NVIDIA-Einstellungen werden nicht übernommen

racerli

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
328
#1
Hi,

ich würde ganz gerne IMMER in den begrenzten RGB-Modus starten (Dynamischer Ausgabebereich), weil ich so das Banding meines Monitors (Dell S2716DG) eliminieren kann.

Jedoch ist nach jedem Neustart der RGB-Modus "voll" gesetzt.

Hat jemand eine Idee, wie ich man es hinbekommt, dass stets der limitierte Bereich anliegt?

Monitor ist angeschlossen via Displayport, WIN 10 (1703), letzte Nvidia Treiber.

Danke.
NV Systemsteuerung.jpg
 
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.081
#2
Keine Ahnung ob NVIDIA mal wieder Probleme bereitet, aber bei mir werden auch nicht alle Einstellungen beibehalten obwohl aktiv. V-Sync zum Beispiel...
 

racerli

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
328
#3
Danke für dein Feedback.

Unter 3. habe ich zwei Einstellungsmöglichkeiten: Standard und Nvidia-Einstellungen.

Wie sieht das bei euch aus? Habe bereits gesehen, dass einige nicht wählen können. Ich denke, deshalb übernimmt der bei mir auch nicht die RGB-Bereich "begrenzt", sondern startet immer wieder in "voll", weil die Standard-Einstellungen die Nvidia-Einstellungen überschreibt.

Wie kann ich die Standard-Einstellungen dort raus bekommen?

Danke.
 
Top