Notebook als Desktop-Ersatz?

m0hawk

Ensign
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
213
Hallo zusammen.
Ich überlege ernsthaft meinen Desktop Computer gegen ein vernünftiges Notebook einzutauschen. Nur lohnt sich das auch technisch?

Desktop-PC
Intel P4 3.2 GHz
Asus P4B800
MSI X800 256MB
1536 MB DDR400 Arbeitsspeicher
80GB / 7200upm

Spielen tue ich in letzter Zeit nicht mehr viel, möchte mir aber die Optionen für Counter-Strike, Battlefield 2 etc. offen halten. Nächstes problem: Das Notebook sollte schlank, nicht so schwer und eine gute Laufzeit haben. Somit sind Centrino-NBs schon mal Pflicht, ebenso fallen diese klopigen Teile (die z.B. Alienware als Zockernotebooks anbietet) weg.

http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/notebooks/hp_compaq/nx8200_serie/hp_compaq_nx8220_py522et
http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/notebooks/hp_compaq/nx8200_serie/hp_compaq_nx8220_py518et

Was wird diese Grafikkarte an Leistung packen? Alternativen?
Ich bitte darum mir keine Acer oder cebop NBs zu empfehlen :D
 

Dj-Mika

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
127
Wieso willst du kein Acer? Wenn man das mit deinem ersten vergleichst bekommt man für das gleiche Geld von Acer ein Model mit besserem CPU, 20 Gb größere Festplatte und bessere Graka!:evillol: :evillol: :evillol: :evillol:


Für BF2 oder Css reicht das normalerweise völlig aus! Ich zumindest keine Probleme dabei!


MfG

Dj-Mika
 
S

Sven

Gast
Wenn du es als echten Desktop-Ersatz verwenden willst, bietet sich imho ein 17"-Display besser an. Natürlich sind die auch wieder teurer. Wo liegt denn deine Preisgrenze?
 

m0hawk

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
213
hatte das 1693WLMi und war absolut nicht zufrieden. Finde die NBs von Acer schlecht verarbeitet, wackeln nen bisschen.. nee :)
 

Mirkman

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
487
Also ich habe seit 15 Monaten nen Travelmate 292 und bin voll zufrieden :) Acer ist sehr gut. Wie siehts denn bei HP aus? Bauen die endlich richtige NBs? Früher sind die ja schon kaputtgegangen wenn man sie nur angeschaut hat ^^ Die waren sogar noch mieser als mein altes Gericom und das will was heißen...
 

bdb

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.175
zum thema acer kann ich das schreibenw as ich immer geschrieben hab ... miese qualität ... alles wackelt und nach einem jahr ist einfach so das gehäuse gerissen ...

on topic:

als desktop ersatz doch keinen laptop mit x600 das ist glaube ich eine radeon 9700 in abgewandelter form und nicht viel schneller ....

wenn die leistung etwa wie mit deinen desktop system haben willst dann nimm einen mit einer go 6800 oder x800xt bei bedarf poste ich auch mal zu jedem nen laptop ...

EDIT

hier der thread mit meinen tipps: https://www.computerbase.de/forum/threads/spieler-notebook.180475/
 
Zuletzt bearbeitet:

bdb

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.175
S

Sven

Gast
@ColdBeer:
Wenn er nun mal kein Cebop will, brauchst du ihm auch keins zu empfehlen! Zumal hat das Teil keine gute Festplatte.

Eine Alternative wäre auch ein Turion-Notebook, das hat wenigstens 64bit und ist vom Stromverbrauch her nicht viel hinter Centrino.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top