Ordner automatisch mit mehreren Einheiten synchronisieren

Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
751
#1
Guten Abend,

ich habe eine Frage:
Wie kann ich einen Ordner von meinem Laptop, meinem PC und der Fritzbox automatisch immer wieder synchronisieren?

Zur Erklärung:
Ich besitze eine Fritzbox 7490 und ich würde dort gerne eine Externefestplatte anschließen, die automatisch immer wieder meinen wichtigsten Ordner abspeichert.

Ich habe einen Ordner "Wichtige_Materialien" auf dem Laptop und würde diesen Ordner auch auf meinen PC speichern. Nun suche ich eine Lösung, dass der Ordner immer auch auf der Fritzbox abgespeichert und synchronisiert wird.

Wenn ich also auf dem Laptop eine neue datei im Ordner "Wichtige_Materialien" abspeichere, dann wäre es schön, wenn das sofort mit der Fritzbox synchronisiert würde UND wenn ich den PC beim nächsten mal anmache, dass dann die Daten auch dort automatisch sind.

Ist das möglich und wenn ja: Wie?

Vielen Dank und gute Nacht noch, Daniel
 

BurnMaster2000

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
448
#2

Salmonelle

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
751
#3
hey danke für die Antwort: kann mir wer genau erklären, was ich wo und auch an der fritzbox einstellen muss? danke
 
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
932
#6
Wenn das alles nur im heimischen LAN ablaufen soll würde sogar ein kleines zyxel Nas für ca 90€ reichen. Hier würde man via rsync den Abgleich machen.

Würde aber persönlich lieber etwas mehr geld für ein qnap ts-228 ausgeben um mehr Komfort zu haben...
 

Salmonelle

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
751
#7
hey, danke für die antworten! @wanderer damit funktioniert das, was ich mir vorstelle? würde es zur not auch mit soetwas versuchen! Danke

edit: könnte man da theoretisch auch einstellen, dass man übers Internet darauf zugreifen kann?
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
248
#8
Klar kann man das bei Synology und QNAP relativ einfach...

Würde vom zyxel eher abraten - die beiden erstgenannten sind nicht ohne Grund die beiden Marktführer...
Außerdem RSynk ist gut QSYNC ist deutlich besser:

Die letzten 16 versionen lassen sich herstellen (wenn man mal aus versehen einen Abschnitt löscht) Synchronisation geht auch mit dem Handy (speichert alle bilder wenn im WLAN auf das NAS) und vieles vieles mehr...
 
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
932
#9
hey, danke für die antworten! @wanderer damit funktioniert das, was ich mir vorstelle? würde es zur not auch mit soetwas versuchen! Danke

edit: könnte man da theoretisch auch einstellen, dass man übers Internet darauf zugreifen kann?
Theoretisch ja aber in meinen Augen würde man den ganzen Sinn der Sache damit zerstören. Ein Backup das potentiell aus dem Internet erreichbar ist und zerstört werden kann. Yay.

Würde das lassen und nur im LAN syncen.
 

Salmonelle

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
751
#11
Tätzächlich für noch gar keins ;) treffe am WE noch nen freund, den ich diesbezüglich auch noch um hilfe fragen wollte ;)

lg
 
Top