Nvidia 9800gx2

PabloEscobar

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
516
Hallo,
Ich hab mal eine frage und zwar da die EVGA Geforce 9800GX2 Superclock immoment so günstig ist wollte ich fragen ob es sich lohnt diese zu kaufen....da sie ja auch in test immer noch die 280gtx und die 4870 schlägt.Dazu sei noch gesagt ich spiel gerne mit viel AA/AF also so hoch wie es geht zu meinem sys

Cpu: Intel e8400
Ram: 4gb Mushkin XP2-6400
Mobo: Abit ip 35
Festplatte: Samsung SpinPoint F1 320gb
Monitor: 22" Samsung SyncMaster 226BW
Netzteil:Corsair VX450 W

Denke das war alles .. wäre für jede hilfreiche antwort dankbar
 

[Stephan]

Captain
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3.919
Auf dem 22" ist die GX2 nur ohne Kantenglättung schneller als die 280GTX/HD4870. Sobald AA aktiviert wird schmiert die Karte massiv ab und wird von der GT200 sowie der HD48x0 geschlagen. Das wird mit zunehmender Kantenglättung (4x/8x) immer deutlicher.

Link zum CB-Test

Ich würde wohl zu einer HD4870 oder GTX260 greifen.
 

PabloEscobar

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
516
alles klar vielen dank welche gtx260 würdet ihr mir den empfehelen?
 

[Stephan]

Captain
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3.919
Die Karten der unterschiedlichen Hersteller werden alle im Referenzdesign gefertigt. D.h. sie unterscheiden sich bestenfalls im Zubehör.

Wenn es nicht gerade eine von Werk aus übertaktete Karte sein soll (eigentlich unnötig!) kannst Du getrost die preiswerteste Karte kaufen.

Geizhals.at/de-Link
 

Lübke

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
20.065
würde auch einfach zur günstigsten greifen. der größte unterschied sind die beigaben ;)
und was die übertakteten karten angeht: n paar € mehr sind noch ok, aber im grunde kann man ebenso gut selbst die karten hochtakten, vor allem, weil man dadurch deutlich mehr leistung bekommt...
 

PabloEscobar

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
516
also ich hab gehört die 260 lassen sich gut übertackten aber ich hab nciht viel ahnung vom tacketen einer graka .. aber theorethisch wenn man nicht übertreibt kann ich doch einfach die tacktraten übernehmen die zb eine evga 260 scc hat oder ?? Oder sollt ich lieber eine 4870 welche ist schneller mit viel AA/AF ?

Und mein netzteil reicht eigentlich für eine 260 oder 4870 oder ?
 

[Stephan]

Captain
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3.919
Mit 8xAA ist die HD4870 bei 1600x1200 sogar geringfügig schneller als eine GTX280.
Das siehst Du auch in dem o.g. Link zum CB-Test!
 

Lübke

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
20.065
das mit dem übertakten machen heutige tools schon fast automatisch. solange du die voltzahl nicht veränderst und nicht sofort alles auf anschlag aufdrehst, ist alles in ordnung.
installier dir riva-tuner oder ati-tool und steigere die geschwindigkeit schrittweise und teste dann ob es bildfehler gibt oder unter last das bild einfriert. dann musst du wieder einen schritt zurückgehn und hast die höchste taktrate für deine karte erreicht.

@stephan: es gibt auch einstellungen in einigen spielen wo die 9800gtx die 4870 überholt. und 8 x aa tanzt bei nv und ati offensichtlich aus der reihe... ich denke wenn man sagt, die 4870 und die gtx260 sind etwa gleichschnell (nicht übertaktet) dann triffts das schon ganz gut oder? die gtx280 ist wohl eindeutig schneller als die anderen beiden, so wie auch die 4870 eindeutig schneller ist als die 9800gtx ;)
ausnahmen bestätigen ja bekanntlich die regel :D
 

[Stephan]

Captain
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3.919
Jepp, das kann man sicher so stehen lassen. Ich habe mich -der Einfachheit halber- am Performancerating orientiert. Sicher unterscheidet sich die jeweilige Performance, das sieht man sehr schön, wenn man sich die Spielebenchmarks mal im Einzelnen ansieht.

Ich würde auch sagen, dass die HD4870 und GTX260 in einer Liga spielen. Die Performancekrone beansprucht die GTX280 (zu Recht) :)
 

PabloEscobar

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
516
also ist es im grund egal ob ich jetzt eine 260 nehm oder eine 4870??.. würd aber eher zu der 260 da die 4870 ja immer nur mit dem speziellen presse treiber getestet wurde und da ati ja auch so immer streß mit den treibern hat.. Und solang mir die 260 nicht bei 8xAA und 16xAF eingknickt wäre ich schon sehr zufrieden
 

[Stephan]

Captain
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3.919
So schnell wird die GTX260 sicher nicht einknicken.
Ich weiss ja nicht, ob es für Dich eine Option wäre, die Karte zu übertakten.
Leistung kann man ja bekanntlich nie genug haben ;)
 

Lübke

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
20.065
ja es ist egal welche der beiden du nimmst.
die 4870 ist etwas billiger, dafür hat die gtx260 mehr vram und lässt sich sehr gut übertakten.

dann gibts noch kleinigkeiten wie:
die 4870 ist leiser, die gtx260 ist kühler und die gtx260 verbraucht weniger

unterm strich tun sich beide also nicht so viel. mein persönlicher favorit wäre die gtx260 wegen dem mehr an ram und dem oc-potential das mir persönlich die 20,- € mehr wert wäre.
 

PabloEscobar

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
516
alles klar da ich bei einem shop bei mir in der nähe kaufen wollte .. ist die frage kann ich auch diese hier nehmen http://geizhals.at/deutschland/a344451.html oder ist der hersteller eher nicht so gut also hat da wer erfahrung mit dem hersteller ?.. Außerdem wäre die gtx 260 bei dem shop wo ich kaufen will auch günstiger als eine MSI 4870 oc ...Die 260 würde dort 222€ kosten und die 4870 oc 233€
 

[Stephan]

Captain
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3.919
Die günstigste verfügbare ist die Gigabyte für 220,30 zzgl Versand. Demnach kannst Du die Leadtek beim Händler Deines Vertrauens mit gutem Gewissen kaufen.

Es ist imho scheissegal welche Karte man sich kauft, es sei denn, man entscheidet sich aufgrund eines ausgezeichneten und/oder speziellen Service z.Bsp. für Karten von EVGA.
 

PabloEscobar

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
516
Gut vielen vielen danke euch allen =) .. aber eine frage ist da noch reicht mein netzteil auch aus für die 260?
 
Top