Office Notebook 500-600€

sdimon

Newbie
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
3
Hat jemand eine Empfehlung für ein Notebook mit folgenden Eigenschaften:
- 500 - 600 €
- Anwendungsbereich ausschließlich Office, Internet Recherche (-> keine dedizierte Grafikkarte)
- 14" - 15,x "
- solide Verarbeitung / sehr zuverlässig
- nicht allzu schwer
 

AlanK

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.971
Kauf dir für 530€ ein Thinkpad Edge E530 und für 80€ eine Samsung 840 SSD, super Geschwindigkeit füs Office, gute Verarbeitung und lange Akkulaufzeit.
Ein i3 reicht locker für Office, die HD4000 ist auch leistungsstark genug.

Thinkpads sind für gute Zuverlässigkeit und gute Verarbeitung bekannt.

Wenn du nicht davor zurück schreckst eventuell ein Gebrauchtgerät zu kaufen, wäre ein T510 oder T410 eine gute Alternative, sind dann i5 Geräte in der Regel mit nochmal deutlich besserer Qualität als "nur" die Edge Serie.
 
Zuletzt bearbeitet:

-> m1 <-

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
473
kann AlanK nur zustimmen:

hab selbst ein Thinkpad und meine Freundin hat die Edge 330 Version beide mit (Crucial m4 mSata 64gb fürs system)
Würde nichts anderes kaufen! Allerdings bei Cyberport.de

Sandy Bridge i3 (mit 350€ das günstigste Pedant + 70€ für ne mSata SSD m4 zB = 420€ gesamt)
http://www.cyberport.at/lenovo-thinkpad-edge-e530c-nzy3wge---i3-2348m-4gb-500gb-dos-1C30-3DG_1688.html
>> ohne Windows

Sandy Bridge i5 (dank Turbo der stärkste Prozessor 430€ + 70€ SSD = 500€ gesamt)
http://www.cyberport.at/lenovo-thinkpad-edge-e530c-nzy3tge---i5-2520m-4gb-500gb-dos-1C30-3DM_1688.html
>> ohne Windows

Ivy Bridge i3 (neuere CPU Generation allerdings langsamer als der i5, dafür schnellere IGP = 520€ gesamt)
http://www.cyberport.at/lenovo-thinkpad-edge-e530-nzqmhge--i3-3110m-4gb-500gb-windows-8-1C30-3GL_1688.html
>> mit Windows 8 (oem)

lg

PS: 8h Akkulaufzeit :)

PPS: mSata SSDs eine davon (je nachedem wie viels dir wert ist)

http://www.cyberport.at/crucial-m4-ssd-64gb-mlc-msata-600-3310-00R_499.html (70€)

doppelter Speicher (würde ich nehmen)
http://www.cyberport.at/crucial-m4-ssd-128gb-mlc-msata-600-3310-00S_499.html (100€)
 
Zuletzt bearbeitet:

sdimon

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
3
Selber umrüsten kommt leider nicht in Frage, weil das Notebook von meinem Arbeitgeber bezahlt wird / ihm gehört. Soll ich trotzdem zu einem thinkpad edge greifen? Wie sieht es mit einem Probook von HP aus?

Das Acer sieht echt nett aus, aber es ist halt zu teuer (Windows sollte in den max. 600€ drin sein) und die Grafikkarte ist vollkommen unnötig.
 

-> m1 <-

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
473
Die Thinkpads kann ich dir auf jeden Fall empfehlen! Die SSD wäre bloß ein echter Mehrwert :)

Probook hab ich keines und kann dazu leider keine Meinung abgeben. Sry
 
Zuletzt bearbeitet:
Top