Notebookproblem unter Vista

FasTcasTt

Newbie
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1
Hallo Forumuser,

ich habe ein gravierendes Problem mit meinem Notebook unter Windows Vista/ 7 RC.
Ich habe ein Amilo Pa 2548 mit nem X2 Turion 64 (1,9 GHz) und ner Gf 8400.

Inerhalb dieser Windowssysteme kann ich keine Spiele vernünftig spielen. Das Problem muss
an den Energiesparoptionen von Windows liegen. Unter XP (was ich auch drauf habe) weiß ich
z. b. dass mein Kühler immer unter volllast Pumpt, immer maximale Leistung aus CPU und
Grafikkarte rausholt, diese niemals runtertaktet unabhängig von der Temperatur. Unter Vista und Windows 7 habe ich das Gefühl, dass diese in Regelmäßigen abständen einfach mal
Heruntertakten, da der Lüfter leiser wird, die FPS von jetzt auf gleich um 10 geringer wird.
Ich kann ja nichtmal Warcraft 3 spielen. In Xp kann ich sogar HL2 mit guter Grafik auf 50 FPS spielen. Also hier muss irgendwas total falsch laufen. Ich habe schon alles probiert. Habe bei den Energieoptionen schon überall Höchstleistung etc eingestellt aber es hilft nichts...

Hat jemand einen Ratschlag?
 

Audioslave36

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.262
Vergiß bitte nicht daß Vista und 7 eine andere Oberfläche als XP haben und deshalb der Grafikkarte schon mehr Leistung abfordern. Das wird das sein, was Dir zu XP fehlt.
Ich würde bei XP bleiben, die 8400 ist sowieso nicht die schnellste.
 

xpower ashx

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.453
Das wird auch ein wenig vermutlich an den Betriebssystemen liegen. Die takten runter wenn es zu warm wird, Energiesparpläne und Co. im Prinzip nicht verkehrt, denn so ein Notebook wird sehr heiß, ich habe auch so einen Turion Hitzkopf, der ist wie eine glühende Kohle, und die Lüfter beim Amilo sind auch nicht besonders, darum habe ich mir einen Untersatz besorgt, der Lüfter springt erst bei über 60 Grad an zu arbeiten.
 
Top