News Nvidia GeForce RTX: „Super“-Benchmarks noch vor AMD Radeon RX 5700 (XT)

Flens07

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
63
Mich wundert eigentlich, dass noch gar nix an Benchmarkergebnissen (SiSandra-Einträge oder andere seriösere Quellen) geleakt wurde.... oder ich habe sie nur noch nicht gesehen :utflakcannon:
 

Tuxgamer42

Ensign
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
163
Der vermeintliche Bedarf nach 8GB statt 6GB den User verspüren, ist ja der Annahme geschuldet, dass alles @Maxsettings immer besser aussieht als beispielsweise alles @hoch. Selbst wenn man nur FullHD Auflösung hat.
Solche rein psychologischen Effekte ("muss überall max") interessieren mich eigentlich nicht. Insbesondere weil was als max setting in der GUI repräsentiert wird, relativ "willkürlich" vom Entwicker festgelegt werden kann.

Letztendlich ist es ja genau umgekehrt als du geschrieben hast: 4K machen höhere Texturen Sinn, die z.B. bei FullHD nicht zur Geltung kommen.

Die Bezeichnung "extrem" war nebenbei schlecht gewählt. Im Kontext ging es ja um die 6GB VRAM. Und ob die reichen - oder 8GB Pflicht sind - hängt IMHO schon extrem von der Auflösung ab.
 

Shoryuken94

Commodore
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
4.998
Hab noch nichts von so etwas gehört. Mir war auch so, als wenn AMD die derzeit größten Chips bei ihnen fertigen läßt. Wäre aber sehr interessant zu wissen, wer die bestellt hat. :)
Öhm... mal so rein aus Interesse, welche sollen das denn sein?

Dachte bisher, dass die Radeon VII den bisher größten 7nm Chip hat. Und da sind ja 4 der 64 CUs deaktiviert um die Ausbeute zu erhöhen.

Mein Fehler, ist bisher erst angekündigt :), der PEZY SC3.
 

Tobi-S.

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
563
Bin heute auf die Vorstellung gespannt. Lt. der Spezifikationen sollten die "Super"-Karten näher an der darüberliegenden Karte sein als an der non-"Super" Karte.

Kann man sagen wann Computerbase einen Test veröffentlicht?
 

v_ossi

Captain
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
3.203
@Tobi-S. Ich würde um 14 oder 15 Uhr mit dem Test rechnen.

So richtig spannend wird es aber mMn nicht. Chip, Shader, Takt und Speicherbestückung sind bekannt. Damit eigentlich auch die Leistung.

Erst wenn man befindlich weiß, wo Navi landet, kann man mMn einschätzen, was die Super Karten wirklich taugen.

Freue mich trotzdem drauf, wie sich die beiden Lager in den Kommentaren angehen werden und stelle schon mal Popcorn zur Seite.

796088
 

Toprallog

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
1.238
Joar Nvidia NDAs laufen idR um 15 Uhr ab.
Spannend wird nur der Leistungszuwachs im Vergleich zur bestehenden RTX Serie. Alles andere ist ja weitgehend bekannt.
 

Tobi-S.

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
563

schkai

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
646
Freue mich trotzdem drauf, wie sich die beiden Lager in den Kommentaren angehen werden und stelle schon mal Popcorn zur Seite.
Werden am Ende eh wieder die üblichen Verdächtigen sein. Stromverbrauch, Nvidia geringere Abwärme, AMD/Nvidia kommt mir nicht ins Haus, Nvidia schneller (auch wenn es nur nicht Spürbare 5- 10 % sind), undervolting geht auch bei Nvidia, AMD über dem Sweetspot bla bla.

Am Ende suchen die Leute nach einem 300 Watt Bios um die letzten 5% bei 30% Mehrvebrauch zu holen - schon sehr Paradox.

Der Stromverbrauch war für mich noch nie ein Kaufargument. Abwärme hat man mit 200 und 300 Watt. In beiden Fällen konnte ich kaum einen unterschied wahrnehmen, im Sommer ist beides einfach scheiße :). Am Ende kaufe ich das was ich aktuell brauche und mir Leisten kann - Egal ob AMD/Intel oder AMD/Nvidia.
 

G0k4r

Ensign
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
129
Sind ohnehin sicher sehr vertrauenswürdige Händler. Da muss man quasi direkt zugreifen!

Dann ist man zumindest Erster! Gesetzt dem Fall, man bekommt ein Produkt zugeschickt.
 

tek9

Admiral
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
8.343
Jo und wieso erwartet liegt die Super 2070 zwischen 2070 und 2080.

Auch vom Preis her.
 
Top