o2 DSL zu langsam

caparzo

Lieutenant
Registriert
Nov. 2005
Beiträge
763
Hi!

Ich habe seit letzter Woche o2DSL (6000). Ist alöles schon ageschlossen, läuft auch, allerdings habe ich einen down von 600-700 kbyte/sec., was auch gut ist, allerdings der UP mit 8 (!) kbyte/sec doch zu niedrig!? Ich hab schon einiges gelesen und probiert, nichts funzt. Und ich kann außerdem im Router-Menü nirgendwo den Punkt "MTU" auf 1492 stellen.

Was kann ich sonst noch tun?
 
Die Hotline anrufen ;)
 
Was sagt dein Router/Modem zu der Leitung ?
 
down 6781 kbps, up 444 kbps (wobei es ja 1024 sein sollten)

ist da irgendeine art sperre vllt drin? also im router selbst?
 
Anderes / neues Modem probieren ?
 
warum sollten es 1024 sein dann wärs ja dsl 16.000 sowas in der Richtung aber sicher
nicht DSL 6000 ...

Wo hast du den deinen Upload getestet wenn ich fragen darf
 
auf "wieistmeineip.de" und da stand auch, dass der up 1024 betragen sollte!
 
Hast du auch den PowerUpload dazubestellt ? Normales DSL6000 hat bei o2 nur ein Upload von 256 kbit/s.
 
ahaaa...alles klar. aber trotz allem müsste ich doch ein bisschen darüber liegen und nicht bei 8 kbyte!
Ergänzung ()

1021013604.png
 
Ja, du solltest etwa 45 kbyte/s schaffen können... warum du das nicht schaffst - keine Ahnung.
 
Die Antwort ist doch ganz einfach überall steht BIS ZU ..... kbps und bis zu heißt nun mal von .... bis ... und nicht nur .... ^^
 
« SpeedGuide.net TCP Analyzer Results »
Tested on: 11.07.2010 13:48
IP address: 77.0.xx.xx
Client OS: Windows 7

TCP options string: 020405ac0103030201010402
MSS: 1452
MTU: 1492
TCP Window: 66792 (multiple of MSS)
RWIN Scaling: 2 bits (2^2=4)
Unscaled RWIN : 16698
Recommended RWINs: 63888, 127776, 255552, 511104, 1022208
BDP limit (200ms): 2672kbps (334KBytes/s)
BDP limit (500ms): 1069kbps (134KBytes/s)
MTU Discovery: ON
TTL: 49
Timestamps: OFF
SACKs: ON
IP ToS: 00000000 (0)



is das okay so?
 
@shadow_one: Sorry, aber das ist halt wohl nicht die Antwort... Die bis-zu-Angabe bestimmt, wie "hoch" das Modem synchronisieren kann... das Modem ist mit 444 kbit/s gesynct (oder zumindest scheint das im Worst-Case die Leitungskapazität zu sein), abzüglich von Overhead usw sollte da dennoch deutlich mehr als 8 kbyte/s übrig bleiben...
 
Selbst wenn, nur weil sein ISP volle Leitung schafft, muss es der Server auf den er zugreift es auch schaffen.

Egal kenne mich da eh net so aus. die Hotline von o2 wird ihm eh mehr sagen können als wir.
 
Zurück
Oben