Notebook zum Arbeiten, Surfen und etwas Spielen

Bakekuchen

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
71
Hallo Computerbase Nutzer,

wie es der Titel schon sagt suche ich ein Notebook zum Arbeiten, Surfen und zum spielen vielleicht auch mal das eine oder andere Aktuelle Spiel.

Bin kein Hardcoregame der auf jedes Frame achtet und immer die beste Grafik haben muss.

Das Notebook sollte wenn möglich.

Display Auflösung: 1600 x 900 eine minimale abweichende Auflösung ist zulässig (sollte nicht spiegeln)
RAM: 4 GB minimum
HDD: 500 GB minimum
CPU: i5-520M
i5-540M
oder
i7-620M
i7-640LM
i7-720QM

Laufwerk: DVR-Brenner

Grafikkarte: ???

OS: Original Windows® 7 Professional, 64bit - Deutsch

Was vielleicht noch super wäre ist
Bluetooth, W-Lan Draft N (300MBit), Gigabit Lan, HDMI-Anschluss, 4 USB Anschlüsse, Sound, und was alles heute so der Technische Standart ist.

Preis: Lasse ich erstmal offen da ich erstmal sehen will was ihr so für Vorschläge habt.


Ich habe mich bis jetzt so erstmal bei Dell grob umgesehen und schon das eine oder andere Gerät im Auge
 

SpartanerTom

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.507
Eine ungefähre Preisvorstellung wäre dennoch hilfreich. Man kann dann ja immer noch eingrenzen ob man etwas darüber oder darunter liegt.
 

Mika911

Captain
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
3.329
Wieso suchst du nicht selber wenn du deine Anforderungen kennst?
Wenn du nicht auf jeden Frame achtest, dann musst du nur gucken das du bei der Grafikkarte ab einer Nvidia 130m oder 4650 von Ati kaufst. Deine Beschreibung lässt so ziemlich jedes 17"Notebook ab 700€ zu.
 

GERxBlindxDeath

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
826
Lenovo Thinkpad T510 ^^ Da kein Budget genannt wurde...
 

Bakekuchen

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
71
Also das Lenovo T510 ist ja schon mal nicht schlecht aber wie gut ist die Grafikkarte wirklich gibt es irgendwie ein Raking von Notebookgrafikkarte und am besten dann noch zum vergleich mit normalen PC Grafikkarten.

HDMI Port ist auch nicht vorhanden... sollte später auch an ein LCD-TV angeschlossen werden.
Es hat aber nur ein Display Port, die Frage ist jetzt was ist besser Display port oder HDMI.

Und es hat keine 500GB Festplatte sondern nur 320GB.

Preislich habe ich mir jetzt eine Grenze zwischen 1000-1200 Euros gesetzt.


Die nächste Überlegung ist auch vielleicht ein 24 Zoll Monitor von Dell dazu zu nehmen, mir ist der Dell Dell UltraSharp U2410 mit recht guten Werten aufgefallen.

Ich kenne den Vorgänger da ich mit dem auf der arbeit schon seit ca 2 Jahren mit arbeite.
 

rohbie00

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
790
Zuletzt bearbeitet:
Top