Overclock ram frage

DancingBunny

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
21
Hallo,
Habe ausversehen eine 1600Mhz ram gekauft, jedoch unterstuetzt mein mainboard (m5a78l-m usb3) nur 1333Mhz.
Ich habe zumindest schon herausgefunden, dass die ram automatisch runtergesetzt wird, aber meine frage ist, ob es risiken gaebe, wenn ich meine ram auf 1600Mhz overclocke? Ich meine, normalerweise ist die Ram (ripjaws 2x 4gb) auch fuer 1600 gedacht und das mainboard supportt auch (mit oc)
 

Weedlord

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
13.494
Welchen Ram hast du gekauft? Denke eher das dass MAinboard dass letzte SPD Profil nimmt, hat der RAM XMP, wenn ja mit CPU-Z die Timings auslesen und genau so im Mainboard Bios einstellen.
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
Teste es einfach & wenn es Instabilitäten gibt, wirst Du das auch merken. Abfackeln oder ein Hardwaredefekt kann eig. ausgeschlossen werden.
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
19.303
4 x DIMM, Max. 32GB, DDR3 2000(O.C.)/1866(O.C.)/1800(O.C.)/1600(O.C.)/1333/1066 MHz ECC, Non-ECC, Un-buffered Memory

Also wieso unterstützt das Board nur 1333er RAM ? Steht doch klar in den Specs das es bis 2000er kann als OC . Werte auslesen und einstellen . AMD Boards unterstützen nicht immer XMP Profile ... weil Intel Standart .

https://www.asus.com/Motherboards/M5A78LMUSB3/#specifications
 
Top