Notebook 144Hz Display Upgrade

FortunaGTXRS

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
25
Hallo Leute,

nachdem ich mir in diesem Forum ein paar sehr gute Tipps zum Ersetzen der Wärmeleitpaste durch das Flüssigmetall (einen fetten dank an Thommy-Torpedo und den anderen) geholt habe und ich diese hoffentlich bald anwenden kann, nachdem das benötigte Material angekommen ist, würde ich gerne das Display meines Acer V17 Nitro BE durch ein hochwertigeres mit 144Hz ersetzen.

Bin vor kurzem in dem Genuss gekommen einen HP Omen 17-an110ng mit dem 144Hz (AU Optronics AUO309D) Panel für ein paar Tage zu nutzen und war hin und weg.

Die 60Hz sind voll der Absturz nachdem man das Vergnügen mit einen 144er hatte

Könnte man also das in dem HP verbauten Display an einem Acer V17 BE nutzen!?

Mir ist da zu Ohren gekommen dass 17.3 (so wie in diesem Fall) nicht gleich 17.3 sind, denn die Maßen variieren trotzdem, außerdem gibt es da anscheinend auch noch verschiedene Anschluss - Standards

Hat jemand von euch Erfahrung damit und das Vorhaben eventuell sogar durchgezogen?

Freue mich auf eure Meinungen
Ergänzung ()

Hätte mir gerne einen 144Hz Monitor mit G Sync zugelegt, jedoch hat mein Gerät leider kein DisplayPort Anschluss, welcher für die G Sync Übertragung nötig wäre
 
Zuletzt bearbeitet:

Groug

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
116
Wenn es dein NB mit so einem Display gibt kannst du versuchen das tauschen zu lassen, aber es wird billiger sein deins zu verkaufen und sich ein passendes NB zu kaufen. An einem Notebook kann man im Prinzip so gut wie nichts umbauen.
 

oelchenpoelchen

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.041
Guck mal hier:
http://forum.notebookreview.com/threads/laptop-screen-upgrades.816139/

Wenn du dir doch sowieso einen Monitor kaufen wolltest, warum nicht einfach einen 144Hz Monitor kaufen.

Ansonsten musst du herausfinden wie viele Pins dein Bildschirmanschluss hat, dann einen Bildschirm mit 144Hz finden und mal anschließen. Funktioniert wahrscheinlich nicht, aber du könntest es mal versuchen (vorausgesetzt du hast viel Zeit und Geld).

Bei Aliexpress gibt es 4K Screens für deinen Laptop, allerdings keine 144Hz.
 

FortunaGTXRS

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
25
Wenn es dein NB mit so einem Display gibt kannst du versuchen das tauschen zu lassen
Leider gibt es von meinem Notebook keine Variante mit einem G Sync 144 Hz Panel, daher wollte ich wissen ob man solch ein Display von anderen Modelen oder gar anderen Marken verwenden kann.

Nun kann ich mir vorstellen dass es auch zwischen den G Sync 144 Hz Panels Unterschiede gibt und weil ich dieses besagte "AU Optronics AUO309D " Panel welcher in den HP Omen 17 verbaut ist schon kenne und ich nicht mehr Risiken eingehen möchte als Nötig, würde ichs gerne damit versuchen.

Habe es hier gefunden: https://www.ebay.com/itm/144HZ-IPS-72-NTSC-17-3-FHD-LCD-SCREEN-FOR-Asus-G703-LAPTOP-AUO309D-/163080890095

Der Preis scheint mir aber recht günstig, ist das realistisch!?

Nun werde ich anhand den von "oelchenpoelchen" zur Verfügung gestellten Infos versuchen herauszufinden obs auch passt und wenn nicht was die alternative wäre.

Zeitaufwendig wirds auf jeden Fall...
 

AncapDude

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
275

Fragger911

Commodore
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
4.789

DannyA4

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.419

FortunaGTXRS

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
25
Ein 144Hz Display zu haben heißt noch lange nicht, dass es auch auf 144Hz läuft.
Bitte erklären!
Ergänzung ()

hast auch 144hz in windows eingestellt? ;-)
Ah wie witzig!

Egal ob nun motortalk oder computerbase, anscheinend gibt es solche möchte gern Schlaumeier auf jedem Gebiet!

Wenn du nichts konstruktives beitragen kannst, lass es einfach gut sein, anstatt den Thread mit solch einen Quatsch zu besetzen
Ergänzung ()

Hmm, ich hab nen 144Hz Display und hab manchmal nen externen mit 60Hz angeschlossen, ich merk da ehrlich gesagt keinen Unterschied xD
Ich leide doch nicht unter Halluzinationen..... Auf den Omens 144Hz Screen liefen unter anderem GTA5, Project Cars 2 und Ride 3 so flüssig dass die Realität zum Greifen nah scheint
 
Zuletzt bearbeitet:

yinsn

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
778
ok? das war eine ernst gemeinte frage an @AncapDude

vllt liegt es daran, dass du erst seit ein paar tagen dabei bist, aber man liest in genügend threads von solch banalen problemen, sodass diese frage keinen quatsch darstellt..

edit: siehe auch #14 von @DannyA4
 

DannyA4

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.419
Wenn ich z.B. einen neuen Grafikkartentreiber installiere, wird die Bildwiederholrate ab und zu auf 60Hz runter gesetzt.
Es lohnt sich, immer mal in den Windowseinstellungen zu schauen, ob das Display noch mit den 120Hz, 144Hz oder was auch immer angesteuert wird.

Ich möchte auch auf keinen Fall mehr meine 144Hz und Freesync dazu missen. Ich merke sofort, wenn etwas nicht stimmt, wie z.B. nach einem Grakatreiberwechsel->60Hz.

Ich habe noch ein Notebook mit einer Nvidia GPU(GTX1080)+120Hz Gsync Display.
Auf diesem empfinde ich das Bild bei weitem nicht so ruhig wie auf meinem Rechner mit Freesync
 
Zuletzt bearbeitet:

FortunaGTXRS

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
25
Denkst du dass es an den unterschiedlichen Systemkonzepten liegt oder das Radeon und Freesync einfach besser sind?
 

oelchenpoelchen

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.041
Zum Topic. Wenn es keine Version deines Laptops mit 144Hz und GSYNC gibt, würde ich nicht versuchen da ein Asus Bildschirm einzubauen. Das wird zu 95% nicht funktionieren. Aber wie gesagt, mit Zeit und Geld kann man es versuchen.

Eine Diskussion hier anzufangen ob mehr Hertz besser sind oder nicht ist ja wohl unangemessen... yinsn meinte dich (FortunaGTXRS) nicht, ganz ruhig...

Hauptgrund warum du keine "vernünftige" Antwort bekommst ist, dass es noch keiner gemacht hat bei deinem Laptop. Dazu hat keiner Lust sich durch ellenlange Forenthread zu wühlen, das darfst du schon selber machen. Viel Erfolg!

Edit: Mehr Hertz, Freesync, GSync, Async, etc. sind immer subjektive Bewertungen. Manche sehen einen Unterschied, manche nicht und manche meinen sie sehen einen obwohl es doch ausgeschaltet ist et cetera.
 

Fragger911

Commodore
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
4.789
Egal ob nun motortalk oder computerbase, anscheinend gibt es solche möchte gern Schlaumeier auf jedem Gebiet!
Ein frischer 2019er Account mit wenig Beiträgen trägt nun mal nicht sonderlich zur Reputation bei und man mag kaum glauben, um welche Banalitäten hier schon Threads eröffnet wurden.

"Lieber 2 mal nachfragen ob der Stecker auch drin steckt, bevor man das Gerät als defekt deklariert." (um es mal diplomatisch auszudrücken)
 
Zuletzt bearbeitet:

Groug

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
116
Davon abgesehen 4K und eine GTX1060 sind eh nix zum Spielen. Das Omen hat ein HD Display.
 

FortunaGTXRS

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
25
Wenn es keine Version deines Laptops mit 144Hz und GSYNC gibt, würde ich nicht versuchen da ein Asus Bildschirm einzubauen. Das wird zu 95% nicht funktionieren.
Mich wundert die ebay Produktbeschreibung ebenso, was aber nur heißen kann dass der Screen bei mehreren Marken Anwendung findet, denn HP scheint den auch zu haben: https://www.notebookcheck.com/Test-HP-Omen-17-i7-8750H-GTX-1070-Laptop.328986.0.html
Ergänzung ()

Davon abgesehen 4K und eine GTX1060 sind eh nix zum Spielen. Das Omen hat ein HD Display.
Das sollte wohl jedem klar sein!

Ein Full HD 144Hz mit GSync würde mir vollkommen reichen.
 
Top