News Nvidia Shield Tablet: Upgrade bringt Unterstützung für Android Professional Audio

DaHans

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
829
Mhm das war doch schon Anfang Juni bekannt.

Ach.. egal. Finde das von Nvidia sehr nett. :)
 

DonConto

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.672
Bin mal auf das neue "X1" gespannt. War kurz davor das K1 zu holen weil es eines der ersten günstigen und guten Tablets mit Android 6 war.
 

bu.llet

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.338
Die Produktpflege beim Shield ist von nVidia vorbildlich.

Leider ist Amazon nach wie vor nicht in der Lage die Video App komplett für Android TV freizugeben.
 

Wattwanderer

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.599
Leider ist Amazon nach wie vor nicht in der Lage die Video App komplett für Android TV freizugeben.
Da stelle ich mir die Frage was kann man mit der doch relativ kostspieligen Hardware anstellen?

Mein Fire TV Box nutze ich für Video, Musik, Kodi, Youtube und ÖR Mediathek. Potentere Hardware kam dabei nie als Wunsch auf...

Vielleicht für Spiele? Aber da dürfte man mit Spielkonsolen die preislich nicht zu weit weg sind besser bedient sein?
 

Mextli

Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.374
Sehr vorbildlich was Nvidia da mit den Updates durchzieht. Wenn das nächste Tablet wieder ein 8'' mit brauchbarer Ausstattung wird hole ich mir eins. :)
 

nille02

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.667
Gibt es da denn inzwischen schon Ankündigungen in der richtung? Denn das K1 finde ich inzwischen schon etwas altbacken und würde wenn eher was aktuelleres wollen. Was das Android drauf angeht, da ist Nvidia zum Glück recht fix, auch wenn sie sich zu Bugs lange nicht äußern, wie des Raging Log Deamons oder der Wlan Bug.

EDIT: Ich meine nicht die 2 Monate alte Meldung, dass die FCC da nun was neues gesehen hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top