Nvidia Inspector - Einstellungen dauerhaft speichern

Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
546
#1
Hallo,

ich benutze den Nvidia Inspector um ein Frame Limit zu setzen.
Ich bin als Admin angemeldet, die Anfrage der Benutzerkontensteuerung beim Start des Inspectors bestätige ich mit ja, aktives Inspector Profil ist das globale und ich bestätige meine Einstellung mit dem Button "apply changes".
Nach Neustart des Rechners ist die Einstellung wieder auf off. ist das normal oder mache ich was falsch?
Ist einfach lästig, die Einstellung immer zu erneuern. Das muss man doch auch dauerhaft speichern könne, oder?
Ich meine, dass das bisher auch immer der Fall war...
Ich habe gestern den Rechner neu bespielt (Win 10 Home). Grafiktreiber ist aktuell.

Wenn es eine andere Möglichkeit gibt, dauerhaft ein Frame Limit zu setzen, dann mache ich auch gerne etwas anderes. Bin nicht auf den Nvidia Inspector fixiert.
 
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
5.085
#2
Man kann auch ein Framelimit über den MSI Afteburner mit dem Riva Tuner Statistic Server anlegen und sogar jedem Game ein eigenes Framelimiter Profil erstellen. ;)

Screen:
Framelimit MSI Afterburner Riva Tuner Statistic Server.jpg
 

c0mputerMensch

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
546
#3
Ok, danke für den Tipp. Werde ich ausprobieren...

Trotzdem vielleicht noch eine Idee, warum die Einstellung des Inspectors flöten geht?
 

c0mputerMensch

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
546
#5
Danke für die Info! Probiere ich nach Feierabend aus.
 

c0mputerMensch

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
546
#6
Ich habe mit dem Nvidia Inspector einen Shortcut erzeugt, hat aber leider nicht den gewünschten Effekt gebracht. Nach Neustart sind die Einstellungen wieder auf Default. Keine Ahnung, was da los ist...:freak:

Mit dem Riva Tuner Statistic Server klappt es jedoch wunderbar. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top