Notebook; Scharnier vom Display kaputt

wedge.m

Newbie
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
6
Hallo,
meine Freundin hat seit ca. vier Jahren das Notebook
„Ultrabook Terra 1450 II“ der Herstellers Wortmann in der Core I7 Variante
(https://www.notebookcheck.com/Test-Wortmann-Terra-1450-II-Ultrabook.81428.0.html)

Sie hat es damals geschenkt bekommen.

Jetzt ist folgendes Problem aufgetreten. Irgendwas ist am linken der beiden Scharniere zum Öffnen des Displays kaputt gegangen. Ich vermute dort ist der Kunststoff der Halterung oder so gebrochen. Man kann es noch öffnen, aber sehr umständlich und die Kräfte beim Öffnen zerren an der Bildschirmabdeckung (ziehen sie auseinander), die verklebt zu sein scheint.

Habt ihr Tipps, ob ich das selbst reparieren kann? Mobiles Arbeiten ist eher nicht möglich, da man das Display lieber zurzeit nicht oft öffnen/schließen sollte. Da sie zurzeit studiert ist wäre ein Neukauf nicht so günstig finanziell.
Zudem läuft das Teil noch echt Prima (für ihre Belange alles ausreichend und fehlerfrei).

Ich habe schon die Firma kontaktiert, aber keine Antwort erhalten. Google spuckt diverse Ersatzteile für alles Mögliche bei dem Gerät aus, aber nicht für so ein Scharnier. Weiß nicht mal ob es fest verbaut ist oder ob man es tauschen kann, ist ja alles bissi eng an so Notebooks, habe soweit alles auseinander gebaut, aber es scheint mir da zu verklebt, will nichts kaputt machen.

Über Hilfen und Tipps freue mich und danke euch vielmals im Voraus!

Fotos anbei von der kaputten und zum Vergleich der ganzen Seite
 

Anhänge

ExigeS2

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
1.165
Die Scharniere sind in der Regel ne heikle Sache.
Da laufen teils die Flachkabel für die Displays durch..

Um da dran zu kommen musst du fast das komplette Gerät zerlegen

Wenn der Laptop nicht gross rumgeschleppt werden muss würde ich entweder das Display mit ner Bastellösung fixieren ( Metallwinkel aus dem Baumarkt ankleben)

oder einen günstigen Monitor; Maus & Tastatur bei Ebay Kleinanzeigen schiessen und den Laptop geschlossen lassen.

Egal was du machst du hast beim basteln am Gerät eine recht gute Chance es in einen Totalschaden zu verwandeln wenn z.B. ein Flachkabel bricht oder du etwas irreparabel beim Zerlegen/Zusammensetzen beschädigst.
 

Bigboernie

Ensign
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
233
Terra/Wortmann ist m.W. eher im Businessbereich tätig.
Da sollte eine Reparatur evtl. möglich sein. Versuch doch mal über die Terra-Seite einen Händler in deiner Nähe zu finden.
Selbst flicken ist da meiner Meinung nach der nächste Schritt zum Elektronik-Schrott.
 

PixelMaler

Lieutenant
Dabei seit
März 2016
Beiträge
847
Meist sind nicht die Schaniere defekt, sondern die Verschraubung der Schaniere im Plastik zb am Displaydeckel.
Wenn du das genauer diagnostizieren kannst, weißt du auch welche Ersatzteile gebraucht werden.
.. vermutlich einfach ein neuer Displaydeckel.
Da sowas aber häufig mehreren Nutzern passiert, sind die benötigten Teile dann rar.
 

wedge.m

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
6
Hallo euch,

danke für die schnellen und guten Antworten. Wir benutzen es erstmal so und lassen es offen. Für ne mobilere Lösung finden wir dann was.
 
Top