Bericht Nvidia Shield Tablet mit Tegra K1 vorgestellt

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.379
Auf das Handheld Shield folgt nun das Nvidia Shield Tablet mit Tegra K1, das sich ebenso an Spieler richtet und für diese optional einen Shield Controller bietet. ComputerBase hatte die Möglichkeit, sich das Shield Tablet genauer anzuschauen und dabei nicht nur die technischen Spezifikationen herauszustellen, sondern auch erste, eigene Erfahrungen zu sammeln.

Zum Artikel: Nvidia Shield Tablet mit Tegra K1 vorgestellt
 
U

Uftherr

Gast
Gefällt mir, kaufe ich mir wahrscheinlich, wenn der Preis (in Deutschland) passt.
Mein erstes Tablet seit langem.
 
Zuletzt bearbeitet:

FlowBizkit

Ensign
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
250
"...hat Nvidia das Tablet mit 92 Millimeter etwas dicker gestaltet. Das Gewicht beträgt 390 Gramm."

Och, bei immerhin 92mm Dicke ist es doch recht leicht. ;)
 

LeX23

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
305
Spieletablet, mmh naja.. Tablet muss für mich Allround sein, deswegen Windows 8.1.
 

J3FF

Ensign
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
219
Normaler Shield ja, aber kein Tablet für mich....... No gracias.
 

LilaMicra

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
799
Nettes Gimmik .. wers braucht :rolleyes:
 

Ganjaware

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
625
"Per Kabel- oder Wireless-LAN-Verbindung werden die Daten dann an das Tablet gestreamt und dann entweder auf dem Tablet-Bildschirm oder einem Fernseher (per HDMI verbunden) ausgegeben...
Nvidia rät dabei ausdrücklich zu einer Kabelverbindung, da nur so 1.080p ausgegeben werden kann."....

Oder wir sparen uns das Tablet, und verbinden zum spielen/streamen den PC direkt dem Fernseher, per 10m HDMI Kabel...
 

Darzerrot

Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.763
Hört sich alles gut an. Aber solange Nvidia keine inklusiven guten Titel raus bringt und der Android Market auch deutlich mehr casual Games bietet als alles andere. Was möchte man mit sowas?!?!

Das einzigste was ich mir vorstellen kann, wer ein sehr gutes 8" Tablet benötigt, ist mit dem Shield Tablet gut bedient und wenn man die Option bisschen zocken noch ziehen möchte, wäre natürlich das Tablet perfekt.

Hab aber ein Nexus 7 und für das wenig mehr, werde ich erstmal nicht umsteigen.

Und für zu Hause gibt es Steam, entweder am PC direkt oder mit Notebook / MMS und 360-Controller am TV.
 

bensel32

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
5.905
zumindest bietet es anscheinend ordentliche leistung. vielleicht kommt es auf meine wunschliste. allerdings die LTE-version. mal sehen wo sich der preis einpegelt und wie lange der akku hält.
 

hasebaer

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
61
Allein die Stifteingabe rockt ja.
Gut es ist kein Wacom CintiQ, aber kostet dafür auch keine 800€.
 

hxe1990

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
1.481
Wünschenswert wäre ja auch die Auswahl verschiedener Controller gewesen ... somit leider für mich uninteressant.
 

zeromaster

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
1.885
@t-master
Man kann solche Aussagen auch absichtlich falsch verstehen, nicht wahr?
Es soll kein Temperaturproblem geben, mehr sagt das nicht aus.
 

GHad

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
462
Bin wahrscheinlich schon zu alt, aber ich versteh den Sinn dahinter irgendwie nicht.

Spielen am PC am 27 Zoll Monitor ist doch viel interessanter als auf 8". Spielen auf dem Fernseher ist doch einfacher mit einer Konsole. Und um mein PC-Spiel auf dem Fernseher zu spielen kann ich meinen PC mit dem Fernseher verbinden und einen (Wireless) Controller anschließen.

Bleibt noch das Spielen unterwegs. Ist da 8" und die Grafik so herausragend? Nimmt da für die Zugfahrt das Cover plus Controller mit und braucht ne extra Stellfläche?

Irgendwie fehlt mir da der konkrete Einsatzzweck. Was kann Shield was andere Android Tablets nicht können?

Greetz,
GHad
 

hxe1990

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
1.481
Fürs Zocken aufm Klo find ich das Ding dann aber auch wieder zu teuer :D Da hol ich lieber meinen verstauben Gameboy aus der Ablage und spiel eine Runde Tetris.
 

crustenscharbap

Captain
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.527
An sich gefällt es mir ganz gut. Ich habe gehofft, dass es im 4:3 Format kommt, weil 2038x1536px geschrieben wurde. Mit 4:3 hat man ein wesentlich effektiver aufgeteilten Platz.

Die Akkulaufzeit soll 3-5h beim Zocken halten. Steht im Text. Dann ist das Gerät noch schwerer, da ein richtig dicker Akku verbaut ist. Nur mal am Rande erwähnt. Mein iPad Mini hält minimal 9 Stunden durch und wiegt nur 308g. Dabei ist der Bildschirm noch größer, da 4:3.

Da bleibe ich also bei meinem iPad. Apple übertreibt es nicht mit der Leistung. Ein optimiertes System und eine gute 1,3Ghz Dualcore APU. Das Android selbst beim QSD800 oft Ruckelt, kann nicht sein. Der ist so schnell, wie der Atom z3740 und damit läuft sogar Windows8 absolut flüssig.

@CB 92mm steht im Text. Da fehlt win Komma, denke ich.
 
Top