bei anderen Herstellern bekommt man nur ENTWEDER Intel oder AMD Befestigungskits dazu.
Ich hab beim Umstieg auf Ryzen für mein AM4 Umrüstkit 20€ an Watercool bezahlt. Und das sind auch nur paar windige Metallschienen und Schrauben. Trotzdem hab ich es gerne gezahlt, da es für mich keine besseren Kühler als jene von Watercool gibt.
Ergänzung ()

Schau dir mal an wie z.B be quiet das macht, das ist ein Armutszeugnis für einen Premiumhersteller.
Dark Rock Pro 1-3 hatten allesamt die gleiche Befestigung und waren dahingehend auch mit dem Umrüstkit identisch. Denkste be quiet hätte den Käufern von DRP 1 & 2 ein Umrüstkit angeboten? Da gab es gar nichts und man sollte doch einfach neu kaufen.
 

HaZweiOh

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
5.669
Was soll eigentlich dieser Blödsinn, dass man bei Bestellung des kostenlosen AM4 Kits neben der Rechnung des Kühlers auch noch den Kauf eines AM4 Board bzw. einer AM4 CPU nachweisen muss?
Du unterschätzt die Dreistigkeit deiner Mitmenschen. Wenn es etwas kostenlos gibt, bestellen die Pappnasen das Ding für ihre Intel-CPU und verkaufen es auf Ebay. Das verursacht natürlich Kosten, die man vermeiden will.
 
Zuletzt bearbeitet:

deo

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
6.489
Ich finde es ok. wenn ein Premiumhersteller nichts überhastet macht, sich Zeit lässt mit Änderungen zugunsten der Qualität. Bei den Billigheimern kann ich zwar alles sofort haben, aber dafür erreichen sie nie die Qualität und wenn mal so ein Hersteller vom Markt verschwindet, fällt es noch nicht einmal auf. Der Vergleich hinkt dann auch, wenn man dem Zuverlässigen die Langsamkeit vorwirft, aber die Qualität stets Premium ist, der andere zwar alles sofort bringt, aber damit oft falsch liegt. Dann muss man zweimal kaufen und ärgert sich unnötig. Wenn ich etwas von Noctua kaufe, dann kann ich es auch fast ewig nutzen. Dann kauft doch den Billigkram und meckert nicht, wenn ihr es nach kurzer Zeit wieder ersetzen müsst.
 

Roche

Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
2.714
da diverse leute früher auf die idee kamen, sich diese kostenlosen kits zu ordern ohne dafür die hardware zu haben bzw sich davon mehrere zuzulegen, nur um diese kits dann an unwissende zu verticken, hat man eben den abgleich mit dem mainboard eingeführt. könnte man sich zumidnest so denken...
Dafür reicht doch aber auch der Abgleich mit der Rechnung zum entsprechenden Kühler, welche man ja auch nachweisen muss.
Ergänzung ()

Sei doch froh, dass Noctua das überhaupt so macht, bei anderen Herstellern bekommt man nur ENTWEDER Intel oder AMD Befestigungskits dazu.
Bitte nenne mir diese anderen Hersteller, die lediglich Intel ODER AMD supporten. Wenn ich mir die Kompatibilität der diversen CPU Kühler am Markt anschaue, dann sind die in den meisten Fällen für die Plattformen beider Hersteller kompatibel.

Viele andere Kühlerhersteller haben ihre Produkte (oder zumindest einen Teil der Palette) auch schon viel früher mit AM4 Kits ausgestattet.

Noctua ist hier einfach nur unheimlich spät dran.

EDTI: Dass andere Hersteller für ältere Produkte teils keine Umrüstkits zur Verfügung stellen, mag sicherlich nicht optimal sein, aber das ist gar nicht das Thema meiner Kritik.
 
Zuletzt bearbeitet:

Roche

Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
2.714
Und? Woraus geht aus der Rechnung hervor das Du AM4 Hardware besitzt?
Was juckt es denn Noctua, ob ich parallel zu dem Kühler noch weitere AM4 Hardware besitze? Das ist doch gar nicht deren Bier!
Die bieten ein AM4 Montage-Kit für ihre Kühler an und nur das zählt. Habe ich einen solchen Kühler gekauft und möchte das AM4 Montage-Kit dazu haben, habe ich nachzuweisen, dass ich einen solchen Kühler gekauft habe und mehr braucht es nicht.
 

Phear

Captain
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3.090
Da es bis zu 2 Wochen dauern kann, bis das Kit eintrifft, ist es sogar noch dämlicher, dass man erst das AM4 Board kaufen soll und danach erst das Montagekit anfordern kann.
Dann liegt die AM4 Hardware bis zu 2 Wochen rum und kann nicht genutzt werden, weil der Kühler nicht passt.
Ging mir auch tierisch aufn Sack. Deswegen habe ich bei zwei Kühlern das Kit separat gekauft und auf die 6€ pro Kit geschissen. Ich kaufe doch keine Hardware und warte dann zwei Wochen bis ich die zusammenbauen kann 🤦‍♂️
 
Top