OS X Sierra oder High Sierra Installation nicht möglich

Captain Flint

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
346
Ahoi Matrosen,


ich habe hier einen Mac Mini Ende 2012 von einer Freundin.
Diese hat im Zuge der Updates Mojave installiert und ist unglücklich, will also zurück zu High Sierra.

Großmäulig wie ich nun mal bin, "bring her, mach ich" :(

Von der Arbeit habe ich diverse Installations Sticks mit Sierra, High Sierra, El Capitan und Mojave.

Was auch immer ich versucht habe, es ließ sich nur El Capitan installieren. Bei allen anderes OS erschien die Meldung, dass das nicht auf diesem Mini installiert werden kann.
Nun ist der Capitan drauf aber ein Update auf High Sierra ist im App Store nicht (mehr) möglich.

Was kann ich tun um wieder auf den Stand "High Sierra" zu kommen?
 

Captain Flint

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
346
Sie hat noch ein altes MacBook Pro, ein iPad und ein iPhone (Apple Fan halt) und auf dem MacBook läuft auch nur maximal High Sierra. Sie dachte sie könnte immer alles gleich halten. Das verwirrt sie ;)

Ach ja, das TimeMachine Backup ist mit dem Captain nicht kompatibel...also ist das Update auf High Sierra wichtig
 

Captain Flint

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
346
Ja ist richtig, das wissen wir beide aber sie ist da ein wenig, sagen wir mal "Monk". Es soll unbedingt wieder High Sierra drauf.
Wenn ich vom Stick im Capitan installieren will, erscheint auch direkt "diese Version ist mit diesem Mac nicht kompatibel"
Ich weiß das der Stick zu 100% in Ordnung ist, weil schon oft genutzt.
Der o.g. Link hat mich da auch nicht weitergebraucht, leider...
 

JimPanse1984

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.573
Gab es nicht letztens eine News, in der gesagt wird das Apple ein Downgrade so ohne weiteres nicht mehr zulässt? Ich versuch die mal zu finden ... Vielleicht liegt es ja daran!?

https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/macOS-Download-alter-Versionen-nicht-mehr-moeglich-4511988.html

Ok nicht direkt, aber vielleicht liegt es ja doch daran G Fakt ist, der Support läuft aus und sie wird dann auf kurzer Sicht nicht mal mehr aktuelle Apps (Browser) nutzen können. Also am besten Augen zu und durch ... Und den "alten" MAC auf eine höhere MacOS Version anzuheben (inoffiziell) scheint ja möglich zu sein und wäre wohl die sinnvollere Alternative.

Gibt dazu viele Anleitungen bei Google ;D https://www.google.com/search?q=unsupported+MacBook+Pro+new+osx+version&oq=unsupported+MacBook+Pro+new+osx+version&aqs=chrome..69i57.6613j0j4&sourceid=chrome&ie=UTF-8
 

Captain Flint

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
346
Danke für deine/eure Mühe.

Die Sache mit Mojave auf nicht unterstützten Macs habe ich schon durch. Das hat mich zwei volle Wochenenden gekostet bei einem MacMini Anfang 2012 :( und am Ende doch nicht geklappt. Alles mehrfach nach Anleitung durchgeführt, einfach kein Boot von Mojave auf der alten Kiste hinbekommen...

Das werde ich nicht nochmal versuchen.
 

SKu

Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
8.546
Funktioniert es nicht High Sierra - kann ich sogar von meinem Macbook Pro samt Mojave im AppStore herunterladen, Sierra hingegen nicht - ein bootfähiges Medium mittels Terminal zu erstellen, also bei HighSierra dann

sudo /Applications/Install\ macOS\ High\ Sierra.app/Contents/Resources/createinstallmedia --volume /Volumes/MyVolume

Stick rein, als MyVolume formatieren, High Sierra downloaden, mit Terminal auf den Stick bringen, neu booten mit CMD+R, das aktuelle Volumen mit Disk Utility löschen und dann High Sierra vom Stick installieren.
 

Captain Flint

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
346
@jesuschristus ...ähh...bin mir gerade nicht sicher wie ich darauf antworten soll?!?

  • es gibt natürlich Backups
  • auch sind uns alle Passwörter etc. bekannt
  • es geht nicht > siehe Artikel heise.de > downgrade nicht möglich da Apple das unterbindet
  • inoffizielle Lösungen sind nicht erwünscht
@SKu geht leider nicht. Habe die Versionen auf Bootfähigen Sticks. Der MacMini verweigert die Installation.
 

SKu

Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
8.546
Ich habe gerade mal High Sierra auf meinem MacBook Pro mit Mojave aus dem AppStore geladen und auf den USB Stick gepackt:

819742
 
Zuletzt bearbeitet:

Captain Flint

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
346
Da war ja auch mal High Sierra drauf. Jetzt nach Mojave geht es nicht mehr?!?
Die Sticks wurden in den letzten Jahren immer wieder mal erstellt > iMac 2014, MacBook Pro 2013, MacMini 2012 und ich meine es war auch ein iMac aus 2017/18 dabei. Kann ich aber nicht mehr genau sagen.

Wir haben in der Firma auch einen MacMini mit High Sierra (offiziell ohne Patch) nur für Mojave bräuchte man einen Patcher/Install

Dabei fällt mir ein, der MacMini in der Firma ist 2012, der von der Freundin auch aus 2012. Der Firmen Mac kann Mojave nicht, der Mini von der Freundin hat es aus dem Store ohne murren installiert?!?
 

SKu

Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
8.546
Du hast aber schon vorher das Volumen mit Mojave komplett gelöscht, also die Festplatte komplett platt gemacht, oder?

High Sierra kann man immer noch aus dem App Store laden, wenn auch mit Backdoor bzw. Link von der Apple Support Seite.
 

Captain Flint

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
346
Hab ich, sogar die SSD ausgebaut und an einem Windows PC formatiert weil ich mir nicht sicher war wegen des neuen Dateiformates in Mojave ;)
Den Captain bekomme ich ja problemlos drauf, nur Sierra und High Sierra will er nicht.

Wie meinst du das mit Backdoor von der Apple Seite? Nicht den geposteten "createinstallmedia" Befehl, oder?
 

SKu

Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
8.546

Captain Flint

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
346
...wundert mich gerade auch?!?

Werde das morgen mal testen.
 

SKu

Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
8.546
APFS wurde ja mit High Sierra eingeführt und Mojave nutzt ebenfalls APFS.

Über den Link kann man halt auf einem Mac, Macbook High Sierra immer noch übe den Appstore laden: https://apps.apple.com/us/app/macos-high-sierra/id1246284741?ls=1&mt=12

Ich habe das gerade auch mit meinem MacBook Pro samt installiertem Mojave probiert. Funktioniert ohne Probleme, obwohl es unter Mojave nicht mehr möglich sein sollte...
 

Captain Flint

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
346
@SKu Danke dir, teste ich morgen nochmal. Für heute ist Feierabend ;)

@Duke00 , yep, hatte ich tatsächlich gemacht.
 

Captain Flint

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
346
Also da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt :(
Ich habe hier zwei identische MacMini aus 2012, identische Apple ID und auf dem einen kann ich problemlos Mojave installieren, auf dem anderen geht es nicht?!?

Ich weiß, hat mit dem Hauptthema nichts zu tun aber trotzdem, wie kann das sein?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Top