Bericht Nvidia Shield Tablet mit Tegra K1 vorgestellt

Rumpelx3

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
345
Irgendwie sieht das Ding wie n One aus. o.O
Mein Tegra 3 hat erst nach Root und Greenify aufhört zu ruckeln..
Aber wer es braucht.
 

Held213

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
11.057

smilefaker

Banned
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
1.161
Damit führt Nvidia den Gedanken der Shield ad absurdum, endlich sind wir in der Zeit zurück wo man mit Controller vor Minibildschirmen langweilige Mini Games zocken kann.

Und das Streamen vom PC bringts ja jetzt auch gar nicht mehr, wenn man für die Shield eine extra Stellfläche braucht.
Ich glaub Nvidia dreht komplett durch.:freak:

Zitat von Held123:
Eben, das war auch mein Gedanke beim Lesen. Warum sollte man den Umweg über das Tablet machen? Ein HDMI Kabel ist deutlich günstiger und ich habe kein lästiges Stottern.
Weil das einfach besser ist, Shield zu kaufen, anstatt nen HTPC oder ne Konsole für das Wohnzimmer, weil die Shield viel günstiger ist und halt Nvidia und halt ....
 

K1LL3RC0W

Ensign
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
190
Für mich persönlich völlig sinnfrei so ein Teil. Mit ist der Bildschirm auf meinem Notebook (sozusagen mein Zweit-PC :D) mit 15" viel zu klein zum zocken.
 

engineer123

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.074
hmm, das Shield-Handheld ist ja schon bekannter Weise für Nvidia allenfalls ein Nullsummen Geschäft aber kein Renner.

Das Tablet halte ich von der Funktionalität nicht für besser:
Jetzt hat man zwar ein vollwertiges Tablet (im Vergleich zum Handheld), aber das mobile Spielen ist ja mal megaumständlich. Soll man sich jetzt im Bus das Tablet auf die Beine legen und in den Händen den Controller halten!?! Da ist das Handheld besser geeignet was mobiles Spielen betrifft.

Ich bleibe daher bei meiner allerersten Einschätzung von letztem Jahr:

Nvidia ist auf die Streaming-Funktionalität aus und wird das Steam in-home Streaming offiziell integrieren und bewerben sobald es die ersten Steam-Machines 2015 zu kaufen gibt. Möglicherweise ersetzen sie ja sogar Android mit SteamOS als Grund-OS.
 

Wattwanderer

Captain
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
3.779
Weiss nicht was ich erwartet habe aber es ist doch ein größerer Unterschied zu 300W Grafikmonster. :)

Nächstes Jahr ziehe ich mir wieder ein Demovideo rein und lasse mich überraschen. :)
 

Cohen

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.495
Bleibt noch das Spielen unterwegs. Ist da 8" und die Grafik so herausragend? Nimmt da für die Zugfahrt das Cover plus Controller mit und braucht ne extra Stellfläche?

Irgendwie fehlt mir da der konkrete Einsatzzweck. Was kann Shield was andere Android Tablets nicht können?
Sehe ich genau so. Zu Hause habe ich deutlich geeignetere Geräte mit besseren Spielen, Androidspiele sind mehr für unterwegs.

Und gerade hier ist die Mobilität (gegenüber dem ersten Shield sowie Vita, 3DS, PSP, DS) stark eingeschränkt, wenn man ein Spiel mit Stick-Steuerung spielen möchte... wohin stellt oder legt man das Tablet? Die Hände benötigt man ja für das Gamepad. Stellt oder legt man es vor sich auf einen Tisch (sofern vorhanden), dürfte das 8''-Display durch die größere Entfernung sogar kleiner wirken als das 5''-Display des Shield "Portable", der Vita oder des 3DS XL, die man deutlich näher hält.

Ich hoffe, dass das Shield "Portable" noch einen echten Nachfolger bekommt: Tegra K-1, weiterhin 5-Zoll-Display (diesmal FullHD), minimale Display-Ränder, auch das restliche Gerät etwas kleiner und deutlich leichter. Display-Cover bräuchte man nicht, es wird ja durch zuklappen geschützt.
 

CaptainCrazy

Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.151
Oder wir sparen uns das Tablet, und verbinden zum spielen/streamen den PC direkt dem Fernseher, per 10m HDMI Kabel...
Eben! Und dann hat man auch gleich mal die auftretenden Ruckler eliminiert. Auf mich wirkt das komplette Konzept noch unfertig. Wie kann man nur so ein halbfertiges Produkt auf den Markt wefen? Nvidia hat sich mit den Shield-Produkten meiner Meinung nach total verrannt.
 

DannyL

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
71
Kabelgebundene Netzwerkverbindung bei einem fehlenden RJ-45-Port, interessant. Geben sie wenigsten den funktionierenden USB-LAN-Adapter an? Ich habe da einen an der Hand, der versucht einem Android-Tablet ein Lan-Kabel dran zu bekommen und die vorhandenen Adapter werden gar nicht erst erkannt.
 

Prinzenrolle_

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.877
Super Tablet. Finde ich sogar besser wie Nexus Geräte. Wieso? Updateservice ist fast so gut wie bei google. Updates kommen sehr schnell, haben mehr Umfang und iat immer perfekt umgesetzt.
Dann noch Stylus, gamestreaming und 8Zoll. Wirklich cooles ding. Wenn es mein Budget zulässt, dann gerne
 

engineer123

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.074
Kabelgebundene Netzwerkverbindung bei einem fehlenden RJ-45-Port, interessant. Geben sie wenigsten den funktionierenden USB-LAN-Adapter an? Ich habe da einen an der Hand, der versucht einem Android-Tablet ein Lan-Kabel dran zu bekommen und die vorhandenen Adapter werden gar nicht erst erkannt.
jetzt wo Du es erwähnt hast, stimmt, wo soll denn da ein LAN-port sein, sehe auch keinen. Wenn LAN gebundenes Streamen von Nvidia empfohlen wird ist es ja wohl ein Witz, dass sie nicht die Schnittstelle mit aufgenommen haben.
 

Der Landvogt

Banned
Dabei seit
März 2010
Beiträge
4.401
Hätte ich nicht schon eine Note 8 würde ich es mir glatt holen. Wer einmal eine Stifteingabe hatte wird sie nicht mehr missen wollen.
Ich hoffe mal, dass die Stifteingabe ähnlich gut wie bei Samsung umgesetzt ist.
 

J3FF

Ensign
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
224
Kannste total vergessen.......

A) Das Aufstellding kostet extra
B) Der Controller kostet extra

>> Geht halt total am Gaming-Sinn vorbei dadurch.
 

Mr.Seymour Buds

Captain
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.515
Ich werds auch nicht kaufen, allerdings sehe ich einen deutlichen Fortschritt zum Shield 1.
 

Theo371

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
497
Was für ein Schrott....
 

Athlonscout

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.788

Ramschladen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
324
Mit einem, an den Seiten ansteckbarer, Bluetooth Controller wäre das Tablet erheblich interessanter als 2 getrennte Geräte. Frage mich wer aufm Klo, im Bett, auf der Couch oder auf Reisen sein Tablet aufstellt und sich einen dicken Controller in die Hände nimmt und zockt??? :freak:
 

GraNak

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.596
@ Der Landvogt

Das sehe ich ganz genau so. Stift-Eingabe finde ich für Tablets einfach ideal. Mein Note 8.0 wird zwar noch ein paar Jährchen durchhalten, aber ich wünsche mir da doch sehr viel mehr Auswahl im 8-8.5" Segment wenn es in Rente geht.

Leider kam da bisher aber kaum was mit digitizer, daher hoffe ich Nvidias Lösung ist da gleichwertig (warscheinlich nicht..).
 
Top