[OC-Test] Phenom 965BE vs. Athlon 750k in Spielen

Planet456235

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
365
AW: [OC-Test] Athlon 965BE vs. Athlon 750k in Spielen

Habe auch einen X4 750K.

Im Moment das beste was man unter 100,00€ kriegen kann! ;):cool_alt:

OC bei mir auch Max 4.2Ghz@1.36v, über 4.2Ghz kackt der S3 Modus ab,warum auch immer....

Max getestet 4.4Ghz @1.46v.

Idle Verbrauch um die 50W / 100% Last OCCT 145w

Super Preis, einfaches OC, ca. das Niveau eines FX 4170 wenn man OC betreibt.

Das beste AMD System seit Jahren. Hatte vorher ein AM3+ X4 960T + FX 6100 AM3+ System,und ein Intel Core i3 IB System....

Weitaus bessere Verbrauchswerte als mit den FX Modellen, der fehlende L3 Cache ist zu verschmerzen.

Leider kann ich die Turbo Multis beim Asus Brett nicht separat einstellen. Bleibt fix bei 4.2Ghz....
 
Zuletzt bearbeitet:

cr4zym4th

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1.613
AW: [OC-Test] Athlon 965BE vs. Athlon 750k in Spielen

Könntest du evtl. auch mal einen der Benchmarks durchtesten? Weiss aber nicht, wo man die 650TI so einordnen kann. So auf Höhe einer GF6850 glaube ich (Ohne OC).
 

Planet456235

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
365
AW: [OC-Test] Athlon 965BE vs. Athlon 750k in Spielen

Die 650ti mit OC ist ca. auf 560ti, teilweise auf HD 7850 Niveau...

Kann nur PC Mark7 + 3DMark 2011 testen...

Alles andere ist mir zu zeitaufwendig.

Der NB Takt ist bei mir auf 2300Mhz@1.275v eingestellt.


@3D Mark 2011 Performance:





PC Mark 7 :


 
Zuletzt bearbeitet:

cr4zym4th

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1.613
AW: [OC-Test] Athlon 965BE vs. Athlon 750k in Spielen

Hm, also wenn das wirklich so ist, scheint meine Grafikkarte nicht richtig zu laufen. Auf jedenfall hast du 5330 Graphic Score und ich komme in keinem Fall über 5000...egal ob Phenom oder Athlon
 

Planet456235

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
365
AW: [OC-Test] Athlon 965BE vs. Athlon 750k in Spielen

Die 650ti läuft mit 1200Mhz Core Takt und 6550Mhz Speicher Takt...
 

sTOrM41

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.900
AW: [OC-Test] Athlon 965BE vs. Athlon 750k in Spielen

5500.jpg

:p
 

Polymer

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2013
Beiträge
82
AW: [OC-Test] Athlon 965BE vs. Athlon 750k in Spielen

Also ich find den test auch gut und der Prozessor ist ne überlegung wert gerade für mich mit minderem büdget,
obgleich die limitierung der Grafikkarte durch den Prozessor mich ein wenig vom kauf zurückschreken lässt.
Die frage ist inwieweit ein Sandybridge von Intel in gleicher preisregion sich gegenüber den X4 athlon 750K in Games verhällt.
Wie ich es mitbekommen habe scheint Intel AMD wohl doch überlegen zu sein das beste beispiel A10 5800K vs Intel core i3 3220,
in den Benchmarks scheint der Intel dem AMD doch weit überlegen zursein trotz nur 2 Kernen wohlgemerkt +SMT,
meine frage daher ist wie es dann wohl erst mit dem x4 athlon 750K gegenüber dem Intel Pentium G860 ausehen könnte.
 

cr4zym4th

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1.613
AW: [OC-Test] Athlon 965BE vs. Athlon 750k in Spielen

Hiho. Bin zeitlich stark eingeschränkt. Bin dabei, die 570er zu testen und werde dann hier aktualisieren:-) Bin gespannt, ob die 25% schneller als die HD6870 ist oder ob die CPU ausbremst. Ich habe nur wenige Benchmarks und Komponenten und trotzdem ists ne Riesenarbeit. Schön wäre, wenn es eine Scriptmöglichkeit gäbe, die Benchmarks nacheinander ablaufen zu lassen und die Ergebnisse jeweils in eine Datei schreiben zu lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

cr4zym4th

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1.613
AW: [OC-Test] Athlon 965BE vs. Athlon 750k in Spielen

Ich weiss nicht mal, was IOMMU ist:-/ Habe mainboardseitig eigentlich nur die Spannung eingestellt und geschwindigkeitsmässig beim RAM, NB und CPU-Multi etwas rumgeschraubt und fertig. Alles andere ist mir zu aufwändig und das letzte % Leistung brauche ich einfach nicht:-)

Betreffend AvP: Ja, habe ich leider auch bemerkt. Bin aber gleich fertig, sodass ich hoffentlich die Ergebnisse morgen posten kann. Schonmal vorweg: z.T. bremst der 750k aus, zum Teil nicht und ab 1680x1050 und hohen Details merkt mans kaum noch.

Trotzdem werde ich versuchen, günstig an ein gutes AM3+-Board ranzukommen:-)
 

KL0k

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
18.636
AW: [OC-Test] Athlon 965BE vs. Athlon 750k in Spielen

interessanter test.
solltest auf jedenfall dein repertoire für die benches erweitern, da ein teil davon sehr gpu lastig ist, wie zb die capcom titel. ist natürlich für den gesamtüberblick sehr hilfreich, aber 2-3 cpu lastige titel oder reine cpu benchmarks solltest du da schon zum abrunden in erwägung ziehen.

ich bin selbst umgestiegen von einem a64 x2 5400+, ddr2 800 und 8800GT auf einen 750k, ddr3 1600 und HD6670 (die kombination entspricht etwa dem 5800k in standardsettings @1600) und bin absolut begeistert vom gesamtpaket der leistung für so wenig geld.
klar, verglichen mit meinem alten system wäre jede neuanschaffung wie eine offenbarung gewesen, aber die kombination brauch sich hinter nichts verstecken und wenn man anschaffungskosten und verbrauch dazu nimmt ist das schon ne ansage. für den kleinen geldbeutel auf jedenfall ne überlegung wert.
 

Casi030

Banned
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
15.687
AW: [OC-Test] Athlon 965BE vs. Athlon 750k in Spielen

Schau mal nach diesem IOMMU im Bios,ich habs noch nicht wirklich nachgetestet, aber ich glaub es bringt einiges bei der Grakaleistung. Zumindestens war meine 6850 nur leicht Untertaktet und brachte gerad mal die Leistung einer 5770 im Resident Evil 6 Bench,nach dem Einschalten waren die Punkte glaub ich um einiges höher.Ich hab da aber eh verschiedenes ausprobiert und noch nicht genauer nachgetestet.
 

cr4zym4th

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1.613
AW: [OC-Test] Athlon 965BE vs. Athlon 750k in Spielen

Endlich hatte ich Zeit, die GF570 zu testen. Ich konnte sie für unschlagbare 83 Franken (60 bis 65) Euro ersteigern. Da konnte man natürlich nicht nein sagen. Zudem handelt es sich um die Asus-Variante mit 3 Slots für die Kühlung. Das Ding ist unhörbar!

Die HD6870 hatte ich inzwischen verkauft. Für die Karte gabs noch 105 Euro. Also 40 für Grillwürstchen übrig geblieben.

In den Benchmarks sollte die GF570 ca. 20% schneller sein als die HD6870. Die Frage ist, ob sie das am Ende auch ist oder ob die CPU zu stark ausbremst und wenn ja, ob man mit OC etwas entgegenwirken kann.

@KL0k: Ich würde das Repertoire gerne erweitern, aber es fehlt mir einfach die Zeit. Am besten wäre eine Automatisierung der Benchmarks. Ich wollte nur erfahren, ob die CPU in Spielen in den gängigen Auflösungen ausbremst oder ob es immer gleich was in der Form eines 3570k brauhct.

Die Ergebnisse sind auf jedenfall interessant und in einigen Benchmarks ist die GF570 sogar langsamer als die HD6870. Ich kanns mir nicht vorstellen, wieso. Hatte aber auch keine grosse Zeit, in den Details zu suchen. Habe lediglich die alten Treiber deinstalliert und die neuen drauf gemacht. Die Sache mit IOMMU müsste ich ausprobieren.

Hier mal die Benchmarks als "Tabelle", da mir einfach die Zeit fehlt. Es wird jeweils der Wert HD6870 genommen und die Ergebnisse mit der GF570 verglichen.

Nach Möglichkeit werde ich die Balken noch nachreichen.

benchmark_egebnisse_hd6870_gf570_absolut.jpg

benchmark_egebnisse_hd6870_gf570_relativ.jpg

INSGESAMT ist die GF570 in der Tat und bei jeder Taktrate gegen 20% schneller. Ich habe dann (Nicht in den Bildern) testweise noch mit 2.5Ghz getestet. Da war die GF570 dann noch 5% schneller (Im Schnitt).

Grundsätzlich könnte man also sagen, der 750k kann die GF570 sehr gut auslasten.

Wenn man die Benchmarks aber genauer anschaut, hat man 2 Gruppen: Jene, wo die CPU die Schwerarbeit hat und jedes MHz mehr wird ensprechend in Leistung umgesetzt oder die CPU ist egal und die Steigerung entsteht rein durch die GPU. Deshalb habe ich auch den Uniheaven Benchmark weggelassen. Die CPU ist da egal.

Was mich selber wunder ist, dass die GF570 in einigen Szenen langsamer als die HD6870 ist. Evtl haben da die Treiber oder Optimierungen einen Einfluss. Damit will ich mich aber nicht beschäftigen.

Ein Fazit ist daher:
Der 750k KANN die GF570 in einigen Benchmarks komplett auslasten, in anderen ist die GF570 um jedes MHz dankbar.

Ich kann bei FarCry3 z.B. alle Details um 1 Stufe hochschalten.

Ich denke aber, dass es bei Multiplayerspielen wie BF3 doch eng werden kann, da eben die Benchmarks selbst bei 1680x1050 noch extrem skalieren und bei Stalker z.B. vor allem die MinFPS steigen.

Interessant ist auch hier, dass auch die Erhöhung des NB-Taktes die Leistung ansteigen lässt und zwar im gleichen masse wie die Erhöhung des CPU-Taktes.

Wie sieht es mit der Empfehlung aus und was hat sich geändert?

Der 750k wird immer mehr vom 5600k bei FM2 verdrängt. Von oben drückt der FX6300.

Meine Empfehlung inzwischen daher: Wer nicht mATX/ITX will und spielen will und auch das Budget hat, sollte sich bei AMD den FX6300 zulegen. Er hat einfach mehr Potential.

Der nächste Schritt wird sein, günstig an ein AM3+-Board zu kommen. Dann wird ne FX6300 dran geschnallt.

Das Update hat sich für mich auf jedenfall gelohnt.
 
Zuletzt bearbeitet:

KL0k

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
18.636
AW: [OC-Test] Athlon 965BE vs. Athlon 750k in Spielen

mh, wegen der leistungseinbrüche im vergleich. zum einen wäre es kein wunder, wenn es vllt irgendwelche reste des ati treibers sind die sich in der registry tummeln.
und sieh mal bitte nach ob physx vielleicht auf der cpu liegt und ob dieses evtl. nun nach einbau aktiviert ist in den games die du benched. kann natürlich auch einfache präferenz der games sein, das sie mit xy besser laufen als mit yz. das könnte ebenfalls vieles erklären.
 

Fresh-D

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.400
AW: [OC-Test] Athlon 965BE vs. Athlon 750k in Spielen

Hi,
schöner Testbericht.
Mittlerweiler hat CB einen Low-Cost-Test nachgereicht und die Leistung wie du sie gemessen hast bestätigt sich. :)

Greetz,
Fresh
 

cr4zym4th

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1.613
AW: [OC-Test] Athlon 965BE vs. Athlon 750k in Spielen

Hallo

Danke. Habe den Test gelesen. Finde ich super, auch wenn der Test seitens CB fast ein Jahr zu spät gekommen ist.
 

Pelzameise

Sachse
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
5.221
Leserartikel auf Startseite erwähnt!

Glückwunsch, dieser Leserartikel hat es auf die Startseite von ComputerBase geschafft! :)
 
Top