News Nokia N9 bei Amazon.de gelistet

Mahir

Schreiberling
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.517
Das Nokia N9 ist im Moment beim deutschen Amazon gelistet. Bisher fehlt die Produktbeschreibung und lediglich die Variante mit 16 GB ist vorbestellbar. Das N9 wird es laut Hersteller jedoch auch in einer 64-GB-Version geben.

Zur News: Nokia N9 bei Amazon.de gelistet
 

6shop

Banned
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6.820
stolzer preis für das n9.
ob wirklih jemand 64gb im handy braucht ist natürlich fraglich, und vorallem was wird das dann kosten?
nokia ist ja leider am sterben, hättet ihr euch doch nur früher dazu durchgerungen symbian endlich zu begraben und auf android, windows etc. umzusteigen.

ps: was ist daran eigentlich so toll, dass man daraus ne news macht? nur weil das teil im inet gefunden wurde?
 

Popey900

Captain
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
3.539
620€ für ein Nokia Smartphone ??? :p
Damit werden paar Fanboys bedient, und dann wird das Ding ein Ladenhüter.

Für den Preis gibt es ein Galaxy S2 mit 32GB SDKarte, Ledertasche, und du hast immer noch etwas übrig :D
 

6shop

Banned
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6.820

Tronix

Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
2.486
Warum man daraus eine News macht würde mich auch interessieren? Das N9 doch schon ewig bei Geizhals gelistet. Zudem gibt es nicht mal eine Garantie, dass der Preis bei Amazon überhaupt stimmt...
 

thixo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
85
Hab auch schon Gerüchte gehört, dass es vielleicht das letzte sein könnte ;)
Das ist kein Gerücht, das ist Fakt Oo

Wow, der Preis ist echt ordentlich... Wird mit Sicherheit einige abgeschrecken (bei geizhals ist das 64GB Model mit 999€ gelistet...)
Kann mir aber noch durchaus vorstellen, dass die Provider das N9 ins Portfolio aufnehmen... immerhin haben sie vor ein paar Monaten (find die News grad nicht) gesagt, dass sie liebend gerne ein MeeGo Handy hätten um etwas Konkurrenz zu Apple und Andriod zu haben, damit die sich nicht mehr so "mächtig" fühlen.
Würde mich auf jeden Fall freuen, wenn das N9 1. in DE auf den Markt kommt und 2. auch bei diversen Providern verfügbar ist.

Mal schauen was die Zukunft uns bringt...
Vllt. schießt Nokia W7 in den Wind und setzt auf MeeGo? Würde mich persönlich wesentlich mehr ansprechen :D
 

Eichsfelder

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.256
Ob das jetzt eine News wert ist kann ich nicht beurteilen. Allerdings muss ich sagen das ich mit Nokia immer zufrieden war. Klar ist der Preis eindeutig zu hoch aber eins muss man Nokia lassen von der Hardware her also das gesamte Handy/Smartphone bauen sie sehr gute und robuste Geräte.

Für die Leute die es interessiert ich nutze zur Zeit ein Galaxy S2. War allerdings mit meinem letzten Handy Nokia 5800XM sehr zufrieden und dieses hat das Galaxy S2 in Sachen Sprachqualität und Empfangsleistung locker in den Schatten gestellt.
 

mcGreen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
410
ps: was ist daran eigentlich so toll, dass man daraus ne news macht? nur weil das teil im inet gefunden wurde?
Wenn das iPhone5 bei Amazon auftauchen würde, würdest du dich da über eine News wundern?

stolzer preis für das n9.
ob wirklih jemand 64gb im handy braucht ist natürlich fraglich, und vorallem was wird das dann kosten?
Das es in DE mal wieder unverschämt teuer wird hätte man fast denken können. :(
Jedoch tippe ich auf günstigere Preise in von Anfang an geplanten Gebieten wie Österreich und der Schweiz auf fairere Preise.
660Dollar hieß es eigentlich für die 16 GB, und 750 für die 64 GB Variante.
Die 13,6% Aufpreis für den größeren Speicher könnte man den Amazon.de-Preis auf 704€ schätzen.

Ich denke aber es wird sich Preislich noch stark nach unten bewegen.
Wäre sonst jammerschade :x


Das ist kein Gerücht, das ist Fakt Oo
[...]
Mal schauen was die Zukunft uns bringt...
Vllt. schießt Nokia W7 in den Wind und setzt auf MeeGo? Würde mich persönlich wesentlich mehr ansprechen :D
Es ist zwar durchaus mehr als ein Gerücht, aber ein Fakt würde ich es nicht nennen. Immerhin ist Nokia im Begriff nun ein Tablet basierend auf Hamattan zu bauen, und in einigen Nokia-Dev Blogs ist auch die Rede von einem dritten Smartphone mit MeeGo. Ich persönlich Hoffe Nokia lässt sich nicht zu 100% auf MS ein :/
Wow, der Preis ist echt ordentlich... Wird mit Sicherheit einige abgeschrecken (bei geizhals ist das 64GB Model mit 999€ gelistet...)
Bei Geizhals kann ich wenn ich Lustig bin meine Unterhose für 2000000€ verkaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:

6shop

Banned
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6.820
Wenn das iPhone5 bei Amazon auftauchen würde, würdest du dich da über eine News wundern?
mit dem momentanen apple-hype müssen wir leider leben. steve furzt, und die ganze welt muss es wissen.

(ps: ich benutze selber nen mac zum arbeiten, aber so nen hype versteh ich nicht. das EiPhone ist dermaßen überteuert das man sicher eher fragen muss: warum kauft das jemand? nur weil es "in" ist?)
 

SILen(e

Banned
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
3.551
Weil Usability und User Experience nun mal ihren Preis haben - es sollte eigentlich verwundern, wenn es bei Android einen Dualcore benötigt, um das butterweiche Scrolling des niedriger getakteten Singlecore aus dem iPhone 4 auch in Android bieten zu können - tut es aber nicht, dass wird von den Fandroids immer ausgeblendet.
Die sehen nur Tech-Specs und Benchmarkwerte und denken, dass das alles wäre, was ein Mensch nur wünschen könne, aber in der wirklichen Welt zählen auch:

- hochwertige Verarbeitung, die bieten eben nur Apple, Nokia und in gewisser Weise auch HTC, andere Firmen (*hust* Samsung *hust*) verkaufen Plastikbomber
- flüssige Bedienung
- einfache Bedienung, Inbetriebnahme und alles was dazugehört, beispielsweise auch, dass man zum Kaufen von Apps weder Kreditkarte noch Konto benötigt, selbst ein Grundschüler kann problemlos Apps für iOS kaufen, dank Prepaidkarten.
- Softwareangebot

Gerade der 3. Punkt macht eine gute User Experience aus, der Nutzer muss kein Pro sein, um das System benutzen zu können.
Das ist vielen den Aufpreis wert.

Man kann sich auch sein Essen selber kochen und dabei sogar Geld sparen, aber manchmal will man einfach ins Restaurant gehen, weil man sich da um nichts kümmern muss und das Essen aufgrund des höheren Könnens des Kochs wahrscheinlich sogar besser schmeckt als zu Hause.




Zum N9:
Wäre es nicht die Hardwarebasis für die einzige Rettung die Nokia noch bleibt, ihre zukünftigen Windows Phone 7 Geräte, so wäre das Gerät völlig egal.
So ist es nur ein Gerät mit einem toten OS, schon totgesagt, bevor es überhaupt wirklich auf den Markt kam, welches wenige Monate später baugleich auch mit einem besseren und zukunftssicheren OS erscheinen wird.

Käufer des N9 werden entweder Sammler, Coder die sich ihre Anwendungen selberschreiben wollen oder Leute, die noch nicht mitbekommen, dass sie auf ein totes Pferd setzen, werden.
 

6shop

Banned
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6.820
- hochwertige Verarbeitung, die bieten eben nur Apple, Nokia und in gewisser Weise auch HTC, andere Firmen (*hust* Samsung *hust*) verkaufen Plastikbomber

- einfache Bedienung, Inbetriebnahme und alles was dazugehört, beispielsweise auch, dass man zum Kaufen von Apps weder Kreditkarte noch Konto benötigt, selbst ein Grundschüler kann problemlos Apps für iOS kaufen, dank Prepaidkarten.
- Softwareangebot
naja "hochwertige" verarbeitung bietet nur apple? *hust hust* ich erinnere mich an das 3er... netter plastikbomber ;)
und software angebot hast mit android auch genug.
und das kaufen von apps ist ja idiotensicher bei nem androiden. und nur weil apple es "grundschülern" ermöglicht, heißt das eigentlich noch lange nicht das die aus auch dürfen (kaufvertrag mit minderjährigen).
denn der rückschluss wäre dann ja, auch wenn apple in deren agbs was verbietet dürfte man es dann trotzdem umgehen, nur weil es möglich ist ;)
 

narzissm

Ensign
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
208
Dieses Samsung = Plastikbomber Gehate ist so unglaublich naiv... Das S und das S2 sind stabil gebaut bei minimalem Gewicht. Android läuft auch auf Singlecores flüssiger als so manche iPhone-App und das hab ich nicht irgendwo gelesen oder über 10 Ecken aufgeschnappt, sondern mit eigenen Augen gesehen.

Das N9 wird seine Abnehmer finden. Viele in meinem Freundeskreis haben von Android nie etwas gehört und sich bei Vertragsverlängerung trotzdem dafür entschieden, weil eben der Preis gepasst hat.
 

mcGreen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
410
So ist es nur ein Gerät mit einem toten OS, schon totgesagt, bevor es überhaupt wirklich auf den Markt kam, welches wenige Monate später baugleich auch mit einem besseren und zukunftssicheren OS erscheinen wird.
Käufer des N9 werden entweder Sammler, Coder die sich ihre Anwendungen selberschreiben wollen oder Leute, die noch nicht mitbekommen, dass sie auf ein totes Pferd setzen, werden.
- hochwertige Verarbeitung
N9 = Sea Ray

- flüssige Bedienung
schwer zu sagen, ist wohl ebenfalls unentschieden

- Softwareangebot
N9 > Sea Ray
(Apps aus dem Andriod-Store verfügbar)

Der Nutzer muss kein Pro sein, um das System benutzen zu können.
N9 > Sea Ray
(keine Befehle wie "das gedrückt halten" zu merken. Alles geht auf eine Geste zurück)

Das waren deine eigenen Kriterien, warum hälst du dann MeeGo für ein totes Pferd und weniger eine Rettung im Vergleich zu wp7? Ich persönlich glaube Elop ist Irre. :p Es wird wohl noch länger Supportet oftmals als die Gattung Mensch ein Smartphone behält.
 
Zuletzt bearbeitet:

SILen(e

Banned
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
3.551
Android Apps auf dem N9...

Also genau so, wie Android Apps schon das RIM Playbook retten sollten?
Welches vor dreieinhalb Monaten erschien und den angekündigten Android-Support nun sogar schon "late fall" bekommen soll?
Und das alle Probleme beseitigende Update welches HP für das TouchPad für diese Woche angekündigt hat ist sogar erschienen, dummerweise hält die es Versprechungen nicht^^.

Darauf zu vertrauen, dass irgend ein Gerät durch Software, die im Falle des N9 bzw. MeeGo sogar von einer Drittfirma kommen muss und nicht mal vom eigentlichen Hersteller, gefixt oder besser wird, hat in diesem Jahr nie wirklich die Erwartungen erfüllt, warum sollte das diesmal anders sein?
 

Tronix

Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
2.486
- Softwareangebot
N9 > Sea Ray
(Apps aus dem Andriod-Store verfügbar)

Der Nutzer muss kein Pro sein, um das System benutzen zu können.
N9 > Sea Ray
(keine Befehle wie "das gedrückt halten" zu merken. Alles geht auf eine Geste zurück)
Es wird sicherlich keinen offiziellen Android-Store auf dem N9 geben. Der Dalvik Emulator ist lediglich ein Tech-Sample. Unterm Strich, wird die Möglichkeit Android-Apps lauffähig zu bekommen, wohl eher was für fortgeschrittene User und Developer werden, sofern Alien Dalvik überhaupt je auf dem N9 erscheinen wird.

Auch verstehe ich nicht warum man ein Pro sein muss um WP7, Android oder iOS zu bedienen. Ich hab sowohl das iPhone4 als auch das Sensation. Meiner Freundin ist technisch absolut uninteressiert, hat aber Null-Probleme die Geräte zu bedienen. Ihr Desire Homescreen sieht weit mehr Customized aus, als mein Sensation Homescreen. Auf die Benutzerfreundlichkeit bezogen nehmen sich die Betriebssysteme IMHO gar nichts...
 
Zuletzt bearbeitet:
R

reco82

Gast
Warum meckern hier einige ueber den Preis im Moment dient es eh nur als Platzhalter vor einigen Tagen wurde getwittert das das N9 langjaerigen support bekommen.
 

SoilentGruen

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.786
Das erste und letzte MeeGo handy... letzendlich hat sich der Name bewahrheitet Me-> Go.
Schade... eine Alternative zu Google wäre schön gewesen.
 
Top