Notebook nur für Office gesucht

Chester_

Ensign
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
139
Hey, suche ein leises Notebook nur für Officearbeiten.
Sollte einfach nur 15,6" haben, ruhig laufen und W7 besitzen, der Rest ist egal.
Könnt ihr mir was günstiges empfehlen?
 
Ich weiß ja net genau mit welchen Programmen du genau arbeiten willst, sind aber so Sachen wie Excel dabei, würde ich auf jeden Fall noch Wert auf ne hohe Auflösung legen, da du sonst mehr am scrollen als am arbeiten bist (mich würde es sogar schon bei Word stören).
 
"nur für office" klingt sehr unpräzise.

Ein ordentlicher Office-Laptop kann gut 1000 € kosten und zwar dann, wenn du viel schreiben möchtest und Wert auf eine anständige Tastatur legst, wo dir nicht nach einer halben oder ganzen Stunde schon die Finger weh tun (kenn ich aus Erfahrung).
Mit die besten Tastaturen findet man in den Thinkpads, vor allem T- und X-Serie.
Ich selber hatte einen T400, die Tastatur war sehr angenehm und man konnte damit tatsächlich viel schreiben, ohne dass danach die Finger schmerzten bzw. die Sehnen.

Derzeit arbeite ich mit einem Dell Latitude E5510. Die Tastatur ist echt nichts für Vielschreiber, finde ich. Zwischen durch habe ich auch schon mit anderen Tastaturen geschrieben und für mich war die des T400 einfach die Beste.

Also sowas solltest du immer mitbedenken ;) Es seidenn, es ist dir egal, dann reicht bestimmt ein günstiges Acer Notebook.
Die notwendigen Angaben hast du ja schon (Displaygröße, Lautstärke und Betriebssystem).

Brauchst also nur noch Preisvergleich (geizhals oder idealo) anschmeißen, dir die Günstigsten raussuchen, Testberichte/Meinungen zu denen durchlesen und dann entscheiden ^^
 
Zurück
Top