OCZ Vertex SSD langsam ?

Medusa87

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
48
Hallo !
Ich hoffe ihr könnt mir sagen ob die werte für meine SSD gut oder schlecht sind.
Laut OCZ: Read bis zu 230
Write bis zu 135

Mir kommen die Werte so gering vor.... Bitte um Hilfe vielleicht kann man da was machen.
Betriebssystem ist Vista 64bit Ultimate
mit dem ATTO Bench getestet siehe anhang

update:
hab einen 2. Bench hochgeladen von meiner Normalen Sata Platte Seagate Barracuda. deutlich konstantere werte
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

drunken.panda

Captain
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
3.628
kommt drauf an wie groß deine ssd ist. meine ultradrive GX hat ähnliche Werte und das bei ner 64 GB version ;)
Ergänzung ()

erwarte bloß nicht die herstellerangaben nur Intel hält diese richtig ein.
 
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
3
Ja also die ist wirklich zu langsam!
Welche Firmware ist denn drauf?
Läuft die als IDE oder ACHI?
Hast du schon mal Wiper drüber laufen lassen?
 

drunken.panda

Captain
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
3.628
ja also ich schätze mal sollte sie richtig laufen biste bei 8k write ca 100 MB und ca 160 lesend.
 

fantasia

Ensign
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
239
Hallo Medusa87

Zum Anfang wünsche ich Dir ein schönes Pfingstfest und geniess die Sonne!

Ich besitze genau diese SSD als Systemlaufwerk.

Deine Werte sind wirklich nicht so toll.

Soll read/write 230/150 mb/s.

Hast Du die neuste bzw. potenteste Firmware drauf?

Denn die geht ab wi ne Rakete und weist endlich keine Bugs mehr auf!
Aus eigener Erfahrung kann ich Dir versichern dass die Performance mit der v. 1.2-1.4 zu wünschen übrig lasst! Diese hatte ich alle drauf vor der v. 1.5!

Falls nicht empfehle ich Dir diese aufzuspielen.

-> Nur via IDE Treiber flashen!! (nicht im AHCI Betrieb flashen)
-> Vorher alle Daten sichern obwohl es bei mir keinen Datenverlust gab!

Aktuell ist die v. 1.5 die ist wirklich der Hammer.

Am Treiber kanns eigentlich nicht liegen.
Ich betreibe meine via AHCI Treiber von Microsoft. (Win 7 Ultimate X64)

Firmware via ocz Forum erreichbar.

Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen.

Liebe Grüsse

André Walther
 

Medusa87

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
48
Firmware 1.4
Wiper kenn ich leider nicht !
läuft als Achi
Ergänzung ()

ich probier mal 1.5 aus
Vielen Dank für die nette Hilfe !
melde mich dann nochmal
 

Tux

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
1.468
Ja sieht schon komisch aus

Hab die 60 GB Vertex und diese Werte
 

Anhänge

Medusa87

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
48
So hab jetzt erfolgreich auf 1.5 geflasht ohne datenverlust.
hab gleich mal gebencht und irgendwie sind zwar höhere ergebnisse rausgekommen aber sehr schwankende raten

achja läuft im ide modus da im ACHI kurz vor Windowsstart bluescreen und reboot kommt.
 

Anhänge

Tux

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
1.468
Lol und das sagst du jetzt erst?

Du musst im Windows auch den AHCI Treiber installieren. dann klappts auch mit dem Bench und ohne bluescreen



Mhhh hab mal im IDE Modus gebootet.
Der ist zwar wesentlich langsammer. Dein ergebnisse sehen im vergleich aber trotzdem XXXX aus.

Grübel
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Medusa87

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
48
so da bin ich wieder habs hinbekommen auf AHCI umzustellen ohne bluescreen (über regedit geändert)

ich bin happy^^
seht selbst

Danke nochmal an alle ! werde mir vielleicht noch ne 60GB holen im raid
 

Anhänge

mumpel

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.517
Komisch, dass bei euch der IDE-Modus so abkackt. Bei meiner Intel macht das ~5 MB/s aus - in die eine wie auch in die andere Richtung. Einzig NCQ funktioniert dann nicht. Aber das merkt man in der Praxis eh nicht.
 

Phace1981

Ensign
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
175
Hallo liebe User,

ich habe folgende Hardware die ihr in der Signatur sehen könnt.

Meine SSD läuft im AHCI Betrieb. Möchte aus diesem Grund den AHCI Treiber auf dem neuesten Stand halten/bringen. Deshalb meine Frage: Wo bekomme ich den aktuellsten/neuesten Treiber her und kann ich Ihn bedenkenlos im laufenden Win 7 Betrieb installieren?

Danke für Eure Hilfe
 

fantasia

Ensign
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
239
@andy_20

Interessant zu wissen, dass das flashen auch via ahci Mode funktioniert!
Im OCZ Forum habe ich öfters gelesen, dass man die Firmware nicht in diesem Mode flashen soll. Wieso ganz genau weiss ich eben nicht mehr, da dies schon etwas länger her ist.

@medusa87

Super dass Deine Platte nun perfekt läuft, denn so muss es sein.

Viel Spass und eine gute Zeit wünscht Euch allen André

:freaky:
 

Phace1981

Ensign
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
175
Hallo liebe User,

ich habe folgende Hardware die ihr in der Signatur sehen könnt.

Meine SSD läuft im AHCI Betrieb. Möchte aus diesem Grund den AHCI Treiber auf dem neuesten Stand halten/bringen. Deshalb meine Frage: Wo bekomme ich den aktuellsten/neuesten Treiber her und kann ich Ihn bedenkenlos im laufenden Win 7 Betrieb installieren?

Danke für Eure Hilfe
??? Möchte mir niemand antworten? :(
 

mumpel

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.517
Na du hast ein Intel-Board und brauchst den Intel-Treiber. Soweit wirst du doch mit 29 Jahren schon denken können!? Und dann suchst du danach mal im Download-Bereich und nimmst den ersten Link: https://www.computerbase.de/downloads/treiber/mainboards/intel-rapid-storage-technologie/ Und klar installiert man Windows-Treiber direkt unter Windows. Wie auch sonst? Vielleicht vorher ein Backup für den Fall der Fälle machen.

Im Grunde brauchst du aber keinen Intel AHCI-Treiber. Du kannst den nativen Windows-Treiber von MS drin lassen. Hast keine Vorteile durch den Intel.
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2
Hallo...

Ich komme heut mal mit nem Anliegen zu euch, weil ich ja weiß, dass ihr nur noch SSDs bei euch in den Rechern einsetzt :D

Ich habe mir eine OCZ Vertex2 gekauft, weil mich die teilweise hohen Testergebnisse fasziniert haben. Nun hab ich so
ein Ding in meinen Rechner eingebaut und im Bios wollte ich auf AHCI umstellen, doch leider unterstützt mein PC nur
den IDE-Modus.

Mal kurz gegoogelt und nachgeforscht und da stand auch, dass das mit IDE gehen muss.
Wenn ich aber die einschlägigen Tools, wie CrystalDiskMark oder Atto nutze, dann kommen da nicht mal annähernd
solche Werte raus wie es der Hersteller angibt.

Ok, ich weiß, dass das meistens nicht immer realistisch ist, aber ich komme da auch nur auf gut 60-65% der Leistungswerte. Treibertechnisch habe ich es so, wie es nach der Neuinstallation kommt, in Betrieb.

Gibt es grundätzlich was zu beachten, wenn man ne SSD einbaut?
Muss man vor der Installation und im Betrieb was beachten?
Welche Kniffe kann man dabei anwenden?
Kann man die auch mit CCleaner reinigen?

Wie macht ihr das immer, wenn ihr da Windows 7 draufspielt?

Ne Antwort wäre mal ne coole Sache...

Danke und schöne Grüße

Jörg
 

payman

Banned
Dabei seit
März 2010
Beiträge
119
@joergschneider,
wenn dein Rechner nicht auf AHCI umzustellen ist, kannst du den Vorteil des Sandforce-Controllers der Vertex 2 nicht nutzen, da kannst du auch die billigen Indilinx nehmen, die sind dann fast genauso schnell.
 

Audioslave36

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.262
Billige Indilinx?
Wo lebst Du denn bitteschön. Die OCZ Vertrex Turbo liegt am oberen ende der Preisskala mit ihrem "billigen" Indilinx Controller.
 

payman

Banned
Dabei seit
März 2010
Beiträge
119
wir sprechen hier aber von der Vertex 2 mit dem "teueren Sandforce" und Indilinx ist nun mal deutlich billiger, Beispiel gefällig?
Vertex 2 60 GB € 246,-
Indilinx 64 GB € 153,- (gibts auch noch günstiger)
 
Top