News NZXT stellt Midi-Tower „Tempest Evo“ vor

Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
4.277
#2
Ich kann mich mit der Optik der NZXT einfach nicht anfreunden - obwohl die Daten der Cases immer wirklich gut sind und sie meist auch in Testberichten echt gut abschneiden bzgl. Ausstattung und Preis/Leistung. Irgendwie sehen die immer aus wie mit dem Geodreieck ausgeschnitten :)
 
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
809
#3
Diese neuen Midi-Tower sehen doch alle gleich aus :(
Nur, dass die entweder blau, rot oder grün leuchten!

Die sollen sich mal auf schlichte und schicke Optik konzentrieren ;)
 

Gnome

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
607
#4
Wer kauft sich denn sowas. Sieht ultra billig aus :lol: - da issn Pappkarton schicker dagegen :D
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.899
#6
@benni87

das muss gedankenübertragung sein. genau das wollte ich auch grad schreiben.

diese potthässlichen midi-"GAMER"-superhonk-möchtegern-tower.

statt mal was edles zu bringen.

mfg
 
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.290
#7
Die sollen sich mal auf schlichte und schicke Optik konzentrieren
Wer definiert denn "schicke" Optik? Jeder selbst. Nur weil du ihn hässlich findest tun das nicht alle, Außerdem, wozu einer unter vielen? Es gibt genug die hässliche und langweilige (meiner Meinung nach) Gehäuse herstellen. Z.B. Lian Li.

Wer kauft sich denn sowas. Sieht ultra billig aus - da issn Pappkarton schicker dagegen
hmm, lass mich überlegen ... genug. Sonst würde man nicht ein Case auf den Markt bringen was außer in Kleinigkeiten dem Vorgänger entspricht. Und die Fragen "wer kauft denn sowas" oder "wer braucht denn sowas" werden langsam aber sicher sehr sehr langweilig. Jeder hier denkt immer weil er es nicht braucht ist es sinnlos. Übrigens: Du hast ne GTX285. Wer kauft denn sowas? ;)

Das Case hat ne Daseinsberechtigung, sieht ja auch schick aus. Ich würde es mir aber nicht kaufen, ich find die Kabeldurchführungen einfach zu eng und ne verbogene Rückwand hab ich hier schon ...
 
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.650
#8
Ich kann einfach nicht nachvollziehen das die Lüfter- bzw Frontpanelanschlüsse immer so ein Knäuel sein müssen. Können die sowas nicht einfach mal sleeven? Sieht bescheiden aus (Bild 5) und stört auch noch extrem.
 
A

Adam Gontier

Gast
#9
Schickes Gehäuse jedoch zu teuer, wenn man sich das Xigmatek Midgard anschaut, welches fast alles was dieses NZXT Tempest Evo bietet auch bietet, und nur 55€ kostet, dann hat man sich mit der Entscheidung das NZXT zu kaufen falsch entschieden.

Wahrscheinlich wird das NZXT wegen der Verarbeitung so teuer sein.
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.765
#10
Das Design gefällt mir nicht und warum noch ein Lüfter an der Seite? (Airflow)
Zu viel blinkiblinki und hinten wirken die Löcher für WaKü wie aufesetzt, Preis finde ich für gebotenes ganz schön happig..

Ich erwarte auch nichts weltbewegendes von NZXT. :freak:
 

Zimex

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
107
#11
Die neuen Gehäuse sehen doch alle gleich aus.
Aber zu teuer.
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.414
#12
also ich hab das tempest und bin mit dem gehäuse sehr zufrieden, gut verarbeitet, gute kühlung und genügend platz vorhanden...

Zu viel blinkiblinki und hinten wirken die Löcher für WaKü wie aufesetzt, Preis finde ich für gebotenes ganz schön happig..
sind doch nur die 2 säulen vorne und der seitenlüfter der leuchtet, kannst alles auf wunscht deaktivieren (hab die säulen auch ausgeschaltet)

Das Design gefällt mir nicht und warum noch ein Lüfter an der Seite? (Airflow)
lüfter auf der seite zerstören den airflow nicht, gibts genug tests die das bekräftigen ;)

ic
h find die Kabeldurchführungen einfach zu eng
das stimmt leider, kann ich auch bestätigen
 
Zuletzt bearbeitet:

Ralf T

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.034
#13
Ich kann mir nicht helfen aber die Cases werden immer schiacher.
Der Preis ist jetzt auch nicht so der Bringer für Stahl und Kunststoff.
Kurz gesagt ein 0815 Case mit blauer Beleuchtung.
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
874
#14
würd mir auch mehr neuzugänge im Bereich HTPC-Case wünschen.
Der Trend geht eindeutig noch weiter zum kleinen!
 
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.242
#16
So, dann will ich mal meine Eindrücke hier preisgeben, auch wenns niemanden interessiert :D

Folgende opt. Eindrücke:
- Case macht einen sehr wertigen Eindruck für ein Stahl/Plastik-Gehäuse
- Kabelmanagement müsste sich erst beweisen
- in meinen Augen ist der Seitenlüfter überflüssig...
- durchgängige 5,25" - Front ist flexibel
- werkzeuglos (wäre zu testen ;) )
- 8 HDD-Fächer?!

potentielle Schwachpunkte:
- Um HDD´s einzubauen / zu wechseln muss Graka/Netzteil (wenn lang) ausgebaut werden
=>um 90° gedrehter Käfig wäre besser gewesen

Also alles in allem ein wahrscheinlich durchaus brauchbares Gehäuse, höchstens die Geräuschkulisse wäre noch zu prüfen.
Meins ist das Design auch nicht, aber das hier ist ganz klar ein sog. "Gamer-Gehäuse", also hat seine Zielgruppe, daher berechtigt.
Der Preis ist in meinen Augen auch ein wenig zu hoch angesetzt, hätte ich mehr bei 80€ angesetzt. Dafür fehlt mir nämlich noch ne Festplattenentkopplung (war auf den Bildern nicht zu erkennen) und vielleicht ne "pseudo"-Lüftersteuerung?

@Siggi86:
Gutes Beispiel, gewisse Ähnlichkeiten (auch funktionell) sind da, aber das Xigmatek ist dennoch 20€ billiger...

Großes Lob speziell von meiner Seite an CB, dass diese News komplett frei von Werbung eines speziellen Shops ist ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

SAM_THE_FISH

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
96
#17
Hey so eins hab ich doch hier stehen ... aso ne moment is ja nur das Antec 900. ^^
Irgendwie einfallslos dieses Case, aber joa bewährtes Design eben. ^^
Nur glaub ich fast, dass dieses Case NOCH mehr Angriffsfläche, bzw Eindringmöglichkeiten für Staub hat als das 900.
 
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
207
#18
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.313
#20
Warum kommen solche Gehäuse in der Regel immer mit blau beleuchteten Lüftern daher? So ein tiefes Weinrot sähe doch viel besser aus, oder meinetwegen tiefgelb. Hachja...
 
Top