News NZXT Noctis 450: Zwei Gehäuseklassiker vereint

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
10.979
#1
Bereits in den vergangenen Tagen mittels Teaser angekündigt, präsentiert NZXT nunmehr mit dem Noctis 450 seinen neusten Spross im Gehäusesegment, welcher sich auf alte Werte wie etwa von dem Phantom 410 besinnen, aber auch neuen Wind mitbringen soll. Im Inneren lehnt es sich jedoch stark an das NZXT H440 an.

Zur News: NZXT Noctis 450: Zwei Gehäuseklassiker vereint
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
672
#2
Unterbodenbeleuchtung. Ernsthaft ... ?

Also für ein kantiges asymmetrisches Design in Tiefschwarz mit rotem "Glow" bin ich ja durchaus zu haben ... aber doch bitte nicht so. Und ohne Fenster.
 
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
171
#4
Aber... die coolen Rennautos in Need for Speed haben auch Unterbodenbeleuchtung! ;-)

Spaß beseite.... wäre ich noch 14, hätte ich vielleicht Interesse dran, aber sonst eher nicht.
 

CHB68

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.290
#5
Ja sicher mit Unterbodenbeleuchtung! :lol:

Ansonsten hätten sie doch einfach nur die nächste schwarze Kiste zusammengebastelt. Keiner ist offensichtlich bereit mal mit neuen Materialien oder Formen kreativ zu werden. Macht ein paar Kanten rein und ein paar Funzeln unter das Gehäuse, und schon verschmelzen zwei langweilige Klassiker zu einem neuen, noch langweiligeren Klassiker.
 
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.053
#6
Hatte vorher ein NZXT Phantom Bigtower und bin dann auf das H440 gestoßen, was mir sehr zugesagt hat.
Das hab ich jetzt seit nem viertel Jahr und jetzt kommt DAS.
Das Noctis gefällt mir sogar noch besser als das H440, wobei ich auf Mash jetzt nicht so abfahre...
Schade, hätte ich das vorher gewusst hätte ich noch gewartet.
 

acty

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
10.979
#7
Artikel-Update: Der deutsche Distributor Caseking offenbart auf Anfrage eine voraussichtliche Verfügbarkeit gegen Mitte Juni. Die Preisempfehlung wird derzeit mit circa 130 Euro kalkuliert.
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
936
#8
Jetzt noch ein Blowoff Ventil wenn die Grafikkarte auf Leistung ist und einen Knop der hinten Eine kleine Flamme ausspuckt mit eine wenig Gas ;) Und Natürlich NOS Logo Drauf.

Dann hast dein Fast and the Idle System ;)
 

mfJade

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
5.541
#9
Man vereint das zwei hässliche Gehäuse zu einem ultimativ hässlichen Gehäuse!! :D
 

IndianaX

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.928
#10
Die größe sind einfach nur gigantisch, finde die ganzen mini-ITX Gehäuse viel schöner.
 

Low

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
1.015
#11
Insgesamt ist es zu groß. Ich wüßte nicht mehr wo ich so einen Tower hinstellen könnte. Für "unter den Tisch" zu schade und neben dem Tisch zu klein.

Mein nächster Rechner hat SFX-L, keine HDD und SSD - dafür M.2 SSDs. Eventuell reicht dann auch eine kurze 970 aus. DVD/BR braucht man kaum noch.
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.291
#12
Bei der Grösse kein optisches Laufwerk ist schon traurig.
Für mich ist zudem Netzteil oben und plane Ablage Fläche oben zwingend gesetzt. Die Gehäuse mit diesen Anforderungen sind mittlerweile auch selten geworden.
 
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.615
#13
Optisch gefällt es mir sehr. Die Beleuchtung wird man ja hoffentlich deaktivieren können. Was ich aber nicht verschmerzen könnte, ist das fehlen des optischen Laufwerks, trotz der großen Abmessungen, gerade in der Höhe. Ein Lüfter weniger in der Front wäre mir da lieber gewesen. Bei sehr kleinen Gehäuse kann man das ja verschmerzen und aufgrund des Platzmangels auch ausreichend argumentieren, aber bei diesem Klotz doch nicht. Auch wenn man es nicht oft braucht, würde ich mir nicht extra ein externes Laufwerk für meinen stationären Rechner kaufen.
 
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.845
#14
Die Teile können es nicht mal annähernd mit meinem Enthoo Primo aufnehmen...
Das einzigste was mir noch einigermaßen gefällt ist das H440 !
 

Theo371

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
494
#17
Ich finds geil! :)
 

max0x

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
901
#18
Wie geil...wird es das in schwarz orange geben?
Wäre ein heftiger Kampf mit dem silentbase 800, welches ja im juni mit Seitenfenster erscheint... Harte Entscheidung
 

White_Eagle

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.775
#19
:freak:

Dann mal viel Spaß bei der Neuinstallation vom neuen Mainbord + neuen Win + Komponenten (wie Lankarte...) dies dann ohne Treiber (weil, die sind ja auf CD u. kein I-Netzugang), da kommt dann Freude auf. :king:

Bei der Grösse kein optisches Laufwerk ist schon traurig...
Da muß ich dir Recht geben.

"ERROR 404: NOT FOUND
Sorry ... can't find what you are looking for ":(
server-error-404.jpg

Auch vermisse ich ein Seitenlüfter, zumind. ein optionales Seitenteil mit 200 / 230 mm Lüfter für eine kühle Graka.

Mein Fazit: bei der Konstruktion hat da NZXT leider das Hirn zu Hause gelassen.

Bei mir ist z.Bsp. der Lan-Chip defekt, also externen Lananschluß per USB 3.0, mußte nat. erst Treiber installieren, die aktuellsten hat sich danach Win 7 selbständig gezogen.
Aber ohne 1.-Installation per Mini-CD ging sonst garnix!
Der Händler in MM hatte mich noch angemacht, waurm ich mir denn auch nen (billig)Mainbord für 175,-€ von ASUS (P8Z77-V PRO) hole, wo nur 1 Lan-Chip verbaut ist. :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.256
#20
Na klasse, ein riesiges Gehäuse aber kein Platz für einen DVD-Recorder/Blu-ray Laufwerk und/oder Kartenleser. Externe Laufwerke sind angesagt.
Ist wirklich nur für die ausschließliche Steam-Gamer-Fraktion gedacht (jemand anders stellt sich diesen Kübel auch nicht ins Haus?)


@White_Eagle

Für eine Neuinstallation eines Mainboards benötigt man doch keine DVD?
Die benötigten Dateien/Treiber kann man sich vorher aus dem Internet holen - auf der DVD ist eh alles uralt.
Zudem wird so gut wie alles von Win 7/8 erkannt. Kein I-net hat man doch nur bei der Installation bis XP?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top