Notebook für Office und einfache Videobearbeitung

matze787

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2011
Beiträge
434
1. Wofür möchtest du deinen Laptop nutzen?

Office, Internet, aber auch einfache Videobearbeitung (Digitalisierung alter analoger Bänder)

1.1. Möchtest du den Laptop in erster Linie mobil oder stationär nutzen? Wie mobil soll der Laptop sein? Soll es ein 2in1-Notebook/Convertible sein?

Stationär -> 17" wäre wohl das Ziel

1.2. Wenn du Spiele spielen möchtest: Welche Spiele? Welcher Detailgrad?

Max. Casual games, keine akuellen Games

1.3. Musik-/Bild-/Videobearbeitung oder CAD: Welche Software? Professionell oder Hobby?

Hobby

2. Wie groß soll das Display sein? Möchtest du einen Touchscreen oder eine besonders hohe Display-Qualität?

17"

3. Wie lang soll die Akkulaufzeit sein?

Egal, da Einsatz stationär

4. Welches Betriebssystem möchtest du nutzen? Ist eine Lizenz vorhanden? Soll das Notebook schon ein Betriebssystem vorinstalliert haben? Bekommst du Windows über die Uni?

Windows 10

Soviel zu den Grundfragen. Ich suche das Notebook für einen Bekannten - sollte nicht zu teuer werden, aber der Markt überfrachtet mich gerade etwas. Dedizierte Graka macht wohl Sinn, aber der Aufpreis sollte sich in Grenzen halten. Wenn man bei NBB & Co. schaut, gibt es aber derart viele Graka-Optionen, dass ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr erkenne...

Was würdet Ihr empfehlen, Preisrahmen vielleicht 500 - 800€? Einzig SSD muss gesetzt sein.

Besten Dank im Voraus!



5. Hast du Wünsche bezüglich des Designs, der Verarbeitungsqualität, des Materials oder der Farbe?


6. Gibt es noch andere besondere Anforderungen, die nicht abgefragt wurden? Große Festplatte? Nummernblock? Tastaturbeleuchtung? Stiftunterstützung? Docking per USB-C/Thunderbolt 3? CD/DVD-Laufwerk? (Bildungs-)Rabatte? Service & Garantie? Wartungsmöglichkeiten? SD-Kartenleser?


7. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben? Kommt ein Gebrauchtkauf in Frage?
 

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
11.910
https://geizhals.de/lenovo-ideapad-l340-17api-granite-black-81ly002tge-a2082339.html?hloc=at&hloc=de (SSD Speicher evtl. ein wenig knapp bei längeren Videos)
https://geizhals.de/hp-17-ca1141ng-jet-black-8km11ea-abd-a2154876.html?hloc=at&hloc=de
Sollten beide auch für leichtes Gaming reichen, CPU und GPU sind dafür stark genug. Die 16 GB RAM sind für (auch leichte) Videobearbeitung sicherlich nicht das Dümmste.
Es gibt in dem Budget noch Möglichkeiten mit Intel CPU, aber deren Onboard Grafik ist leider für jegliche Art > Solitär (meistens) für die Tonne (leistungstechnisch und auch treibertechnisch) und die teilweise verwendete dedizierte Radeon 520/530 ist genauso untauglich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top