OC Feintuning e8400 + Asus P5K Premium

Da Crocker

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.488
Hab die von euch empfohlenen Einstellungen mal allesamt ausprobiert. Allerdings hab ich festgestellt das unter einer VCore von 1,4 überhaupt nichts läuft.

Aufgrunde der Hinweise bezüglich der PLL hab ich diese nun auf 1,6 gestellt.

Die Ram Voltage ist die vom Hersteller empfohlene Spannung. Die Corsair Dominator laufen mit 1066 erst ab 2,2V.

FSB Termination Voltage steht auf 1,2
Clock Over-Charging Voltage 0,7
SB Voltage unverändert auf Minimum
NB Voltage ebenfalls

Finds komisch das ich trotz diverser einstellungen die Vcore nicht mals um eine Stufe senken kann :mad:

edit:
Hab nun das neue Bios drauf.
Nach dem Update dind 2 weitere Einstellungsmöglichkeiten hinzugekommen.

Skew CPU
Skew NB

Google hat mir allerdings nicht verraten können was diese Einstellungen bewirken.
Weiß jemand weiter??
 
Zuletzt bearbeitet:

nfszocker

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
6.518
Hi!

Zitat von Da Crocker:
FSB Termination Voltage steht auf 1,2
Clock Over-Charging Voltage 0,7
SB Voltage unverändert auf Minimum
NB Voltage ebenfalls
FSB Termination Voltage [1,2V] viel zu wenig bei einem FSB von 445MHz, ich würde es mindestens auf [1,3V] erhöhen, denn immerhin hast Du dein FSB um 33% übertaktet! NB Voltage auf [1,4V], CPU PLL [1,6V] und anschließend versuchen die Vcore ein bisschen runter zu fahren!
 

Der Jannnn

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
841
also damit könntest du noch was rausholen wenn du dich ein bisschen reinarbeitest:
GTL
So kurze Zusammenfassung:
Zu den 45nm CPUs kann man also nach dem Kurztest Pauschal schon mal sagen:
Mögen nicht unbedingt hohe VTT
GTLs sind zwischen 50 und 75 @Home
Immer erst mit Small checken ob genügend VCore da ist
Wenn Large Fehler wirft - NICHT am VCore drehen
Immer ein Auge auf die GTLs werfen, NB GTL hilft sehr Gut bei allem was mit dem Speicher zu tun hat ( ... und was macht Prime Large ? )
Wenn die GTLs gefunden sind - besteht ne gute Chance den VCore absenken zu können. Eventuell ist dann ein nachjustieren der NB GTL um +-1 nötig - aber das hält sich ja noch in Grenzen des Aufwandes
Nicht Aufgeben !
Mein Motto bei allen CPUs: never surrender - never give up !
 

Da Crocker

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.488
@nfszocker:

Prime läuft auch bei deinen empfohlenen Einstellungen und einer kleineren Stufe VCore nicht stabil. Habe mittlerweile die Befürchtung das meine CPU einfach diese 1.4V (lt Bios) braucht.

Habe irgendwo gelesen das bei einem geringeren Multi und gleichzeitig höherem FSB die benötigte VCore sinkt. Ist das so korrekt?

Momentan Multi 9x FSB 445 = 4005 / VCore = 1,4
bei Multi 8x FSB 500 = 4000 / VCore = <1,4 ???

@FtotheC:

Werd da nicht so ganz schlau draus.
Leider können die GTL´s bei dem P5K nicht so genau eingestellt werden wie in deinem geposteten Link beschrieben.

Meine beiden Optionen für die NB GTL sind:

.61x
.67x.

Die Optionen für die CPU GTL sind etwas umfangreicher:

.63x
.61x
.59x
.57x

Welches ist nun Standart bzw die vermeintlich beste bzw schlechteste Einstellung?
 
Zuletzt bearbeitet:

Da Crocker

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.488
Ich verzweifle fast... Trotz diverser Einstellungskombinationen schaff ichs nich die VCore um einen Wert zu verringern. :heul:
 

nfszocker

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
6.518
Hi!

Zitat von Da Crocker:
CoreTemp zeigt eine VID von 1.2250v an. Was sagt diese VID aus?
Die VID sagt einiges über die CPU aus, unter anderem auch, dass deine CPU ziemlich viel Vcore/Spannung für die hohe Taktrate braucht, in dem Falle 1,4V BIOS eingestellt, der Vorteil ist, dass die CPU bei so "viel" Spannung immer noch kühl bleibt, das hast Du bei einer CPU mit geringere VID nicht!
Kurz gefasst, Du brauchst Dir kein Kopf zu zerbrechen so lange die Temps im Grünen Bereich liegen!;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Da Crocker

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.488
Halli hallo!

Meine Temps sind nun wirklich nicht beängstigent hoch (unterLast CPU max52° und Cores 62°), allerdings wäre ne Senkung der VCore schon nicht verkehrt. Schade das unter diesen 1,4V im Bios und 1,376 lt CPU-Z scheinbar nichts läuft.

Dennoch vielen Dank füre eure zahlreichen Antworten und Vorschläge.

Wenn jemand noch ne verspätete Idee hat soll er diese hier preisgeben. ;)
 

_chimera_

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.782
Kannst du mir bitte nochmal deine BIOS-Einstellungen posten?
 

_chimera_

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.782
Wie siehts denn aus, wenn du deine RAMs im Verhältnis 1:1 laufen lässt?
 

_chimera_

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.782
Damit hast du meine Frage aber immer noch nicht beantwortet. ;)
 

_chimera_

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.782
Bei einem FSB von 445MHz stellst du die RAM-Frequenz auf 890MHz ein. Die RAM-Spannung muss nach unten angepasst werden, da deine Riegel nicht sauber skalieren.
 
Top