NVIDIA Geforce GT540M durch was ersetzen?

compynick

Newbie
Dabei seit
März 2012
Beiträge
5
Hi,
ich hab in meinem Notebokk eine NVIDIA Geforce GT540M verbaut. Diese würde ich gerne tauschen, da ich viel mit Photoshop und Videobearbeitungsprogrammen arbeite und die dafür zu lahm ist.
Welche könnte man anstelle verbauen?

P.S.: Ist in einem Acer TimelineX 4830TG mit 8GB RAM und i7 Prozessor verbaut...

MfG Jannik
 

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.313
Kannste nicht tauschen, ende! Selbst wenns nen MXM-Modul wär würd das Ding die höhere Abwärme potenterer Karten nicht schaffen
 

6shop

Banned
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6.820
ähm?
in einen lappi ne neue graka einbauen ist nicht wie im pc. wird nicht funktionieren.

macbook kaufen hilft da, wenn du viel PS verwendest.
 

lazsniper

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
2.016
geht leider nicht ... das was du willst kannst du leider nur bei einem desktop pc erreichen ;)
 

H€RM@NN

Banned
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
575
Wer kommt auch auf die Idee auf einem Laptop mit Photoshop und Videobearbeitungsprogrammen zu arbeiten?
Dafür braucht man in der Regel einen recht professionellen stationären Rechner, und keinen 08/15 Laptop :rolleyes:.
Solche Laptops eignen sich bestenfalls dafür Videos und Musik zu konvertieren, und ein paar andere rechenintensive Aufgaben, aber nichts, wo eine gute GraKa benötigt wird ;)
 

FürDieEwigkeit

Bisher: Sauron Reloaded
Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
611
Kannste knicken!
 

MrStools

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
926
Alle über mir haben Recht, und das ist selten ;-)
 

BestQualityHS

Banned
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
1.000
Die GT540M habe ich auch in meinem Samsung Notebook RP-NC530 S0C.
Die leistest schon sehr viel, so leisungschwach ist diese GT540M auch wieder nicht.
Man kann damit schon Bildbearbeitung und Videschnitt algemein aufwenige anwendungen ausführen, aber es ist nun mal keine Spitzengrafikarte aber die kann mehr als jeder glaubt.

Warum kann man in Notebooks keine Grafikarte durch eine noch bessere ersetzen? Leute das geht doch und ich habe recht am meisten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
11.779
ich glaube auch nicht dass es dem TE gar nicht um Bild- und Videobearbeitung geht sondern der will einfach zocken auf seinem Notebook und er hat festgestellt dass BF3 nicht in High Quality spielbar ist :D. Alleine nur deswegen weil Otto Normal User wohl kaum einen Unterschied merkt dass die pumelige GPU jetzt die Bild- oder Videobearbeitung beschleunigt.
 
Zuletzt bearbeitet:

JimJupiter

Ensign
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
244
Zumal der wirklich limitierende Faktor ja eher der crappy Bildschirm des Acers ist. Photoshop läuft bei mir (selber Laptop) ausgezeichnet (auch ohne irgendwelche GPU Spielereien), hab lediglich den Ram aufgestockt
 
D

dhenrich

Gast
Ich verstehe diese Aussagen nicht!
"Warum kann man in Notebooks keine Grafikarte durch eine noch bessere ersetzen? Leute das geht doch und ich habe recht am meisten."
was möchtest du damit sagen?
 
Zuletzt bearbeitet:

SpamBot

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
6.587
@BestQualityHS: das ist aber auch nur bei wenigen Modellen möglich, die Karte muss vom Bauraum aus passen, man braucht ein passendes BIOS, mit etwas Pech reicht die Kühlung nicht aus, und dann sind auch noch solche mobilen Grafikkarten extrem teuer....
 
D

dhenrich

Gast
Ja bei manchen kann man eine Stärker KG verbauen das stimmt (nicht Grade leicht!)
Aber die meisten billig Notebooks haben eine fest verlötet auf der Platine (nicht immer aber immer öfter)
Ergänzung ()

homerpower: genau :)
 

Humptidumpti

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
23.474
@compynick
Willkommen bei ComputerBase

Wie du schon in den anderen Beiträgen mitbekommen hast kann man die Grafikkarte in deinem Notebook nicht tauschen. Desweiteren bezweifle ich auch das die Karte Photoshop verlangsamt oder nicht dafür ausreichend ist Photoshop setzt massgeblich auf OpenGL. Das kann die Karte ganz gut. Für Photoshop ist quasi garkeine Grafikleistung von Nöten. Auch wird Cuda garnicht bzw. nur von Plugins rudimentär unterstützt.

Völlig unnötig also für Photoshop irgend etwas ändern zu wollen. Schneller wirds dadurch nicht.
 

compynick

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
5
Wer kommt auch auf die Idee auf einem Laptop mit Photoshop und Videobearbeitungsprogrammen zu arbeiten?
Dafür braucht man in der Regel einen recht professionellen stationären Rechner, und keinen 08/15 Laptop :rolleyes:.
Der steht auch zu Hause, nur brauch ichs unterwegs auch häufig. Und die Programme laufen ja auch alle einwandfrei, nur halt langsam. ;) Pohotoshop ist auch nicht das Problem, das geht wunderbar schnell alles, aber .mts Videodateien sind schon verdammt groß und halt mit HD Auflösung, da kommt die GraKa nicht immer mit... :rolleyes:

Völlig unnötig also für Photoshop irgend etwas ändern zu wollen. Schneller wirds dadurch nicht.
Jo wie gesagt, vorallem gehts um die Videobearbeitung...

ich glaube auch nicht dass es dem TE gar nicht um Bild- und Videobearbeitung geht sondern der will einfach zocken auf seinem Notebook und er hat festgestellt dass BF3 nicht in High Quality spielbar ist :D. Alleine nur deswegen weil Otto Normal User wohl kaum einen Unterschied merkt dass die pumelige GPU jetzt die Bild- oder Videobearbeitung beschleunigt.
Du hast du Schläue mit Löffeln gegessen oder was? :freak:
P.S.: Unten sind so 2 Taste, mit Satzzeichen...

MfG
 

Humptidumpti

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
23.474
Und auch wenn ich mich widerholen muss. Auch Videobearbeitung belastet eine Grafikkarte fast garnicht.

Auf was es da ankommt sind viel Arbeitsspeicher, ne schnelle CPU und auch eine schnelle Festplatte. Es wäre durchaus möglich das auch deine 8GB Ram da nicht ausreichen. Vorallem könnte ich mir aber vorstellen das die Notebookfestplatte hier einfach viel zu lahm ist und es deshalb hakt.

Mit der Grafikkarte hat das zu 99% überhaupt nix am Hut.
 

devebero

Commodore
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
4.977
Ich kann Humptidumpti nur recht geben. Sollte der TE noch keine SSD oder wenigstens eine schnelle 7200er HDD verbaut haben, wird es vermutlich daran liegen, dass es nicht ganz rund läuft.

Die GT540M ist nämlich bei weitem keine schlechte Karte.
 
Top