ocz gold ddr500 / Vitesta ddr500

dayworker123

Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
2.365
hi

bitte um hilfe ; Wichtig!!!

Mein sanDiego 4000+ läuft auf 3ghz bei einen fsb 250Mhz .
über 6 stunden prime stabil.


Dann hatte ich bei ebay 2*256 Mb ddr500 OCZ gold ersteigert , und den speicher angepasst.
läuft auch stabil mit prime, keinen fehler.


Jetzt habe ich noch 2*256 gekauft Adata Vitesta ddr500 gekauft und habe gestern prime
getestet , nach 1:17 hatte ich fehler und abbruch.
Dann hatte ich im MB nur auf cl3 gesetzt und die andern timingwerte standen auf Auto
Prime lief über die Zeit von 1:17 hinaus und ich habe den test bei über 2 stunden abgebrochen.

Heute testete ich erneut und nach nur 17 min abruch ,fehler in prime.
Nach Hersteller sollte die timing von beiden cl3-4-4-8 schaffen.
Also in bios eingestellt und Prime nach 3 Min abruch durch fehler.

jetzt stehen die werte in bios wieder auf Auto , ausser cl das steht manuel auf 3.

Kann mir einer ein timing sagen was ich einstellen kann damit beide paare zusammen gut laufen. Also nicht das ultimative performence paket , sondern er der standart oder sowas.


dayworker

mainboard ist das asrock 939dual-vsta
 
Zuletzt bearbeitet:

Ingmar

Ensign
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
208
Also, wenn ich dich richtig verstehe, hast du 4x256MB RAM gesteckt.

Damit wirst du wahrscheinlich keinen zufriedenstellenden Betriebszustand erreichen können. Das liegt am internen Speichercontroller des A64, da kann man nix machen. Also nur zwei RAM Module stecken, dann läufts wieder. Benutze mal die Suche im Board hier, dann wirst du zu der Problematik fündig.
 

realmaxpayne

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.601
Jo, dass seh ich genauso.
4x256MB ist eigentlich totaler Schwachsinn.

Bei 4 Riegeln werden die soweit ich weis doch nur noch mir DDR333 betrieben.

Wenn das alles DS Riegel sind, sieht sowieso schlecht aus....
 

dayworker123

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
2.365
hi

habe das auch grade gestern irgendwo glesen .( speichercontroller)

Aber dazu muss ich sagen das mein sandiego 3700 @2750 mit ddr 400 und auch 4* 256
twinmos 2,5 (die ohne headspeader) ganz normal laufen .

Keine Probleme sonst damit.

Woran liegt das ein speichercontroller probleme hat mit 4 banken und zweiseitige bestückung
hat .Die a64 sind ja nu nicht die erste Woche auf den Markt.


realmaxpyne: Wie erschaltet die geschwindigkeit auf ddr333 , ich ereiche in everest lesespeicherdurchsatz von 61XX einmal 6250
finde ich schon ganz gut.

dayworker
 
Zuletzt bearbeitet:

cyrezz

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
5.393
Na gemeint ist, dass dein RAM nicht mehr auf effektiven 250MHz läuft, sondern nur noch auf 166MHz, egal was der RAM mitmacht. Denn beim A64 ist das so, sobald 4 Riegel eingebaut sind, ist das automatisch so. Man könnte höchstens versuchen durch OC die Werte an die 250MHz anzugleichen, aber ob das so funktioniert...

Deine 6260 Punkte sind auch nicht gerade der Reißer für DDR500, bei mir sind es 7812.
 

stummerwinter

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.977
DAs Problem dürfte sein, daß die OCZ und A-Data mit unterschiedlichen Chips bestückt sind und somit beim OCen andere Einstellungen brauchen...

Wie Du aber in einem Artikel hier nachlesen kannst ist es raltiv egal, ob der Speicher mit 200 MHz oder 250 MHz beim A64 läuft, da dies so gut wie keinen Einfluß auf die Performance des Gesamtsystems hat, Speicherdurchsatz hin oder her...
 

dayworker123

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
2.365
hi

ich hatte auch abruch mit ocz gold , was aber ca 2,00 std. gedauert hat .
Vielleicht war dahmals glück das er mit ocz 2,5 ddr400 über 6std. prime gut und ohne fehler lief.

Aber gestern habe ich die vcore mal als test erhöht : 1,40 statt die 1,35 und prime95 läuft
seit ca 20.30 bis jetzt , also müsste er bald 12 stunden prime auf den buckel haben .
Keine Fehler und beide Rams paare drin.

ocz gold + vitesta auf 250Mhz (ddr500)

habe jetzt Prime95 gestoppt: 13std. und 50min ohne fehler!!!
dayworker
 
Zuletzt bearbeitet:
Top