Test OnePlus 8T im Test: 600 Euro sind hier gut angelegt

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
9.628
tl;dr: OnePlus dreht mal wieder an der Preisschraube – diesmal aber nach unten. Mit einem Startpreis von 599 Euro stellt das neue OnePlus 8T ein attraktives Gesamtpaket dar, das vor allem Nutzer anspricht, die sich ein Smartphone mit einem großen, 120 Hz schnellen Display und dem aktuellsten Snapdragon-Prozessor wünschen.

Zum Test: OnePlus 8T im Test: 600 Euro sind hier gut angelegt
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: POINTman-10, flo.murr, C:\Defuse_Kit und 8 weitere Personen
Sieht auf den ersten Blick sehr vernünftig aus. Besonders Akku- und Ladezeit gefallen sehr gut, weshalb ich mir vor der nächsten Anschaffung zwei mal überlege ob es wieder ein Samsung wird. Der Akku des S10 ist eine Zumutung.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Unioner86, dister1, flo.murr und 7 weitere Personen
Ich find ein 1080p Display bei 6,55 Zoll / 16,6 cm einfach zu grob aufgelöst.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Thaliya und trin94
Joa... Warum können sich Google oder Samsung nicht mal ein Beispiel an der Preisgestaltung nehmen? :/
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dimon und Chuck-Boris
coole rückseite hats ja :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: aid0nex und jsm36
  • Gefällt mir
Reaktionen: Monarch2, Das_Oni, Unioner86 und 38 weitere Personen
Also bei den Negativpunkten fehlt doch ganz klar : Qi Charge und IP68-Zertifizierung!
Somit fällt das Handy für mich raus.
Da 1. Punchhole Kamera
2. keine Speichererweiterung
3. kein IP68.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Braubär, coral81, schallundrauch und 6 weitere Personen
  • Gefällt mir
Reaktionen: Knutengore, dister1, flo.murr und 20 weitere Personen
Gibt es erneut die vorinstallierten und nicht direkt deinstallierbaren Facebook-Apps?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Brian.Griffin, xcsvxangelx und stainless_steve
Trotzdem bekommt man hier für 600 Öcken wahnsinnig viel Handy. OLED, 120hz, 5G, Viel RAM, viel Speicher, gute Updateversorgung. Kaum zu glauben, dass das für den Preis geht, schielt man zur Konkurrenz kostet gleiche/schlechte Ausstattung schon mal paar hundert Euro mehr.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Unioner86, dister1, Brian.Griffin und 9 weitere Personen
Interessantes Handy! Etwas Offtopic, aber sind die Farben bei Graphen zufällig gewählt? Ich finde die bei vielen Berichten... nicht gerade intuitiv gewählt. Siehe Bild.
1603102924492.png
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: z9k, sNiPe, Brian.Griffin und 18 weitere Personen
Deaktiviere mal bei den Graphen die roten Linien ;-)
 
@Rohirrim
Hat OnePlus erstmal auf Eis gelegt. Musst mal im Reddit oder per Google danach suchen. Ich denke das greift beim 8T schon.

Ich sehe aber nach wie vor die 200€ Aufpreis zum Nord nicht. Zumindest nicht, wenn man kein Hardcore Gamer ist. Ansonsten ist das Gesamtpaket aber schon nett.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mar1u5
Im Vergleich macht Google mit ihren Pixel-Smartphones das deutlich bessere Angebot.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MujamiVice, Gizzmow, Mar1u5 und 3 weitere Personen
Solange OnePlus nicht wieder Displays ohne Notch und "Punchhole" anbietet werde ich keins mehr kaufen. Das 7er war doch super, mir ist es unbegeiflich warum die dann wieder den Rückschritt zu Displays mit Löchern drin gemacht haben. Mir ist das Display zu wichtig um mich von anderen Verbesserungen überzeugen zu lassen. Rückschritte will ich nicht unterstützen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Braubär, Brian.Griffin, Lübke82 und 6 weitere Personen
@NameHere Was soll das bringen, wenn man die vergleichen möchte, die die gleiche Farbe haben? :freak:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Unioner86 und sNiPe
Zurück
Top