Ohrhörer für iPod touch

HashFreak

Lt. Junior Grade
Registriert
Jan. 2004
Beiträge
442
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach guten Ohrhörern für meinen neuen iPod touch, da die von Apple mitgelieferten Teile zwar passend aussehen, mir klanglich und technisch nicht wirklich imponieren.

Nach einer Forumrecherche und diversen gegoogelten Ohrhörern, bin ich durch diesen Thread auf die Philips SHE-9700 aufmerksam geworden und stehe persönlich kurz vorm Kauf.

Ich kann mich nicht als audiophil bezeichnen, möchte jedoch beim Hören in der Bahn und sonst wo im urbanen Leben wenig Außengeräusche und guten Klang sowie guten Tragekomfort.
Mein persönliches Preislimit sehe ich bei ca. 60-70€, dafür soll mir aber auch Qualität geboten werden.

Ich würde gerne Feedback zu den Ohrhörern bekommen und evtl. auch Empfehlungen zu anderen Ohrhörern im gesteckten Preisrahmen, die meinen Erwartungen genügen.
 
Ganz klare Sache: Sennheiser CX 300 oder die neueren 500, habe selber die 300er, Top Klang, perfekte Außengeräuschabschirmung und super Tragekomfort! Unbedingte Kaufempfehlung!
 
Ich habe für den iPod Touch die Ultimate Ears Super.fi 5 Pro, es gibt aber auch eine günstigere Version von denen, die Super.fi 3. Die sollen auch sehr gut sein und liegen in deinem Preislimit (kosten ca 70€)
 
Ich persönlich habe mir gerade die AKG Acoustics K 324 P bestellt. Es gibt aber auch ein extrem gutes Hifi-Forum mit unter anderem diesem Thread dazu. Hier findet man eigentlich immer gut Beratung, wenn man nur ein bisschen in den Threads blättert.

Oder sollten es keine InEar sein? Konnte die Bezeichnung der Philips Hörer nicht 100%ig zuordnen.

Die Ultimate Ears Super.fi 5 Pro sind absolutes High-End und ihren Preis laut Hören-Sagen auch wert! Wobei ich bezweifle, dass die bei einem iPod Touch richtig zur Geltung kommen... :-P
 
kann mich bei den Sennheiser CX 300 anschliessen klasse dinger, benutze sie auch momentan an meinem ipod touch.
 
Okay, die Sennheiser CX 500 schauen top aus. Die Super.fi sollen nicht für jedes Ohr geeignet sein, so wie ich das dem Diskussionsthread aus meinem ersten Post entnommen habe.
Sennheiser vertraue ich hinsichtlich der Soundqualität auch mehr als Phillips, auch wenn derartige Argumente heutzutage nicht mehr ziehen.
Ich denke, ich werde mich dann für die Sennheiser entscheiden, danke für die Hinweise.
 

Ähnliche Themen

Zurück
Oben