Nur 1148 Euro! Asus ROG Strix GeForce RTX 2080 Ti OC Edition 11G bei Amazon!

tackleberry

Ensign
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
218
Bei Amazon IT kann man gerade die Asus ROG Strix GeForce RTX 2080 Ti OC Edition 11G für 1.171,65 Euro vorbestellen (wahrscheinlich etwas billiger weil ihr 19% deutsche statt italienischer MwSt zahlt). Einfach deutsche Amazon Accountdaten verwenden. Kreditkarte ist nötig. Ich habe bestelle regelmässig bei Amazon in Frankreich, Italien etc und hatte nie Probleme. Support gibt es zur Not auf Englisch und dem Call Center in Indien kann man auch E-Mails mit Google Translate schreiben. Rückversand ist auch kostenlose und der ausländische Amazon Support ist genauso gut wie der deutsche.
Ich bekomme bei defekten Artikeln in der Regel Ersatz und muss erst dann den defekten zurücksenden.

Einziger Wermutstropfer ist, dass es sich um eine Vorbestellung handelt aber normalerweise liefert Amazon Vorbestellung bei mir innerhalb von 1-3 Wochen raus. Habe das schon mit super günstigen RAM, Mainboards etc. hinter mir.
 

sebbolein

Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.110
Krass, von 6 Bewertungen schreiben 3, dass die Karte kaputt gegangen ist. Ist wohl doch schlimmer als gedacht mit den Ausfällen. Das wäre mir keine 1000€ wert.
 

Shaav

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
11.612
Naja, hast ja drei Jahre Garantie.
 

tackleberry

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
218

xap

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
540
Ich hab 2 Arbeitskollegen dem die 2080Ti wegen Defektem Speicher getauscht wurde :evillol:
 

iNFECTED_pHILZ

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.869
Bei mir auch 2/2 bekannten deren 2080tis getauscht werden mussten. Jetzt fängt ein Austauschmodell wieder mit crash to Desktop und Artefakten ingame an.

Aber wenn ich nach meiner persönlichen Statistik gehe ist AMD nicht besser. Jeweils eine Fury und eine Vega wollten nicht richtig funktionieren bei mir. Ausgetauscht und ruhe gehabt.
 

OR4LIFE

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.054
Ich arbeite auf 450€ Basis als IT Techniker und hatte auch schon so einige 2080ti's auf dem Tisch. Die eine Hat nicht immer mit gebootet und 4 Karten mit defektem Speicher....
 

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
14.748
Ich glaube die Micron Speicher waren, zumindest Anfangs, aller unterste Schublade.
Abgesehen davon bekomme ich Bauchweh seit ich bei meiner 1070Ti Strix den Kühler unten hatte (obwohl sie super läuft). Das Siegel was man dafür entfernen muss geht nicht runter ohne es zu beschädigen, hab ich versucht. Also war das so ab Werk.
Premium ist da nix, schaut selber:
752166
Zum ersten wäre da mal eine schwarze Pampe neben der Spannungsversorgung und dann wären da noch die unnötig frei liegenden schlecht gekühlten Speicher. Wenn ich die RPM des Kühlers von 1300RPM auf 2300RPM hoch ziehe geht einiges mehr an Takt auf den Speichern.
 
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
136
Bei dem Preis nehme ich doch gleich Zwei. :D

Im Ernst: Nvidia fährt die gleiche Politik wie Apple. Austesten, was der Melk-Kunde (maximal) zu zahlen bereit ist! Mal sehen, wie lange die Rechnung der BWL-Fuzzis aufgeht.
 

Lutscher

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
580
Also meine 2080Ti mit Micron Speicher läuft gut.:D
Ist eine MSI Gaming X Trio.
 

Keine Geduld!

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
919
Mal was zum schmunzeln. 😀

3dfx Voodoo Karte im Jahr 1996 - 370 DM.

RTX 2080ti im Jahr 2019 - 950€ - 1400€.
 

Keine Geduld!

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
919
Das war auch nicht ganz so ernst gemeint.

Aber das die Computer/Hardware-Industrie mittlerweile ihren Hals nicht mehr voll bekommt, dass stimmt nun mal.
 
Top