Notebook für anspruchsvolle aufgaben

Sjem

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
973
Hallo,

ich brauche ein Notebook.

Budget ~1500€+

Anwendungsgebiet : Gamen(20%) - Programmieren + Programme wie z.b. Protheus und Mathlab, Itspice, visual studio oder eclipse (80%)

Daher brauche ich ordentliche CPU Leistung und falls möglich ne ordentliche mobile GPU.
Auflösung des Bildschirmes so gut es geht, zu hause wird es dann an einen externen 24" angeschlossen.

Wird auch in der uni benutzt, wäre von vorteil wenn man ein paar stunden auch ohne steckdose arbeiten kann, wird jedoch
meistens stationär betrieben.


Mir ist die Verarbeitungsqualität sehr wichtig, da ich das Notebook wirklich täglich mehrere stunden in betrieb haben werde.

Wäre echt super falls jemand vorschläge für mich hätte, weil es gibt so viele Notebookhersteller und mobile gpus, cpus ich blicke da nicht durch.


Danke :D



Update : gerätegröße 15" max. , games mittlere einstellungen ego shooter und strategiegames.
 
Zuletzt bearbeitet:

CaptainCrazy

Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.161
Wäre noch wichtig zu wissen um was für Games es sich handelt und wie groß das Gerät ungefähr sein soll.
 

Picard87

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.960
Alle Ansprüche werden sich mit dem Budget nicht erfüllen lassen.

Da du daheim einen größeren Monitor hast, würde ich dir für unterwegs 14" empfehlen + Docking.

Thinkpad T440p http://www.campuspoint.de/lenovo-campus-thinkpad-t440p-20an00e3ge.html

oder ein größeres W541 mit Quadro. http://www.campuspoint.de/lenovocampus-thinkpad-w541-20ef001tge.html 1600€

gebraucht eine Option?
W541 Demogerät 1100€ http://www.lapstore.de/a.php/shop/lapstore/lang/x/a/19516/kw/Lenovo-ThinkPad-W541-20EG000GGE allerdings mit i5, aber Full HD und Quadro und VOS.

T440p Demogerät 850€ aber nur mir HDD http://www.lapstore.de/a.php/shop/lapstore/lang/x/a/14524/kw/Lenovo-ThinkPad-T440p-20AW0006GE

T540p Demogerät mit 3K Display und GT730 http://www.lapstore.de/a.php/shop/lapstore/lang/x/a/13403/kw/Lenovo-ThinkPad-T540p-20BF002NGE 1200€
 
Zuletzt bearbeitet:

Sjem

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
973
also zwischen dem skylake i5 vom dell xps 15 und dem lenovo z.b. mit dem i7 4xxx wie sieht es da leistungstechnisch aus? also ht usw hat der i7, ist der aufgrund der älteren architektur dann noch gleichwertig oder zieht der skylake da vorbei ?


die lenovo w541 mit der quadro klingt auch interessant, jedoch ein i5 würde denke ich nicht das bringen an leistung was ich brauche.

der mit i7 ist da schon interessanter.
Ergänzung ()

http://geizhals.de/schenker-xmg-p506-4ob-a1347932.html?hloc=at&hloc=de

was haltet ihr hier von ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Model

Captain
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
3.571
Wenn du es vorwiegend stationär betreibst ist das P506 eine gute Wahl.
Wenn es jeden Tag zig mal hin und her getragen und auf und abgebaut wird, würde ich eher bei den Business-Lösungen bleiben.
Falls du warten kannst (bis Februar schätzungsweise) schau dir mal Think Pad P50, HP ZBook Studio, HP ZBook G3, Dell Precision 7510 und das XPS 15/Precision 5510 genauer an.

Der mobile i5 hat seit der Skylake Generation auch 4 echte Kerne - so weit hinter den i7 ist er nicht. Profitieren deine Anwendungen von HT oder eher nicht?

Das sind die professionellen Workstations der drei großen Hersteller. Alle knapp über dem Budget, aber dafür mehr oder minder unkaputtbar. Abgesehen von den Ultrabook Versionen (XPS und ZBook Studio) auch gut aufrüst- und wartbar.
 

Sjem

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
973
ok vielen dank, ich werde mich dann mal näher mit den workstation lösungen beschäftigen ;)
 
Top