OC nicht möglich?

Muamba

Newbie
Dabei seit
März 2015
Beiträge
5
Hey liebe Leute,
ich hab es jetzt schon ein paar mal versucht, aber immer das selbe Spiel.
Immer wenn ich versuche meine CPU zu übertakten, fährt Windows nicht mehr vollständig hoch, kommt nur bis zum Windows LAdebalken. Ich muss Windows dann immer komplett neu aufsetzen damit wieder alles normal funzt auch wenn ich im Bios die Einstellungen rückgängig mache. Ich übertakte nicht viel , waren nur 200 mhz. Dazu kommt noch das ich erhebliche Probleme in Battlefield 4 und Hardline habe. Wäre super super nett wenn ihr mir helfen würdet!


System:
Cpu: AMD FX 8350 @ Stock
MB: Gigabyte 78LMT-USB3
GPU: Sapphire Tri X OC R9 290X
Ram: 1600 Mhz 8 GB
600 Watt Netzteil


PS: Temps der Cpu sind im normalen Bereich. unter Last 50 Grad.
 
Zuletzt bearbeitet:

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Du hast Glück wenn diese CPU mit diesem Mainboard unter Vollast überhaupt funktioniert. Übertakten kannst du vergessen.
Du hast schlicht das falsche Mainboard mit zu wenigen Spannungswandlern für diese CPU gekauft.
Dann "600W" Netzteil sagt nix aus. Wenn dieses eine zu schlechte Qualität hat dann ist das auch ungeeignet für diese Hardware.

Ist das ein Fertig PC von Amazon oder Ebay oder so?.
 

Muamba

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
5
Du hast Glück wenn diese CPU mit diesem Mainboard unter Vollast überhaupt funktioniert. Übertakten kannst du vergessen.
Du hast schlicht das falsche Mainboard mit zu wenigen Spannungswandlern für diese CPU gekauft.
Dann "600W" Netzteil sagt nix aus. Wenn dieses eine zu schlechte Qualität hat dann ist das auch ungeeignet für diese Hardware.

Ist das ein Fertig PC von Amazon oder Ebay oder so?.
Das war er mal, aber habe aufgerüstet, NT war schon drin, den Rest habe ich selbst geholt.
Welches MB wäre denn gut für den FX? habe Gigabyte halt geglaubt mit der Liste die sie hatten. doof ...
Habe aich versucht den nur auf 4 Ghz zu halten ohne Turbo aber das speichert er einfach nicht -.-
 
Zuletzt bearbeitet:

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Dann mach ein Bild des Netzteils.

Bevor du in Zukunt weitere Hardware kaufst: hier fragen.
Was sind die Probleme in BF4?
 

Kartenlehrling

Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
8.377
Ich glaube das der Front Side Bus, dir auch den RAM verstellt, und somit kein Overclocken erlaubt.

Automatische Overclock funktion ausstellen und
Front Side Takt muss auf grundtakt der CPU stehen und achten das sich der RAM-Takt nicht verstellt.

Und wenn man über den FSB overclocken will weil es mehr Leistung bring, muss halt der RAM takt ausgeglichen werden.
 

Carlss

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
275

Muamba

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
5
Dann mach ein Bild des Netzteils.

Bevor du in Zukunt weitere Hardware kaufst: hier fragen.
Was sind die Probleme in BF4?
Scheint ein Officent zu sein, pic geht grad nicht, sorry. In BF4 hab ich drops auf 30 FPS und das ist eig schon unspielbar für shooter finde ich
Ergänzung ()

Ich glaube das der Front Side Bus, dir auch den RAM verstellt, und somit kein Overclocken erlaubt.

Automatische Overclock funktion ausstellen und
Front Side Takt muss auf grundtakt der CPU stehen und achten das sich der RAM-Takt nicht verstellt.

Und wenn man über den FSB overclocken will weil es mehr Leistung bring, muss halt der RAM takt ausgeglichen werden.
Ok vielen dank, wie genau mach ich das?
Ergänzung ()

Ganz so schlimm ist es doch auch wieder nicht wenigstes ist das Mainboard auch für 125W TDP ausgelegt.
das habe ich mir auch gedacht, aber scheinbar ist es doch mist
 
Zuletzt bearbeitet:

thompson004

Admiral
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
7.947
Mit dem Mainboard würde mit nicht mal das Wort "Übertakten" in den Kopf kommen.
 

eax1990

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.507
Erinnert mich an mein "altes" Gigabyte GA970A-DS3, damit konnte man nicht mal undervolten :D! Aber ja das Board kannste in die Tonne kloppen, kannst echt froh sein wenn der Rechner damit überhaupt startet.
 

Cerebral_Amoebe

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
5.506
Die Spannungsversorgung vom Board ist für Übertakten nicht ausreichend.

Installier das neueste BIOS, sorge für eine gute Gehäusebelüftung und sei froh, dass der FX8350 stabil läuft.
Turbo im BIOS ausstellen.
"Command Rate" vom RAM sollt auf 2T stehen.

Welche Revision von dem Board hast Du?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top