Note auf dem Zeugnis?

t04stbr0t

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
958
Hallo xD

Welche Zeugnisnote würde ich erhalten wenn ich:
-Klausur 4 hatte (50% der gesamt note)
im ersten Quartal:
test 3-
vortrag 3-
mündlich ca. 3- bis 4+
(QUARTALSNOTE 3-)
im zweiten Quartel:
mündlich 4
test 6
Welche Note bekomme ich dann auf dem Zeugnis ? ;)


Doch keine 5 oder?
 
M

Mr. Snoot

Gast
Da müsste der zweite Test mit der 6 ja die anderen 50 % neben deiner Klausur ausmachen, damit du auf ne 5 kommst ;)
 

Segelflugpilot

Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
9.033
neeee ne 4 bis 4- wäre ja noch zu rechtsfertigen, aber ne 5 eigentlich nicht. aber das ist halt immer vom lehrer abhängig, ich würde sagen er/sie mag dich nicht^^
rede mal mit der lehrkraft darüber!
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
909
Darauf würde ich mich aber mal garnicht verlassen.
Welche Note du zu erwarten hast, weißt du alle mal am 2. besten.
Was die "Lehrkraft" dir letztendlich gibt, kann dir keiner sagen. Ich würde das arithmetische Mittel bei sowas höchstens als sehr groben Anhaltspunkt werten.
 

t04stbr0t

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
958
Ne die 6 hab ich noch nicht geschrieben. aber ich versteh ziemlich wenig :D und ein test kommt bald. wollte einfach mal wissen, welche note ihr für gerechtfertigt halten würdet, wenn eben der bevorstehende test 6 wird.
aber anscheinend ist das hier klar: glatt 4 bis 4-. hab ich auch schon so gedacht. danke ;)
 

Olunixus

Commodore
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
4.588
also bei uns wurde das von fach zu fach unterschiedlich gewichtet... wie istn das bei euch?

welcome im forum, Dr. Greg House^^
 

t04stbr0t

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
958
Bei uns bewerten die Lehrer sehr unterschiedlich.
Zb. in diesem Fach gibt es eine faule Socke, die nichts tut. Klasuur 5, Test 5, Mündlich ganz ehrlich würde ich auch sagen 4- bis 5. Nagut Vortrag(der wahrscheinlich ca. 10% der ganzen endnote ausmacht) hatte er mit Hilfe von anderen Schülern ca. 2.
Note -> 4+
 

wombat12

Ensign
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
176
Ich würde jetzt aber nicht unbedingt davon ausgehen, dass da auf jeden Fall eine 4 kommt, wenn du eine 6 schreibst. Es gibt auch nette und fiese Lehrer...

Komisch, dass es bisher keine anderer gesagt hat: Lern trotzdem !! (...nach der Prüfung kannst du beruhigt alles vergessen :cool_alt:. Das trainiert auch ungemein das Kurzzeitgedächtnis ;))
 

uNki

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
460
mal hand auf's herz... das sind deine mathematik noten, oder? :rolleyes:
und wenn man schon weiß, dass ein test bevorsteht, und sich dann auch nur mal für eine stunde den hefter angeschaut hat, wie kann man denn dann da eine 6 (=absolutes nichtwissen) schreiben? :freak:

hart, aber die wahrheit: weniger sinnlose threads - mehr lernen. :(
 
M

Mr. Snoot

Gast
Wie gesagt, 50 % macht die eine Klausur mit einer 4. Um im Schnitt auf 5 zu kommen müsste der Rest quasi ausnahmslos 6 sein.

Kommt natürlich auch drauf an, wie die restlichen Noten gewichtet werden.
 

Sherman123

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
12.323
Die zuletzt abgelieferten Leistungen haben größeres Gewicht --> geht bei dir in Richtung 5.

In Österreich darf die Jahreszeugnisnote nur um einen Grad schlechter sein, als die Halbjahreszeugnisnote. (vielleicht gibts da in D eine ähnliche Regelung)
 

t04stbr0t

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
958
@unki mehr lernen du hast recht. ich hab auch sonst keine probleme in der schule, aber...
es ist das fach biologie und zwar auf englisch. 11 klasse oberstufe gymnasium.
ich hasse biologie in der oberstufe total sinnfrei für jemanden der später nichts mit ihr machen wird. jeden misst den ich gelernt hab, und ich spreche nicht mehr von irgendwelchen tieren oder knochen oder muskeln sondern von von irgendner biochemie die einfach todlangweilig ist, hab ich mitlerweile schon bisschen vergessen. und um in der klausur eine 4 zu schreiben, und im test die 3- musste ich schon gewaltig lernen, für so einen lern aufwand krieg ich normalerweise ne 2, aber hier nö. stumpfes auswendig lernen von sachen die man nicht versteht -.-
 

Vision2k1

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2006
Beiträge
36
Ich würde ne 5 geben, wegen keiner Einsicht und solchen Post´s hier im Forum :-D
 

Darkwonder

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.609
Ne 4 wirds, du kannst eigentlich so gut wie gar nicht auf die 5 kommen ^^.
Dazu denke ich nicht, dass dir der Lehrer ne 5 rein drückt auser er "Hasst" dich bzw. hat dich aufem Kicker.

Kannst ja so einfach aufem Blatt rum rechnen. So schwer ists net ^^.
 

uNki

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
460
was hat man denn in der 11. klasse in biologie? zitronensäurezyklus und atmungskette? proteinbiosynthese? ja, das sind alles feste schritte, die man auswendig lernen muss. und da kann man einfach keine 5 oder 6 schreiben, wenn man sich das mal halbwegs angeschaut hat - sry.
fang lieber nie an zu studieren, wenn das deine herangehensweise ist.

fakt ist: wenn du etwas tust und dich n bisschen auf den hosenboden setzt (in dem fall weiß wikipedia mehr, als ihr dort je vermittelt bekommt) ist es nicht möglich ne 5 oder gar ne 6 zu schreiben.
also ist es auch sinnlos sich über eine 5 auf dem zeugnis gedanken zu machen.
 

Darkwonder

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.609
@uNki
Das kommt aber net nur auf die Schüler an, sondern auch mit auf die Lehrer.
Kenns selbst, bin auch 11te Klasse. ^^
 
Top