Notebook für Streaming

Tommynho

Newbie
Dabei seit
Sep. 2019
Beiträge
7
Hallo Leute,

ich möchte mir ein Notebook anschaffen bin mir aber unsicher, welches für meinen Verwendungszweck geeignet ist.

Mit dem Notebook möchte Spiele von meiner Xbox One X über eine Capture Card (Elgato) und der Software OBS streamen.
Der Stream sollte 1080p und 60 Fps haben. Meine Internetleitung ist mehr als ausreichen, daran würde es nicht scheitern (Upload 40Mbit).
Zocken möchte ich damit nicht. Es soll ein Notebook werden, da ich damit auch unterwegs bin und bei nem Freund z.B. weiterstreame. Das Design ist mir auch nciht ganz unwichtig und habe folgendes Notebook ins Auge gefasst:

https://www.campuspoint.de/asus-edu-vivobook-14-x403fa-eb198.html

Ist dieser ausreichend oder wird es damit Probleme geben?
 

Mr.Baba

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
1.252
Muss es ein Notebook sein? Eine xboxone ist ja auch nicht sonderlich mobil.

schneller 6kern/12threads, 16gb ram, ssd und hdd ..
https://www.nexoc-store.de/notebooks/nach-prozessor/mit-intel-i7/s1522-notebook-i7-8750h-16gb-120gb-ssd-1tb-hdd-fhd-ngt-15-6

ganz ehrlich versteh ich es aber nicht ganz. Welche Aufgaben übernimmt welche Elgato Card dabei. Die kann doch entweder aufnehmen oder direkt streamen..

du willst es aber doch erst zum pc, da noch anderes zeugs via overlay einbinden und dann streamen oder 🧐
 
Zuletzt bearbeitet:

blubberbirne

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
414

Reepo

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.342
HisN hat bestimmt zu schnell gelesen =)

Da kannste irgendein Laptop für nutzen. Ich hab im gleichen Aufbau noch einen sehr alten i3-Lappi, der schafft das auch. Die Elgato macht ja den den Capture-Job und für OBS braucht ein Laptop nicht so viel Power.

Die XBox sollte aber auch eine interne Streaming-Funktion haben?!
 

Tommynho

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2019
Beiträge
7
HisN hat bestimmt zu schnell gelesen =)

Da kannste irgendein Laptop für nutzen. Ich hab im gleichen Aufbau noch einen sehr alten i3-Lappi, der schafft das auch. Die Elgato macht ja den den Capture-Job und für OBS braucht ein Laptop nicht so viel Power.

Die XBox sollte aber auch eine interne Streaming-Funktion haben?!
Ich habe mich immer gewundert was dem PC soviel abverlangen soll beim streamen. Also wäre das Notebook was ich vorgeschlagen hatte mehr als ausreichend dafür?

Ja die Xbox kann streamen, aber mit OBS hat man viel mehr individuelle Möglichkeiten.
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
11.376
Kannst theoretisch auch nen 2C/4T nehmen dafür, da du ja ne Streaming-Karte hast.
 

Reepo

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.342
Ich habe mich immer gewundert was dem PC soviel abverlangen soll beim streamen. Also wäre das Notebook was ich vorgeschlagen hatte mehr als ausreichend dafür?

Ja die Xbox kann streamen, aber mit OBS hat man viel mehr individuelle Möglichkeiten.
Wenn der PC keine Capture Card hat und alles über CPU/GPU macht, dann kann das je nach Einstellung und Hardware die Performance/FPS drücken. Ist ja bei Dir nicht so.

Der Laptop ist mehr als ausreichend. Wie gesagt, wenn es selbst mein uralter i3 kann, dann kann das ein i5 aus der 8er Serie locker.

Oder wie es @Chillaholic schon sagt - irgendwas ab 2C/4T
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
70.131
Is die Elgato eine Capture-Card mit Encoder oder nur eine Capture-Card?
Ich sehe nicht das sie encoden kann ... können nicht alle.
Aber wenn ihr das sagt :-)

Mein alter i3 (8er-Serie) im Server jedenfalls bekommt kein 1080P@60FPS-Stream zusammen. Nicht per Quicksync und schon gar nicht per h264.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top